Feuerwehr in Dorsten

Feuerwehr in Dorsten

Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen zum Markeneck nach Wulfen ausrücken. Ein Muldenkipper hatte in einer Stichstraße Hydrauliköl verloren.

Der Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Borkener Straße in Dorsten war wohl Brandstiftung. Eine Brandschutztür verhinderte Schlimmeres. Von Robert Wojtasik

Die Feuerwehr rückte am Samstag mit einem Großaufgebot zur Borkener Straße aus. In Dorsten sind dubiose Corona-Flyer im Umlauf. Und so empfinden die Markthändler die aktuelle Situation. Von Robert Wojtasik

Auf der A31 bei Dorsten ist es am Sonntagmittag zu einem Unfall gekommen. Ein 43-Jähriger verlor die Kontrolle über seinen Wagen und krachte in die Leitplanken. Von Robert Wojtasik, Guido Bludau

In einem Wohn- und Geschäftshaus an der Borkener Straße in Dorsten-Holsterhausen hat es am Samstagvormittag gebrannt. Bewohner mussten über Leitern gerettet werden. Von Robert Wojtasik, Guido Bludau

Eine vermeintliche Granate hat am Donnerstagabend in Dorsten mehrere Behörden auf den Plan gerufen. Kinder hatten eine für sie brandgefährliche Entdeckung gemacht. Von Guido Bludau

Ein Regengebiet mit stürmischen Windböen ist am frühen Morgen über Dorsten gezogen. Der Feuerwehr bescherte das Wetter einige Einsätze. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Bei einem dramatischen Rettungseinsatz in der Lippe hat die Feuerwehr Dorsten einen bewusstlosen Mann gerettet. Sein Zustand ist noch immer ernst. Die Polizei schließt eine Straftat aus. Von Stefan Diebäcker

Aufmerksame Anwohner bemerkten am Dienstagabend, dass aus einem Kamin eines Gewerbebetriebs am Baddenkamp starker Funkenflug und Feuer zu sehen waren. Sie alarmierten die Feuerwehr. Von Guido Bludau

Ein unbekanntes Fahrzeug hat in Wulfen-Barkenberg Diesel verloren. Und auf dem Parkplatz am Handwerkshof wurde ausgelaufenes Altöl entdeckt. Von Guido Bludau

Zwischen 3 und 4 Uhr musste die Feuerwehr in Barkenberg gleich zu drei Mülltonnen-Bränden ausrücken. Die Brandstellen lagen nicht weit voneinander entfernt. Von Guido Bludau

Starker Wind mit teilweise heftigen Böen hat der Feuerwehr in Dorsten am Tag nach Weihnachten einige Einsätze beschert - auch mitten in der Innenstadt. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Die Feuerwehr rückte am Dienstag zu einem Hochhaus am Westwall aus. Es brannte im fünften Stock. Der Rauch breitete sich schnell auch in anderen Wohnungen aus. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Ein ausgebüxtes Rind sorgte am Mittwochnachmittag in Holsterhausen für Aufsehen. Das Tier war von einer umzäunten Weide entkommen und lief im Bereich Am Steinwerk/In der Ewigkeit herum. Von Guido Bludau

Ein schwerer Unfall mit drei Verletzten sorgte für ein Verkehrschaos im Dorstener Stadtteil Wulfen. Die B 58 im Ortskern war gesperrt. Es bildete sich lange Staus. Von Michael Klein, Guido Bludau

Großeinsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in Rhade: Bei Erdarbeiten wurde eine Gasleitung zerstört. Gas-Alarm gab es in Rhade nicht zum ersten Mal. Von Guido Bludau

In einer privaten Kindertagespflege in Dorsten ist am Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Kinder und Erzieherin konnten sich in Sicherheit bringen, trotzdem machte sich die Feuerwehr Sorgen. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Die Einsatzkräfte gingen erst von einem Rohrbruch aus, aber es war ein schwerer Fall von Vandalismus. An einem Mehrfamilienhaus in Rhade ist sechsstelliger Sachschaden entstanden. Von Robert Wojtasik

Der heftige Gewitterschauer am frühen Sonntagabend sorgte in Dorsten für eine blockierte Straße durch einen umgestürzten Baum. Die Feuerwehr hatte einiges zu tun. Von Guido Bludau

Die Feuerwehr hat am Freitagabend einen toten Hund aus dem Wesel-Datteln-Kanal geborgen. Das Tier war offenbar schon länger tot. Gibt es einen Zusammenhang mit einem Fall im Juli? Von Guido Bludau

Zahlreiche Anrufer meldeten am Montagmorgen eine kilometerlange Ölspur auf der B 58 zwischen Dorsten und Haltern. Feuerwehr und Mitarbeiter von Straßen.NRW rückten aus. Von Guido Bludau

Großalarm für die Feuerwehr: Anwohner der Steinbergstraße hatten ein Rauschen aus frisch verlegten Leitungen gehört und Gasaustritt vermutet. Die Feuerwehr rückte kurz vor 16 Uhr aus. Von Guido Bludau

Eine Woche nach dem Brand an der ehemaligen Agathaschule hatte die Feuerwehr Dorsten wieder einen nächtlichen Einsatz. Diesmal stand ein Großraum-Container in Flammen. Von Guido Bludau

Im Kreis Recklinghausen ist am Samstag die derzeit höchste Corona-Warnstufe ausgerufen worden. Viele Menschen sind in Sorge - doch die Feuerwehr ist der falsche Ansprechpartner. Von Guido Bludau

Ein Paar mit zwei kleinen Kindern wurde bei einem Kellerbrand am Sonntagvormittag verletzt. Die Familie wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Von Guido Bludau

Kinder haben am Freitagnachmittag ein Feuer unter der Skateranlage in der Nähe der Turnhalle an der Gesamtschule Wulfen gelegt. Dabei wurde ein siebenjähriges Mädchen verletzt. Von Guido Bludau

Riesiges Glück hatte der Fahrer eines Pkw, der am Donnerstagabend auf der A 31 in Flammen aufging. Der Fahrer konnte sich aus dem brennenden Wagen retten. Von Guido Bludau

Der Hausmeister der Wulfener Gesamtschule hat am Mittwochnachmittag wohl einen größeren Brand verhindert. Offenbar hatten Kinder beim Spielen ein Feuer entfacht. Von Guido Bludau

An der Sperberstraße wurde am Dienstagnachmittag ein Einfamilienhaus geräumt, nachdem das Kohlenmonoxid-Warngerät Alarm geschlagen hatte. Die Feuerwehr stoppte die Gaszufuhr.

Die Feuerwehr ist am Freitagvormittag zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Hervest ausgerückt. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatten Anwohner schon mit dem Löschen begonnen. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Ein Rauchmelder hatte am Samstagnachmittag angeschlagen und gleich mehrere Anwohner einer Mehrfamilienhaus-Siedlung im Bereich der Barkenberger Allee aufgeschreckt. Die Feuerwehr rückte aus. Von Guido Bludau