Goldener Bär der Berlinale geht an „Synonyme“

, , 16.02.2019, 20:29 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Drama „Synonyme“ des israelischen Regisseurs Nadav Lapid hat den Goldenen Bären der 69. Berlinale gewonnen. Das gab die Jury am Samstagabend in Berlin bekannt.