Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Agnes Eichmann (63) und ihr Weg in das andere Leben als Witwe

mlzWohnen in Heek

Agnes Eichmann (63) wohnt neben dem Friedhof. Beunruhigt ist sie deshalb aber nicht. „Da bin ich ganz nah bei meinem Mann“, sagt sie. Mit dessen Unfalltod begann ihr neues Leben als Witwe.

Heek

, 13.03.2019 / Lesedauer: 4 min

Die Erdgeschoss-Wohnung ist noch genauso, wie Agnes sie zusammen mit ihrem Ehemann Ferdinand seit 1983, ein Jahr nach ihrer Hochzeit, an der Ludgeristraße 25 nach und nach eingerichtet hat. Den ersten Stock bewohnten bis zu ihrem Tod die Schwiegereltern, Platz für die beiden Töchter Maike (30) und Christiane (36) war dort zuerst auch.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor vrsteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt