Fit mit Caro – die guten alten Kniebeugen fordern uns in vielen Variationen

mlzFitness-Video Teil 2

Wer klug ist und sich und andere schützen will, bleibt in der Corona-Krise zu Hause. Damit aber niemand im Homeoffice oder auf dem Sofa einrosten muss, gibt’s jetzt einfache Übungen mit unserer Redakteurin und Fitnesstrainerin Carolin West.

14.11.2020, 21:41 Uhr / Lesedauer: 1 min

Unsere Video-Reihe „Fit mit Caro“ macht es leicht, etwas Bewegung in die eigenen vier Wände zu bringen. Jede Übung hat Variationen und kann durch die Anzahl der Wiederholungen intensiviert oder erleichtert werden.

Bei der zweiten Übung geht es erneut um Kniebeugen – diesmal allerdings um weite.

2. Übung

Name: Sumo Squat-Variation

Nutzen: vor allem Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur

Wiederholungen: 30-50 normale Sumo Squats; 20-30 Sumo Squats in Schritten; 10 Mal Fersen im Wechsel heben; 10 Sekunden beide Fersen heben und halten

Runden: bis zu 2 pro Übungsteil

Lesen Sie jetzt