Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

40-Tonner blockierte A1

ASCHEBERG Ein 40-Tonnen schwerer Muldenkipper-Sattelzug hat nach einem Unfall am Freitagmorgen die rechte Fahrbahn der A1 zwischen der Anschlusstelle Münster-Süd und Ascheberg blockiert. Der Verkehr musste einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

30.11.2007
40-Tonner blockierte A1

Der Lastwagen musste abgeschleppt werden.

Aus noch ungeklärter Ursache kam das unbeladene Fahrzeug gegen 4.25 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet in die Seitenschutzplanken und kam auf dem rechten Fahr- und Standstreifen in einem 90-Grad-Winkel zum Stehen.

Fahrbahn einspurig gesperrt

Für die Dauer der Bergung musste der Fahrverkehr in Richtung Süden bis kurz nach 7 Uhr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 50000 Euro geschätzt.

Nach ersten Einlassungen des Fahrers könne die Unfallursache möglicherweise im Bereich der Fahrzeugtechnik liegen.

Lesen Sie jetzt