Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Film

Film

Münsterland Zeitung Filmklub Dortmund

Die erste Brackel-Dokumentation bietet viele Momente zum Staunen

Ob man jetzt ein echter Brackeler ist oder den Ort eher vom Straßenbahnschild kennt: Der Film „Heimat Brackel“ zeigt viele Seiten des Stadtteils, die bemerkenswert sind. Von Felix Guth

Münsterland Zeitung German Comic Con

Kein Witz! Chuck Norris kommt in die Westfalenhalle

Die Geschichten über Chuck Norris erzählen manche wie Witze, doch es sind Legenden. Er kommt nun nach Dortmund zur German Comic Con in die Westfalenhalle – und die Legenden werden alle wahr. Von Dennis Werner

Sein Hauptthema war das Verhältnis von Justiz und Gerechtigkeit. Seine Stimme lieh er als Synchronsprecher vielen Schauspielern. Nun ist der Filmemacher Ottokar Runze gestorben.

Der US-Schauspieler nimmt nichts zurück. Im italienischen Fernsehen beantwortete er die Frage, ob die MeToo-Aktivistin Asia Argento ihn tatsächlich vergewaltigt habe: „Ja, das stimmt.“

Die Pfade des Lebens sind manchmal verschlungen: Eigentlich wollte Til Schweiger Lehrer werden, begann dann aber ein Medzinstudium, um schließlich ein erfolgreicher Filmemacher zu werden.

Heute lebt Nikolai Kinski in Berlin. Seine Kindheit und Jugend verbrachte der Sohn von Klaus Kinski aber nicht in Deutschland, sondern in Kalifornien. Darüber ist er heute sehr glücklich.

Homosexualität ist in vielen Ländern Afrikas verboten, so auch in Kenia. Eine Regisseurin hat es nun erreicht, dass ihr Film über ein lesbisches Paar doch für kurze Zeit gezeigt werden darf - was weitreichende

In kleinem Kreis von Familie und Freunden ist der Schauspieler zu Grabe getragen worden. Er war am 6. September mit 82 Jahren überraschend an einem Herzstillstand gestorben.

Monatelang hat Bill Cosby nach seinem Schuldspruch im goldenen Käfig ausgeharrt, nun soll seine Strafe verhängt werden. Wie in Zeitlupe wandelte sich der einst so geliebte TV-Papa in einen verurteilten Sexualstraftäter.

Der US-Komiker Jack Black ist für Überraschungen gut. Bei der Enthüllung seines Hollywood-Sterns geht er in die Knie, räkelt sich auf der Plakette und hüpft in die Luft. Nur einer dämpft seine Laune.

Ein weißer Chauffeur, ein schwarzer Jazz-Star und eine epische Autofahrt durch die US-Südstaaten der 1960er: Peter Farrellys Film über Fremdenfeindlichkeit, Musik und Freundschaft hat den Hauptpreis in Toronto gewonnen.

Die Serie "Bad Banks" war ein voller Fernseh-Erfolg. Zwei der Hauptdarsteller wurden jetzt sogar mit dem Deutschen Schauspielpreis ausgezeichnet. Die weibliche Siegerin muss ihn mit einer Kollegin teilen.

Ronald Reagan, Arnold Schwarzenegger oder Shirley Temple: Schauspieler mit Politik-Ambitionen gab es schon viele, nicht nur in den USA. Jetzt will „Sex and the City“-Star Cynthia Nixon Gouverneurin von

Tilda Swinton und „Fifty Shades of Grey“-Star Dakota Johnson lassen sich in Venedig für einen verstörenden Thriller feiern. Joaquin Phoenix und Jake Gyllenhaal sind in einem Western zu sehen. Für Gesprächsstoff

Der berühmte Jack-London-Roman „Ruf der Wildnis“ kommt ins Kino. In die Rolle des Goldgräbers schlüpft Harrison Ford. Unterstützung bekommt der Altstar von einem jüngeren Kollegen.

Jedes Jahr schlägt die Auslands-Vertretung des deutschen Films einen Kandidaten vor, der für Deutschland ins Oscar-Rennen geht. Nicht alle schaffen es allerdings unter die letzten Fünf, die von der Academy

Elf Jahre ist es nun schon her, dass der Auslands-Oscar nach Deutschland ging. Zu lange für den Geschmack von German Films. Die Auslandsvertretung des deutschen Films setzt darum auf Altbewährtes.

Nächster Akt im Skandal um den früheren Hollywood-Mogul Harvey Weinstein: In New York ist er bereits wegen mehrer Sexualdelikte angeklagt, jetzt ist auch in Kalifornien Klage eingereicht worden - von

Nach langer Pause hat Terence Hill wieder einen neuen Film gedreht, den er jetzt in Dresden präsentierte. Dabei sprach der Schauspieler auch über seine Kindheit in Deutschalnd

Die Jury des 71. Filmfestivals in Locarno hat so überraschend wie klug entschieden. Auch das deutsche Kino konnte einen Erfolg verbuchen. Das Festivalprogramm überzeugte insgesamt mit hoher Qualität.

Es ist eine Überraschung: Der Spielfilm „A Land Imagined“ von Regisseur Yeo Siew Hua hat in Locarno den Goldenen Leoparden erhalten. Als beste Schauspielerin wurde eine Debütantin ausgezeichnet.

Millionen Menschen suchen im Internet nach der großen Liebe. Doch nicht alle fühlen sich auf Dating-Portalen wohl. Manche bevorzugen Single-Angebote im Museum oder Kino.

Action-Darsteller Steven Seagal (66) kämpft an einer neuen Front: Das russische Außenministerium hat den eingebürgerten US-Amerikaner zum Sonderbotschafter ernannt.

Vorige Woche hatte Lucasfilm den Drehstart von „Star Wars: Episode IX“ angekündigt. Regisseur J.J. Abrams erinnert dabei an die verstorbene Schauspielerin Carrie Fisher.

Locarno bietet dem Kino eine einmalige Tribüne. Auch deutsche Stars reisen wieder an den Lago Maggiore und hoffen auf einen der begehrten Preise des neben Berlin, Cannes und Venedig wichtigsten Festivals.

Erfolgreichen Filmproduktionen gibt das Filmorchester Babelsberg den musikalischen Rahmen. Doch nun steht es vor dem Aus. Das Orchester kann sein Studio nicht mehr dafür nutzen.

Auch ein deutscher Film hat es in den Wettbewerb auf dem Filmfest in Venedig geschafft. Bei der Konkurrenz geht es unter anderem um die Mondlandung und um Breiviks Anschlag in Norwegen.

Die neue „Forbes“-Liste der am besten bezahlten Promis ist da. Floyd Mayweather hat sich auf Platz eins hochgeboxt. Die Drittplatzierte ist erst 20 Jahre alt.

Das Gerangel um Sky ist Teil einer größeren Übernahmeschlacht. Der Bieterkampf geht nun in eine neue Runde - und es dürfte nicht die letzte sein. Fox schraubt seine Milliarden-Offerte erneut hoch. Wie