Frauen-Landesliga 3

Frauen-Landesliga 3

Er ging vor der Saison nach Heiden, kehrte mitten in der Saison zurück und überzeugte auf Anhieb mit drei Treffern. BW Wulfens verlorener Sohn ist zurück – und in der Elf des Tages. Von Niklas Berkel

Die 2:4-Niederlage am Sonntag ist verdient. Trainer Frank Große-Budde erwartet nach einem dummen Auftritt im kommenden Spiel eine enorme Leistungssteigerung. Von Matthias Kerk

Das war mehr als deutlich für die Frauen-Fußballerinnen des SV Herbern: Gegen den SC Gremmendorf setzte es eine 1:5-Niederlage für den SVH. Schon früh gerieten die Frauen in Rückstand. Von David Döring

Die Landesliga-Damen des SV Herbern haben am Sonntag im Auswärtsspiel bei Fortuna Gronau einen Punkt mitgenommen. Die Partie endete 1:1 (0:1). Herberns Trainer Frank Große-Budde war sauer. Von Matthias Kerk

Die Fußball-Landesliga-Damen des SV Herbern sind am Sonntag im Heimspiel gegen den SuS Concordia Flaesheim mit einem 1:1-Unentschieden in der Saison gestartet. Von Matthias Kerk

Klare Verhältnisse beim Ligastart: Union Wessum gestaltete das Landesligaderby gegen den FC Oeding dominant und siegte am Ende – wie schon beim Pokalfinale Ende Mai – deutlich mit 7:0. Von Johannes Kratz

Nach der Niederlage in Wattenscheid stehen drei Endspiele für die Handball-Damen des TV Werne an. Ob die Relegation überhaupt für den Ligaverbleib reicht, weiß keiner so genau. Von Marcel Schürmann

Den Damen des SV Herbern steht ein wichtiges Spiel in Nottuln bevor, wenn es um den Klassenerhalt geht. Während es beim SVH aktuell nicht läuft, hat Nottuln Selbstbewusstsein. Von David Döring

Die Damen des SV Herbern haben eine solide Ausgangslage in der Landesliga. Trotzdem wirkt die deftige Niederlage gegen Ibbenbüren nach. Wiedergutmachung soll nun her. Von David Döring

Die Fußball-Landesligisten hatten schon eine Woche früher Pause, bei den A-Ligisten ruht jetzt auch offiziell der Ball. Im neuen Jahr stürzen sich die Fußballer dann in die Vorbereitung. Von Nina Bargel

Die Handball-Damen des TV Werne wollen am Samstag gegen den Tabellenletzten Teutonia Riemke II zwei Punkte. Die ersatzgeschwächten Handballer empfangen Unna-Massen. Von Nina Bargel