Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Feuerwehr in Ahaus

Feuerwehr in Ahaus

Weil die Brandmeldeanlage des Verbrauchermarktes K+K am Marienplatz in Ahaus ausgelöst hat, war das Gebäude am Montagabend kurzzeitig evakuiert worden. Die Feuerwehr war angerückt. Von Stephan Teine

Münsterland Zeitung Herbstübung

Feuerwehr trainiert den Ernstfall an Alstätter Containerbetrieb

Eine „Verpuffung“ an einem Containerbetrieb hat die Löschzüge aus Alstätte, Wessum und Ottenstein gefordert. Bei der vorgezogenen Herbstübung arbeiteten die Feuerwehrleute Hand in Hand Von Anna-Lena Haget

Ein Mitarbeiter der Stadtwerke Ahaus ist bei einem Arbeitsunfall am Montag in Wüllen lebensgefährlich verletzt worden. Der Unfall geschah an der Trafostation am Gerätehaus an der Friedmate Von Christian Bödding

Eine Arztpraxis an der Hindenburgallee war am Donnerstagabend Einsatzort für eine Übung der Feuerwehr. Der Löschzug Ahaus setzte dabei verstärkt die Nachwuchskräfte ein.

Die Feuerwehr wurde am Donnerstag gegen 17 Uhr in die Bauerschaft Gerwinghook in Alstätte gerufen. Dort hatte ein Müllcontainer Feuer gefangen. Dieses war schnell gelöscht.

Anwohner hörten das Wimmern des Verletzten und informierten die Rettungskräfte: Ein 51-Jähriger hat bei einem Sturz in die Spitze eines Metallzauns lebensgefährliche Verletzungen erlitten.

Münsterland Zeitung Feuer in Ahaus

150.000 Euro Schaden: Dachstuhlbrand macht Haus komplett unbewohnbar

Schnell war der Löschzug Wessum vor Ort am Mühlenweg im Ahauser Ortsteil Wessum. Dennoch: Der Brand im Dachgeschoss eines Wohnhauses machte es unbewohnbar. Die Kripo ermittelt. Von Anne Winter-Weckenbrock

Münsterland Zeitung Feuerwehrgerätehaus

Das plant die Stadt für den Brandschutz der Bürger in Wüllen

Für 2,49 Millionen Euro will die Stadt an der Ecke Barler Straße/Borkener Straße ein neues Feuerwehrgerätehaus bauen. Das bringt beim Brandschutz viele Vorteile, doch auch einen Nachteil. Von Christian Bödding

Münsterland Zeitung Wohnungsbrand

Hilfsbereitschaft überwältigt vierköpfige Familie nach dem Feuer an der Wessumer Straße

Äußerlich haben Sophia Sinningen und Nino Hubbeling den Brand ihrer Wohnung gut überstanden. Der Schock sitzt tief, doch die Welle der Hilfsbereitschaft macht sie endgültig sprachlos. Von Stephan Teine

Münsterland Zeitung Großer Feuerwehreinsatz

Zwei Erwachsene und zwei Kinder bei Wohnungsbrand an der Wessumer Straße in Ahaus verletzt

Bei einem Wohnungsbrand an der Wessumer Straße in Ahaus wurden am Dienstagmorgen vier Personen verletzt. Die Feuerwehr musste acht Personen aus dem Gebäude retten. Von Victoria Thünte

Münsterland Zeitung Neuer Notarzteinsatzwagen

Ahaus hat einen neuen Lebensretter auf vier Rädern

In der Ahauser Feuer- und Rettungswache versieht ab sofort ein brandneues Notarzt-Einsatzfahrzeug seinen Dienst. Es löst das alte Fahrzeug ab, das 200.000 Kilometer auf dem Tacho hat. Von Anna-Lena Haget

Münsterland Zeitung Brand in Wessum

Brennende Acetylenflasche hielt Feuerwehr bei Stahlservice Wegener in Atem

Die drohende Explosion einer Acetylenflasche hat die Feuerwehr am Mittwochmorgen bei der Firma Stahlservice Wegener abgewendet. Die Flasche war bei Reparaturarbeiten in Brand geraten. Von Stephan Teine

Ein 54-jähriger Ahauser muss sich wegen schwerer Brandstiftung vor Gericht verantworten. Beim Brand in einer Flüchtlingsunterkunft Ende 2018 war ein Schaden von 300.000 Euro entstanden. Von Christian Bödding

Eine als Clubhaus genutzte Fachwerkhütte an der Ikemannstraße brannte in der Nacht zu Freitag. Die Feuerwehr war mit 30 Einsatzkräften fünf Stunden im Einsatz.

