HSG Schwerte/Westhofen

HSG Schwerte/Westhofen

Kurz vor Schluss lagen die Landesliga-Handballer der HSG Schwerte/Westhofen im Gaspiel bei der zweiten Mannschft des TuS Volmetal noch vorne. Am Ende aber standen sie mit leeren Händen da. Von Michael Doetsch

Nach den beiden lockeren Heimsiegen der HVE Villigst-Ergste und der HSG Schwerte/Westhofen am vergangenen Samstag sei diese Prognose gewagt: So einfach wird es an diesem Wochenende nicht. Von Michael Doetsch

Eine Woche vor dem Topspiel beim TV Olpe wurde die HVE Villigst-Ergste nicht gefordert und gewann mit 20 Toren Unterschied. Und die HSG Schwerte/Westhofen hat ihre Durststrecke beendet. Von Michael Doetsch

Für den Schwerter Handball-Fan ist es schade, er muss sich entscheiden: Die HVE Villigst-Ergste und die HSG Schwerte/Westhofen tragen ihre Heimspiele des 16. Spieltags zeitgleich aus. Von Michael Doetsch

Gewonnen haben sie wieder nicht. Und trotzdem blicken alle Beteiligten der HSG Schwerte/Westhofen halbwegs positiv gestimmt auf das Spiel beim TV Halingen am Samstagabend zurück. Von Michael Doetsch

Klarer als bei der Partie der HVE Villigst-Ergste in Lüdenscheid könnten die Vorzeichen nicht verteilt sein. Auch HVE-Lokalrivale HSG Schwerte/Westhofen muss auswärts ran. Von Michael Doetsch

Mit der Fortsetzung der Negativserie ist die HSG Schwerte/Westhofen endgültig ins Niemandsland der Handball-Landesliga abgerutscht. Dabei war das Comeback eines Spielers durchaus ordentlich. Von Michael Doetsch

Nach dem Derby ist vor der Rückrunde: Jeweils mit Heimspielen starten die HVE Villigst-Ergste und die HSG Schwerte/Westhofen in den zweiten Teil der Landesliga-Spielzeit 2019/20. Von Michael Doetsch

Das verlorene Verfolgerduell gegen Hohenlimburg war für die HSG Schwerte/Westhofen die dritte Niederlage hintereinander. Damit fällt die HSG auf Platz sechs der Landesliga-Tabelle zurück. Von Michael Doetsch

Das Derby am 18. Januar steckt schon in den Hinterköpfen der Schwerter Handballfans. Bei den Trainern der HVE Villigst-Ergste und der HSG Schwerte/Westhofen ist es dagegen noch kaum präsent, Von Michael Doetsch

Die sechste Auflage des Jugendturniers der Ruhrfüchse um den Neujahrs-Cup an der Ruhr wird erneut mit Begeisterung angenommen. Die Gastgeberteams können über weite Strecken mithalten. Von Michael Doetsch

43 Mannschaften, die am Wochenende in zwei Hallen auf Torejagd gehen, machen das Jugendhandballturnier um den Neujahrs-Cup an der Ruhr 2020“ zu einer Großveranstaltung. Von Michael Doetsch

Im Topspiel bei der HSG Hohenlimburg hat sich der Tabellenführer HVE Villigst-Ergste den Schneid abkaufen lassen. Und für die HSG Schwerte/Westhofen lief es in Bösperde nicht besser. Von Michael Doetsch

Der letzte Spieltag des Jahres hat in Hohenlimburg einen echten Knaller zu bieten. Und es kommt zu einem Wiedersehen zweier Teamkollegen aus Regionalliga-Zeiten der HSG Schwerte/Westhofen. Von Michael Doetsch

20:0-Punkte - nach einem Spieltag nach Maß hat die HVE Villigst-Ergste nun vier Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten. Dagegen ist die Erfolgsserie der HSG Schwerte/Westhofen beendet. Von Michael Doetsch

Spiel eins für HVE Villigst-Ergste nach der Bekanntmachung ihrer Trainerpersonalie und ein Wiedersehen mit dem Ex-Trainer für HSG Schwerte/Westhofen – das ist der 10. Spieltag in Kurzform. Von Michael Doetsch

