Fußball

Fußball

Zehn BVB-Profis nehmen an der Europameisterschaft 2020 teil. Wir haben eine Übersicht erstellt: An diesen Tagen sind BVB-Nationalspieler im Einsatz. Von Florian Groeger, Marvin K. Hoffmann

Wer Amos Pieper vor Ablauf seines Vertrages verpflichten will, muss viel Geld in die Hand nehmen. Durch die starken Auftritte des Nordkircheners hat sich sein Marktwert gesteigert – deutlich sogar. Von Matthias Henkel

Italien gewinnt das erste Spiel der Europameisterschaft 2020 gegen die Türkei deutlich. Hier gibt es den Spielbericht der Auftaktpartie und alle Infos. Von dpa

Bis Mittwoch mussten sie zittern, dann kam die erlösende Nachricht: Die U23 des BVB ist offiziell in die Dritte Liga aufgestiegen. Für zehn Borussen geht’s nun um den EM-Titel. Der BVB-Podcast. Von Florian Groeger, Sascha Staat

Steffen Baumgart hat Marco Reus für seine EM-Absage kritisiert. Die Entscheidung des BVB-Kapitän hält Kölns neuer Trainer für „sehr speziell“ - und zieht einen Vergleich zu einem anderen Nationalspieler. Von Jana Klüh

Bei Jude Bellingham hat Borussia Dortmund wieder einmal den richtigen Riecher bewiesen. Der Teenager schlägt voll ein. BVB-Chefscout Markus Pilawa verrät exklusive Details zum Transfer. Von Marvin K. Hoffmann

Sind Sie aus der Kategorie Super-Borusse? Oder doch eher ein Erfolgsfan? Finden Sie es jetzt heraus. Hier kommt das Super-Borussen-Quiz – Teil 13: Die EM2020-Version. Von Sascha Staat

Per Losverfahren will der FLVW den westfälischen Teilnehmer am DFB-Pokal bei den Frauen der Saison 21/22 ermitteln. Auch die SpVgg Vreden hofft. Am 14. Juni wird die ominöse Kugel gezogen. Von Michael Schley

Suat Serdar wechselt vom FC Schalke 04 zu Hertha BSC Berlin. Die Ablösesumme soll acht Millionen Euro betragen. Nur noch die medizinischen Untersuchungen stehen aus. Beide Clubs sind einig. Von Norbert Neubaum

Das ist eine Überraschung. Schalke 04 trennt sich nach sechs Jahren von Torwart-Trainer Simon Henzler. Sein Nachfolger kommt aus den Niederlanden. Von Frank Leszinski

Die Saison im westfälischen Amateurfußball beginnt später als bislang geplant. Der 15. August als Termin für den Anpfiff ist vom Tisch. Das neue Datum: Sonntag, 29. August. Von Thomas Braucks

Der Fußballkreis Dortmund ist noch einmal in sich gegangen und hat eine Entscheidung revidiert. Zu Gunsten der Dortmunder Fußballklubs. Die haben wieder mehr Freiheiten. Von Thomas Schulzke