Feuerwehr in Dortmund

Feuerwehr in Dortmund

Vollständig in Flammen stand ein Auto am Dienstagabend, als die Feuerwehr zu dem Einsatz in Brackel anrückte. Der Besitzer des Fahrzeugs wurde verletzt. Von Jessica Will

Der Alarm eines Rauchmelders machte die Nachbarn auf einen Brand in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses aufmerksam. Die Mieterin der Wohnung kam ins Krankenhaus. Von Frederike Schneider

Ein Pkw hat am späten Freitagnachmittag im Tunnel Berghofen auf der B236 gebrannt – der Tunnel war zeitweise in beide Richtungen nicht befahrbar. Eine Fahrtrichtung bleibt bis Montag gesperrt. Von Jessica Will, Robin Albers

Die Feuerwehr war am Donnerstagmorgen in der Nordstadt im Einsatz: Nach einem größeren Wasserrohrbruch waren mehrere Keller komplett geflutet. Von Jessica Will, Robin Albers

Weiterhin gehen viele Notrufe zu Dachlawinen und Eiszapfen bei der Feuerwehr Dortmund ein. Die Retter geben zwei dingende Hinweise, wann und wie solche Gefahren gemeldet werden sollen. Von Jessica Will

Das passiert nicht alle Tage: Auf dem Hof der Feuerwache 1 in der Dortmunder Innenstadt landete am Samstagmittag ein Hubschrauber. Einen offiziellen Landeplatz gibt es dort jedoch nicht. Von Philipp Thießen

Notarzt-Einsatz in der Innenstadt: Ein Rettungshubschrauber ist am Donnerstagmittag vor dem Dortmunder Hauptbahnhof gelandet. Um einen Einsatz im Bahnhof handelte es sich jedoch nicht. Von Irina Höfken

Ein leichtsinniger Mann verursachte einen großen Feuerwehr-Einsatz am Phoenix-See. Spaziergänger hatten ihn auf dem Eis beobachtet und meldeten, er sei möglicherweise eingebrochen. Von Susanne Riese

Ein Feldhase brauchte am späten Dienstagabend dringend die Hilfe der Dortmunder Feuerwehr. Denn beim Hoppeln durch den Schnee wurde das Tier unsanft ausgebremst und saß in der Falle. Von Beate Dönnewald

Nicht nur Schnee und Eis sorgen für viel Arbeit bei der Feuerwehr Dortmund. Am Dienstag sind die Rettungskräfte auch zu einem Wohnungsbrand in der Innenstadt gerufen worden. Von Kevin Kindel

Am frühen Dienstagnachmittag (9.2.) war die Feuerwehr in Holzen im Einsatz. Der Keller eines Mehrfamilienhauses brannte. Mehrere Bewohner mussten über Leitern betreut werden. Von Carolin West

Temperaturen unter null Grad haben Dortmunds Straßen und Gehwege zum Wochenstart in rutschige Eisflächen verwandelt: Der Winterdienst war im Einsatz, der Rettungsdienst musste ausrücken. Von Jessica Will

Mitten am Tag stieg am Samstag (30.1.) Rauch aus dem Gestrüpp des ehemaligen Hoesch-Geländes empor. Wie es dazu gekommen ist, ist für die Feuerwehr am Tag danach unklar. Von Kevin Kindel

Die Dortmunder Feuerwehr ist am Donnerstagabend zu einem Einsatz an die Brackeler Straße gerufen worden. Im Logistiklager von Amazon hatte es einen Unfall gegeben. Von Björn Althoff

Nach einem schweren Verkehrsunfall hat die Polizei am Donnerstagnachmittag die Hohe Straße sperren müssen: Zwei Menschen wurden verletzt, eine Person war im Auto eingeklemmt. Von Björn Althoff

Am Mittwochvormittag (27.1.) hat sich in der Dortmunder Innenstadt ein Auto überschlagen. Die wichtige Straße war stundenlang gesperrt – erst am frühen Abend konnte sie wieder freigegeben werden. Von Irina Höfken