Feuerwehr in Kirchhellen

Feuerwehr in Kirchhellen

Ein lichterloh brennender Audi hat am Sonntagabend (28. Juni) dafür gesorgt, dass die A2 in Richtung Oberhausen kurzfristig komplett gesperrt werden musste.

Neun Menschen sind am Samstag bei einem schweren Unfall verletzt worden. Das Auto einer 43-jährigen Dorstenerin überschlug sich dabei mehrfach. Ein Rettungshubschrauber kam zu Einsatz. Von Berthold Fehmer

Binnen einer Stunde hat es in der Nacht zu Mittwoch mehrfach in Kirchhellen gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und hofft auf Zeugenhinweise.

Die Matratze eines Patienten geriet am Sonntagmittag gegen 12 Uhr im Kirchhellener Antonius-Krankenhaus in Brand. Das Pflegepersonal verhinderte Schlimmeres. Von Petra Berkenbusch

Im Bereich der Halde am Tetraeder hat es am Mittwoch (3. Juni) gebrannt. Das Löschen gestaltete sich für die Bottroper Feuerwehr nicht ganz einfach. Zum Glück bekam sie Unterstützung.

Ein Hagelschauer hat am Samstag die A 31 spiegelglatt werden lassen. Die Feuerwehr rückte zu zwei Unfällen aus, doch dabei sollte es nicht bleiben. Von Berthold Fehmer

Die Feuerwehr musste am Sonntag um 4.52 Uhr zum Lippweg ausrücken. Dort brannte eine Strohmiete mit einer Länge von rund 20 Metern in voller Ausdehnung.

Rund 30 Einsatzkräfte der Bottroper Wehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr Kirchhellen musste in der Nacht zu Mittwoch zu einem Brand ausrücken. Von Manuela Hollstegge

Eine brennende Laube in einem Waldstück am Schnepfenweg sorgte am Samstagnachmittag für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Bei der Brandbekämpfung gab es einige Probleme. Von Berthold Fehmer

Corona wirbelt auch den Ausbildungsbetrieb bei der Feuerwehr durcheinander. Die neuen Azubis starteten am Mittwoch ganz anders als geplant ins Berufsleben. Von Manuela Hollstegge

Seit Langem ist klar, dass die Feuerwache in Kirchhellen in einem sehr schlechten Zustand ist. Jetzt hat der Rat einen wegweisenden Entschluss gefasst. Von Manuela Hollstegge

Mehrere Einsätze hielten die Feuerwehr in Bottrop und Kirchhellen auf Trab am Sonntag. Rund 250 Sandsäcke kamen zum Einsatz.

Polizei, Rettungsdienst und Notfallseelsorger in Bottrop können sich über 277 neue „Mitarbeiter“ freuen. Sie sollen Kinder in Notsituationen trösten.

Seit vielen Jahren wird über den Neubau oder die Sanierung der Feuerwache in Kirchhellen diskutiert. Jetzt fordert die SPD, dass die Bürger mehr über die Planungen informiert werden. Von Manuela Hollstegge

94-mal rückte die Freiwillige Feuerwehr Kirchhellen im vergangenen Jahr aus. Neben Verkehrsunfällen und Bränden gab es auch kuriose Einsätze. Von Manuela Hollstegge

Ein Rauchmelder und der schnelle Einsatz der Feuerwehr haben einer Frau in Kirchhellen am Samstag möglicherweise das Leben gerettet.

Ein Lkw ist am Freitagmorgen auf der A 31 ausgebrannt. Es kam zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr. Die Löscharbeiten waren wegen der Ladung des Lkws besonders kompliziert. Von Stefan Diebäcker

Noch am Samstagabend fand eine Katastrophenschutzübung im Movie Park statt, am Sonntagmorgen gab es dann einen echten Einsatz in der Westernstadt des Parks. Von Julian Schäpertöns

Ein Feuer in einer Wohnung an der Nikolaus-Groß-Straße erforderte in der Nacht zu Samstag einen Feuerwehr-Großeinsatz. Unter den 50 Einsatzkräften waren auch Feuerwehrleute aus Grafenwald. Von Berthold Fehmer

Mehr als 200 Feuerwehrleute bewiesen Kraft, Ausdauer und Geschick beim Leistungsmarsch in Kirchhellen. Der Sieger kommt seit langer Zeit mal wieder aus dem Bottroper Süden. Von Lara Schlüter

Sirenen im ganzen Stadtgebiet alarmierten die Freiwilligen Feuerwehren im gesamten Stadtgebiet - mehrere Flächen entlang einer Bahnstrecke standen in Flammen.

Mittwochmittag musste die A31 Richtung Emden im Abfahrtsbereich Kirchhellen für einige Zeit rechtsseitig gesperrt werden. Ein Auto war in einen Lkw gefahren. Von Kevin Kallenbach

Die Hitze des Jahrhundertsommers im letzten Jahr hat die Feuerwehr Bottrop für das Thema Wald- und Flächenbrand sensibilisiert. Das sind die Neuanschaffungen. Von Kevin Kallenbach

Am Autobahndreieck Bottrop fuhr ein Lkw-Faher auf der A31 in ein Stau-Ende. Die Autobahn musste gesperrt werden, es kam zu einem deutlichen Rückstau. Von Kevin Kallenbach

Nachdem eine Gaswarnanlage ausgelöst hatte, musste am Montag der Lebensmittelmarkt am Kirchhellener Ring geräumt werden. Von Manuela Hollstegge

Die Krippenlandschaft in der Pfarrkiche St. Johannes der Täufer hat am Montagmorgen gebrannt. Das schnelle Eingreifen anwesender Personen verhinderte Schlimmeres. Von Robert Wojtasik

Es knallt und leuchtet an jeder Ecke: Das Feuerwerk an Silvester ist besonders bei den Jugendlichen beliebt. Doch dabei kann einiges schief gehen. Die Feuerwehr gibt Tipps. Von Johanna Wiening