Gerichtsprozesse in Ahaus

Gerichtsprozesse in Ahaus

Immer wieder durch Brutalität – auch gegen Polizeibeamte – sind mehrere Ahauser aufgefallen. Gegen diese beginnt jetzt ein mehrtägiger Prozess vor dem Landgericht in Münster.

An drei Orten in Legden wurden im Oktober 2019 Graffitis gesprüht. Zwei Jugendliche waren deswegen angeklagt, einer erschien nicht vor Gericht, der andere beteuerte seine Unschuld. Von Laura Schulz-Gahmen

Infolge der Trennung von seiner Frau ist die schwierige Lage eines Ahausers binnen kurzer Zeit eskaliert. Richter wie Staatsanwalt bauten dem 40-Jährigen eine Brücke für einen Neustart. Von Michael Schley