Fast 2000 Zuschauer kamen zum Geierabend-Open-Air

Freiluft-Comedy

Geiern unter freiem Himmel: Die Sommerausgabe des Comedy-Spektakels Geierabend ist in den Biergarten "Tante Amanda" gekommen. Von Freitag bis Sonntag sahen fast 2000 Besucher Kabarett, Satire und Nonsens, verfeinert mit zahlreichen musikalischen Auftritten. Wir waren mit der Kamera dabei.

WESTERFILDE

von Diethelm Textoris

, 15.06.2014, 17:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.

Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.

"Wie stets im Sommer bringen wir die schönsten Nummern aus unserem aktuellen Programm, angereichert mit Klassikern der vergangenen Jahre", verriet Günter Rückers, Regisseur, Mitautor der Texte. Geleitet wurde der Abend vom "Präsidenten" Henri Marczewski, gut erkennbar an seinen Markenzeichen: einer blauen Kutte und einer roten Kinderstrumpfhose auf dem Kopf. Der Wahnsinn regiert beim Geierabend. Das Programm war bunt gemischt: Im Gesundheitswesen lässt sich mit „Prothesen-Sharing“, dem „Rollstuhl mit Werbefläche“ oder dem "preiswerten Pürierstab statt teurem Zahnersatz" einiges einsparen. Flexibel hat das Team auf Ereignisse der jüngsten Zeit reagiert: Die Fußballweltmeisterschaft wurde auf’s Korn genommen und auf die durchaus ernste Nazi-Attacke bei der Kommunalwahl gab man die ebenso kompromisslose wie mutige musikalische Antwort: "Hau weg den Scheiß".

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Geierabend - Open Air bei Tante Amanda

Die Freiluft-Geierabende sind mit ihrem Ruhrpott-Kabarett in den Biergarten "Tante Amanda" gekommen. Bei Comedy, Satire und Nonsens sind auch die Fußball-WM und die Dortmunder Nazis aufs Korn genommen worden.
13.06.2014
/
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Eindrücke vom Open-Air-Geierabend in Westerfilde.© Foto: Stephan Schütze
Schlagworte

Und immer wieder gab es die Huldigung an das Ruhrhochdeutsch, dem „Urdeutschen“ als Mutter aller Sprachen. Als kulturelles Ereignis wurde im Biergarten „Dirk Elbers sein Zaun“ feierlich eingeweiht. Es war die Antwort auf den Düsseldorfer Oberbürgermeister, „im Ruhrgebiet nicht tot überm Zaun hängen“ zu wollen.

Schlagworte: