Autorenprofil
Horst Lehr
freier Mitarbeiter
Ist schon seit Jahren freier Mitarbeiter der Redaktion Haltern am See. Er fotografiert und berichtet über das lokale Geschehen und betreut die Serie „Das Sportporträt“. Darüber hinaus berichtet er in Wort und Bild über aktuelle sportliche Großereignisse im Outdoorbereich , wie Reitturniere, Laufveranstaltungen, Radrennen und Kartsport. Sein Spezialgebiet ist die Berichterstattung über Motorsport auf der Nordschleife des legendären Nürburgrings. Für die Dorstener Redaktion begleitet er dazu seit Jahren die heimischen Rennfahrer in der Langstreckenserie und beim Jahreshighlight, dem 24 Stunden Rennen.

Marion Schorn aus Haltern ist die strahlende Siegerin aus der zweiten Ziehung. Weil sie dafür selbst nur drei Lose in der Trommel hatte, glaubte sie zunächst überhaupt nicht an eine Gewinnchance. Von Horst Lehr

„Das gibt’s nicht“, konnte Melina Kuprat ihr Glück kaum fassen. Bei der ersten Glücksthaler-Ziehung hatte sie die richtige Losnummer. Am Samstag erhielt sie ihren Gewinn: 1000 Euro in Bar. Von Horst Lehr

Die Idee entstand schon vor Corona, doch durch die Pandemie wird die Aktion der Ehrenamtler aus Hullern nötiger als je zuvor: Senioren Aufmerksamkeit zu schenken. Und etwas Süßes. Von Horst Lehr

Weil die Glücksthaler-Ziehung wegen Corona in diesem Jahr nicht wie gewohnt auf dem Weihnachtsmarkt stattfinden konnte, hatte sich die Halterner Werbegemeinschaft eine Alternative überlegt. Von Horst Lehr

Schloss Sythen war Ort einer Konzertreihe, die Gärten und Parks im Münsterland mit Musik zusammenbringt. Beim Publikum kam die Kombination gut an. Von Horst Lehr

Münsterland Zeitung Motorsport

Neustart am Nürburgring?