Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Frauenfußball: Geister meisterlich

LÜNEN Das war fast schon meisterlich, BV Lünen! Der Frauenfußball-Kreisligist schickte Scharnhorst am Wochenende mit 8:0 vom Platz. Der Lüner SV unterlag hingegen nach 0:0-Pausenstand noch mit 0:3 gegen den SV Herbern. Die Namen, die Tore - jetzt im Überblick.

von Von Meike Müller

, 05.11.2007

Frauen-Kreisliga 11 - BV Lünen - Alemannia Scharnhorst 8:0 (6:0) - Die Lüner setzten alle um, was ihr Trainer ihnen sagte und spielten eine ihrer besten Partien des Jahres. Torhüterin Laura Scholz hatte nur zwei Ballberührungen.BV 05: Laura Scholz - Carina Glock, Katja Pröbe, Christina Westermann, Stefanie Bombeck, Sonja Zimmermann, Anja Cacuru, Svenja Liese (68. Sarah Spitzer), Ann-Kathrin Eppmann (55. Kathrin Seeger), Romina Rinke, Verena Wetzold (60. Corina Baker)Trainer: Wolfgang RinkeTore: 1:0 (4.) Wetzold, 2:0 (10.) Casuru, 3:0 (25.) Rinke, 4.0 (28.) Casuru, 5:0 (35.) Liese, 6:0 (47.) Casuru, 7:0 (75.) Rinke, 8:0 (80.) ZimmermannLüner SV - SV Herbern 0:3 (0:0) - Die Siegesserie der Lüner riss gegen den Dritten. „Wir haben defensiv gespielt und unser Ziel war es den Spielaufbau der Gäste zu zerstören. Leider ließen unsere Kräfte in der letzten halben Stunde nach und die gegnerischen Stürmer schafften den Durchbruch", so Trainer Andre Zeyen. LSV: Sarah Buddemeier - Sarah Bielefeld, Anna Neumann, Christina Friebe, Violetta Senger, Jennifer Prein, Alexandra Friebe, Sarah Niklas, Jenny Südmeyer (85. Vanessa Südmeyer), Katharina Hansmeyer, Sandra JaschulekTrainer: Andre ZeyenTore: 0:1 (70.), 0:2 (77.), 0:3 (87.)  

Lesen Sie jetzt