Nach dem Feuer am Marienkrankenhaus Ahaus geht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung als Brandursache aus. Vermutlich habe eine achtlos weggeworfene Zigarette den Brand ausgelöst. Von Stephan Teine

Münsterland Zeitung Feuer in Kirchen

Feuerwehr-Chef möchte sich für Ahaus die Katastrophe von Notre-Dame nicht vorstellen

Die Bilder der Katastrophe in der Kathedrale Notre-Dame haben auch den Ahauser Feuerwehrchef Berthold Büter tief bewegt. Ein Szenario, das er sich für Ahaus nicht vorstellen möchte. Von Stephan Teine

Münsterland Zeitung Intensivstation geräumt

Feuerwehr bekommt Brand am Ahauser Krankenhaus schnell unter Kontrolle

Auf der Baustelle am Ahauser Krankenhaus hat am Montag Baumaterial gebrannt. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen, dennoch musste die Intensivstation teilweise geräumt werden. Von Stephan Teine

Münsterland Zeitung Rettungshubschrauber

Rettungshubschrauber schafft die Strecke von Rheine bis Ahaus in zehn Minuten

Ist der Rettungshubschrauber im Einsatz, geht es meist um Leben und Tod. Doch woher kommt die Luftrettung, die zuletzt am Montag in Ahaus im Einsatz war? Wir haben nachgefragt. Von Christian Bödding

Münsterland Zeitung Notarzteinsatz

Rettungshubschrauer landet im Ahauser Schlossgarten

Aufregung am Montagmittag: Ein Rettungshubschrauber landete mitten im Ahauser Schlossgarten. Von Stephan Teine

Münsterland Zeitung Alarm im Notfall

Flächendeckendes Sirenennetz in Ahaus soll schon Ende 2019 in Betrieb gehen

Landesweit schrillten am Donnerstag die Sirenen. Nicht so in Ahaus. Das geplante Sirenennetz befindet sich noch in Arbeit. Zum Jahresende könnte es aber schon scharf geschaltet werden. Von Johannes Schmittmann

Die Eisflächen im Stadtgebiet sind trotz der Kälte nicht freigegeben. Trotz der aktuellen Minusgrade ist die Tragfähigkeit der Eisflächen auf den Gewässern im Stadtgebiet nicht beurteilbar.

Polizei und Feuerwehr waren bei zwei schweren Verkehrsunfällen zwischen Ahaus und Heek sowie in Alstätte im Einsatz. Ein Verletzter musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden.

Zu einem Einsatz ist die Feuerwehr am Freitagabend auf den Ahauser Kirmesplatz ausgerückt. Dort stand ein Pkw in Flammen. Von Bernd Schlusemann

Kaminbrand gemeldet

Feuerwehr löscht Kaminholz

Zur Wessumer Straße ist am Dienstagabend gegen 21 Uhr die Ahauser Feuerwehr ausgerückt. Von dort war ein Kaminbrand gemeldet worden. Von Bernd Schlusemann

Zu einem Einsatz ist die Ahauser Feuerwehr am Freitagmorgen gegen 11 Uhr an die van-Delden-Straße ausgerückt. Zum Glück stellte sich das als ein Fehlalarm heraus. Von Bernd Schlusemann

Die Feuerwehr hat eine 24-jährige Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses an der Gartenstiege alarmiert, als sie im Haus einen Rauchmelder hörte. Von Bernd Schlusemann

An der Frauenstraße

Kaminbrand war schnell gelöscht

Zu einem Kaminbrand ist die Ahauser Feuerwehr am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr an die Frauenstraße ausgerückt.