Fredenbaumpark

Fredenbaumpark

Der Phantastische Lichterweihnachtsmarkt im Fredenbaumpark wird in diesem Jahr pausieren. Doch Fans können sich trotzdem freuen: Es wird eine Alternative in unmittelbarer Nähe geben. Von Philipp Thießen

Bei Bauarbeiten im Fredenbaumpark wurde am Dienstag ein Blindgänger gefunden. Die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am Nachmittag entschärft.

Trotz Besuchsverbot schlich sich eine Familie am Sonntagmorgen ins Dortmunder St.-Johannes-Hospital. Die gefiederten Besucher waren offenbar auf der Suche nach ihrem alten Zuhause.

Die beliebten DJ-Picknicks in Dortmunds Parks fallen dieses Jahr der Corona-Krise zum Opfer. Doch ganz müssen die Dortmunder diesen Sommer nicht auf Musik im Park verzichten. Von Daniel Reiners

Die beliebte Festivalreihe Summersounds DJ-Picknicks sollte in diesem Jahr zum zwölften Mal stattfinden. Wegen der Coronavirus-Pandemie fällt das Festival allerdings aus - aus mehreren Gründen. Von Wilco Ruhland

Spaziergänger im Fredenbaum mussten zuletzt auf eine komplette Runde um den großen Teich verzichten: Die alte Brücke wurde saniert. Nun sind die Arbeiten fertig - sie waren nicht billig.

In mehreren Bereichen der Innenstadt sind Mitarbeiter des Grünflächenamtes aktuell damit beschäftigt, morsche Bäume zu fällen. Hier gibt es den Überblick über die Maßnahmen.

Der Phantastische Lichtermarkt im Fredenbaumpark endet kurz vor Silvester. Das hat aber keine Auswirkungen auf die Attraktion Dino und Dragon Dreamland. Die gibt es noch länger zu bestaunen.

Tom Felton hat Dortmund besucht - und war offenbar begeistert. Auf Instagram hat der Star nicht nur Bilder von der Comic Con geteilt - sondern ein ganz anderes Event hat es ihm angetan.

Der Eintritt für den beliebten Lichter-Weihnachtsmarkt im Fredenbaum wird in diesem Jahr etwas teurer. Die Veranstalter erklären, weshalb die Erhöhung notwendig wurde. Von Kevin Kindel

Bunte Lichterketten und Feuerschalen werden am 14. September (Samstag) an vielen Stellen im Fredenbaumpark zu finden sein. Hier lesen Sie alle wichtigen Infos zum Lichterfest im Fredenbaum. Von Kevin Kindel

Kurz nach der Doch-nicht-Evakuierung im Westfalenpark steht das Lichterfest im Fredenbaum an. Feuerwerk ist fest eingeplant, doch ein Programmpunkt hängt schon jetzt an der Wettervorhersage. Von Kevin Kindel

Die Hintergründe zum Schuss an der Hansastraße werden immer klarer. An der Reinoldikirche debattieren Vereine über Vorgärten. Und mit DJ-Picknick und Weinfest wird das Wochenende gefeiert. Von Alina Andraczek

Wenn gefeiert wird, gehört Bier einfach dazu. Eine Sonderausstellung im Brauereimuseum zeigt die enge Verbindung von Bier und Volksfesten - sie zeigt aber auch den Wandel von Feier- und Bierkultur. Von Oliver Volmerich

Einige Bereiche des Fredenbaumparks und des Volksgartens Mengede sind wieder zugänglich. Viele Raupen und Nester konnten entfernt werden. Diese Flächen bleiben vorerst gesperrt. Von Marie Ahlers

Einige Bereiche des Parks, die vom Eichenprozessionsspinner befreit wurden, gibt die Stadt am Samstagmorgen wieder frei – das gilt aber nicht für alle Bereiche. Von Lukas Wittland

Festivalstimmung direkt vor der Haustür: Die Summersounds DJ-Picknicks ziehen im Juli und August wieder durch die Dortmunder Parks und Grünanlagen. Hier sind die Termine. Von Christin Mols

Am Fredenbaumplatz an der Eberstraße wurde eine Bombe gefunden und entschärft. Bewohner des Altenheims Burgholz müssen verlegt werden. Von Rachel Patt

Gute Nachricht für Tret-und Ruderbootfreunde: Die 13. Bootsverleih-Saison des Diakonischen Werkes hat am Freitag im Fredenbaumpark begonnen. Von Johannes Franz

Die Polizei hat zwei Tatverdächtige ermittelt, die in der Nacht zu Donnerstag zwei Tiere im Fredenbaumpark brutal getötet haben sollen. Sie sind bereits einschlägig bekannt.

Nach der grausamen Tötung zweier Tiere im Fredenbaumpark ermittelt nun die Kriminalpolizei. Die Tierrechtsorganisation Peta setzt derweil eine Belohnung für Hinweise aus.

In der Nacht zu Donnerstag haben mehrere Unbekannte im Fredenbaumpark zwei Tiere brutal getötet. Ein Tier haben sie mit Feuerlöschschaum eingesprüht, ein anderes ertränkt.

Im Fredenbaumpark wird‘s weihnachtlich und mittelalterlich zugleich: Der Phantastische Mittelalterliche Lichter-Weihnachtsmarkt startet am 22. November. Der Eintrittspreis ist gestiegen. Von Jana Klüh

Im Bereich des Fredenbaumparks gab es am Freitagmorgen (26.10.) in kurzer Zeit drei Raubüberfälle. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen.