GS Cappenberg

GS Cappenberg

GS Cappenberg zeigt sich gegen Weddinghofen lange Zeit wie ein echtes Spitzenteam. Am Ende verpasst der A-Ligist aber dennoch, einen Kantersieg einzufahren. Von Carl Brose

Eine ersatzgeschwächte Cappenberger Elf überzeugt beim 1:1 gegen Langschede mit gutem Kampf und kann die Führung doch nicht ins Ziel bringen. Von Carl Brose

Die Cappenberger A-Liga-Fußballer lassen gegen TuRa Bergkamen auch für ihren Trainer Pascal Harder einiges vermissen. Auch eine Rote Karte brachte nicht die Wende. Von Carl Brose

Grün-Schwarz Cappenberg schlägt den VfL Kamen II zu Hause mit 4:2. Der Held ist Pascal Klöpper. Der Torwart hielt nämlich einen Elfmeter – sonst wäre das Spiel vermutlich anders ausgegangen. Von Niklas Hons

Die Fußballer drehen die Zeit zurück: Generelle Anstoßzeit ist bis Weihnachten ab sofort 14.30 Uhr. Eine Pflicht, die Anstoßzeit zu übernehmen, gibt es allerdings nicht. Von Sebastian Reith

Cappenberg siegt dank zwei Elfmetern gegen Wethmar, VfB Lünen landet wichtigen Sieg, Preußen kostet ein mögliches Abseitstor den Sieg, Gahmen siegt mit neuem Trainer. Von Steven Roch, Patrick Schröer, Bernd Warnecke

Durch einen 2:0-Erfolg im Derby beim PSV Bork hält die zweite Mannschaft von GS Cappenberg weiter die Tabellenführung in der Kreisliga B. Wieder war Lars Bußkamp der entscheidende Spieler. Von Carl Brose

Der Derby zwischen Cappenberg und Westfalia Wethmar II ist Tim Jesella entscheiden worden, der zwei mal vom Punkt traf. Aus dem Spiel gelang beiden Mannschaften kein Treffer. Von Niklas Dvorak

Die Harder-Elf trotzt der anhaltenden Personalmisere. Die Verletzung von Kevin Klink macht die Situation allerdings noch kritischer. Von Tim Hübbertz

Am Ende hieß es in einem sehr torreichen Spiel 6:4 für die Gastgeber von Trainer Pascal Harder, der einmal mehr selbst aufs Feld musste. Von Tim Hübbertz

Im Netz kursieren immer mehr Aufrufe gegen Gewalt im Amateurfußball. Auch viele heimische Vereine haben sich kreisübergreifend dem Protest angeschlossen. Von Sebastian Reith

GS Cappenberg überrennt den VfL Kamen nach der Halbzeitpause mit 6:3 (2:2). Kevin Klink trifft dabei doppelt und auch der Trainer darf beim GSC-Schützenfest ein Tor erzielen. Von Carl Brose

GS Cappenberg war trotz Personalknappheit einem Punkt gegen den Zweiten nahe. Der Trainer machte seinem Team keine Vorwürfe. Und der Kapitän durfte sich immerhin über ein Traumtor freuen. Von Alexander Nähle

Trotz großer Personalsorgen hat GS Cappenberg einen Punkt aus Frömern mitgenommen. Beim 1:1 musste sogar GSC-Trainer Pascal Harder für die letzte halbe Stunde als Innenverteidiger aushelfen. Von Carl Brose

Wie ist die Ausgangslage im Derby? Wer fehlt der SG Selm? Was passiert bei der Saisoneröffnung des SC Capelle? In unserer großen Spieltags-Vorschau erfahren Sie es. Von Sebastian Reith

GS Cappenberg musste sich am Ende mit 3:4 dem Kamener SC geschlagen geben. Der Kreisligist unterlag in der torreichen Partie laut Pascal Harder vor allem aufgrund von vielen Kleinigkeiten. Von Hendrik Skirde

Die Fußballer von Grün-Schwarz Cappenberg sind am Sonntag erfolgreich mit einem Sieg in die Kreisliga A-Saison 2019/20 gestartet. Gegen Langschede reichte GS ein einziger Treffer zum Sieg. Von Hendrik Skirde

Der Vorstand des Fußballkreises Unna/Hamm hat den A-Ligisten GS Cappenberg vom Pokalwettbewerb ausgeschlossen, weil der Verein seine Reserve geschickt hatte. Jetzt äußert sich der Verein. Von Patrick Schröer

Mit einem 4:1-Sieg gewinnt der VfB Lünen den Hübner-Cup im Finale gegen Ausrichter GS Cappenberg am Sonntag, der nach drei Jahren mal wieder die Vorrunde überstand. Von Sebastian Reith

Gastgeber GS Cappenberg und VfB Lünen setzten sich beim Hübner-Cup in ihren Gruppen als Gruppenerster durch. Bezirksligist BV Brambauer musste wegen eines Trauerfalls die Teilnahme absagen. Von Matthias Kerk

Mit der SG Selm, GS Cappenberg und PSV Bork treffen in der Gruppe A drei Teams aus der Region aufeinander. Ein Weiterkommen würde für Cappenberg und Bork Terminprobleme mit sich bringen. Von Carl Brose