Autorenprofil
Heiko Mühlbauer
Redaktion Schwerte
Ist mit Überzeugung Lokaljournalist. Denn wirklich wichtige Geschichten beginnen mit den Menschen vor Ort und enden auch dort. Seit 2007 leitet er die Redaktion in Schwerte.

So richtig kommt die Gastronomie nach der langen Coronapause nicht in Fahrt. Große Auflagen und zurückhaltende Gäste machen den Gastronomen das Leben schwer. Carlos zog Konsequenzen. Von Heiko Mühlbauer

Am Samstag bleibt die Bühne des Autotheaters an der Ruhr verwaist. Aus künstlerischen Gründen fällt die Show von Lars Vegas aus. Die Tickets werden aber erstattet. Von Heiko Mühlbauer

Die Stadt Schwerte stellt die Sporthallen wieder für Vereine zur Verfügung. Aber ganz so einfach sind die Auflagen dafür nicht zu erfüllen. Und einige Hallen sind auch ohnehin noch gesperrt. Von Heiko Mühlbauer

Bürgermeister Dimitrios Axourgos will die Partnerschaft mit Nowy Sacz ruhen lassen. Grund ist eine homophobe Resolution der Gemeinde in Polen. Außerdem: Ein Auto-Theater für Schwerte. Von Heiko Mühlbauer

Schwertes Städtepartnerschaft mit Polen liegt auf Eis, nachdem sich Nowy Sacz zur „Lesbian-, Gay-, Bisexual- und Transgender-freien Zone“ erklärt hat. Das stellte der Bürgermeister klar. Von Heiko Mühlbauer

Vor der Reitanlage oder hinter Ketten Theile ist derzeit Schluss. Der Radweg südlich der Ruhr ist gesperrt. Die Stadt lässt ihn auf Vordermann bringen, auch um den Radverkehr zu fördern. Von Heiko Mühlbauer

Da staunten die Autobahnpolizisten nicht schlecht. Der Autofahrer, den sie in Westhofen wegen eines platten Reifens anhalten wollten, entpuppte sich als 13-jähriger Schüler. Von Heiko Mühlbauer