Hannes Weyland stellt neues Album "Fluchtwagen" vor

Konzert in der Pauluskirche

Sein neues Album "Fluchtwagen" stellt der Dortmunder Musiker Hannes Weyland am Freitag in der Pauluskirche vor: mit Band und extra für dieses Konzert engagierten Streichern. Wir zeigen hier das Video zu einem der neuen Songs: "Wahrscheinlich unwahrscheinlich".

DORTMUND

10.02.2016, 19:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hannes Weyland spielt am Freitag sechs neue Lieder seines Albums "Fluchtwagen" in der Pauluskirche. Sechs neue Weylands also.

Hannes Weyland spielt am Freitag sechs neue Lieder seines Albums "Fluchtwagen" in der Pauluskirche. Sechs neue Weylands also.

Hannes Weyland, 32, ist seit vielen Jahren musikalisch in Dortmund und über die Stadt hinaus unterwegs: mit und ohne Band, mit anderen Projekten und bei Schauspiel-Musikdirektor Tommy Finke in dessen Wandergitarrenzirkus "The Mundorgel Project" im Schauspiel-Institut.

Am Freitag (12. Februar) stellt Weyland seine Sechs-Lieder-CD "Fluchtwagen" vor. Zu einem der Lieder hat er ein Video produziert:

Das Konzert in der Pauluskirche, Schützenstraße 35, beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro, im Vorverkauf 8 Euro im Subrosa, Gneisenaustraße 56.