Die HVE Villigst-Ergste hat mit dem 35:18-Erfolg in Plettenberg ein dickes Ausrufezeichen gesetzt. Kaum weniger erfolgreich unterwegs: Lokalrivale HSG Schwerte/Westhofen. Von Michael Doetsch

Die erste und einzige Terminüberschneidung der Saison gibt es für Mischa Quass, „Doppeltrainer“ der HSG Schwerte/Westhofen. Und für die HVE Villigst-Ergste steht die Null auf dem Prüfstand. Von Michael Doetsch

Die HVE Villigst-Ergste und die HSG Schwerte/Westhofen bleiben in der Erfolgsspur. Am Samstagabend kamen die beiden Landesliga-Lokalrivalen jeweils zu ungefährdeten Heimsiegen. Von Michael Doetsch

Für die HVE Villigst-Ergste und die HSG Schwerte/westhofen steht am Samstagabend jeweils ein Heimspiel gegen eine Mannschaft aus unteren Tabellenregionen vor der Tür. Von Michael Doetsch

Im Stile eines Spitzenreiters hat sich die HVE Villigst-Ergste am Samstagabend präsentiert. Da hatte die HSG Schwerte/Westhofen schon deutlich mehr Mühe. Von Michael Doetsch

Wenn die HVE Villigst-Ergste und die HSG Schwerte/Westhofen als Spitzenreiter und Tabellendritter ihre gute Position festigen wollen, dürfen sie am siebten Spieltag nichts liegen lassen. Von Michael Doetsch

Zwei Heimspiele, zwei ungefährdete Siege - für die HSG Schwerte/Westhofen und die HVE Villigst-Ergste ist der Spieltag gut gelaufen. Auf HSG-Seite war es aber ein Erfolg mit Wermutstropfen. Von Michael Doetsch, Felix Dötsch

Die Aufgabe für die HVE Villigst-Ergste gegen den Tabellenneunten ist lösbar. Und beim Spiel der HSG Schwerte/Westhofen gegen Voerde gibt es ein Vater-Sohn-Duell. Von Michael Doetsch

Mit 28:23 hatten sie schon geführt, um dann mit 28:29 ins Hintertreffen zu geraten. Aber dann glich die HSG Schwerte/Westhofen in Olpe aus und traf dann nochmal - vier Sekunden vor Schluss. Von Michael Doetsch

Die Handballsaison 2019/20 ist noch jung. Und trotzdem darf man schon von einem Gipfeltreffen sprechen, das da am vierten Landesliga-Spieltag auf dem Programm steht. Von Michael Doetsch

Jeweils einen Auswärtssieg hatte sich Schwerter Landesliga-Duo für die beiden Partien des dritten Spieltags vorgenommen. Das Resultat: Es hat geklappt. Von Michael Doetsch

Die Gegner der HVE Villigst-Ergste und der HSG Schwerte/Westhofen haben in der jungen Landesliga-Saison noch nicht gewonnen. Trotzdem rechnen die beiden Trainer mit unangenehmen Aufgaben. Von Michael Doetsch

Wer nach dem verlorenen Auftaktspiel der HSG Schwerte/Westhofen in Menden einen 0:4-Punkte-Auftakt prophezeit hatte, den belehrten die Schwerter Landesliga-Handballer eines Besseren. Von Michael Doetsch

Okay, nach zwei Spieltagen ist die Tabelle der Frauenhandball-Verbandsliga noch nicht sehr aussagekräftig. Trotzdem liest sich das Klassement aus Sicht der HSG Schwerte/Westhofen doch gut. Von Michael Doetsch

Nach dem Auswärtsauftakt in die neue Saison herrschten am vergangenen Wochenende gemischte Gefühle beim Landesliga-Duo. Nun stehen die ersten Heimspiele der jungen Saison vor der Tür. Von Michael Doetsch

So hatte man sich das bei der HSG nicht vorgestellt: In Menden verlor das Landesliga-Team von Mischa Quass am Sonntag mit 26:29. Aber tags zuvor hatte der HSG-Coach auch ein Erfolgserlebnis. Von Michael Doetsch