Fluglinie fliegt nicht mehr

05.02.2019, 18:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fluglinie fliegt nicht mehr

Die Flieger von Germania bleiben am Boden.dpa © dpa

Ahaus. Viele Menschen in Ahaus, die in den nächsten Tagen in den Urlaub fliegen wollten, haben gerade ein Problem: Die Fluglinie Germania ist insolvent. Das heißt, dass sie Rechnungen nicht mehr bezahlen kann. Deswegen hat die Fluglinie den Betrieb eingestellt. Für die Menschen ist das natürlich ein Riesenproblem, denn sie wissen nicht, wie sie in den Urlaub kommen sollen. In den Reisebüros in Ahaus stand deswegen gestern das Telefon kaum still. Die Angestellten dort hatten alle Hände voll zu tun, um nach Ersatzflügen zu suchen.