Huub Stevens

Huub Stevens

Am 21. Mai 1997 gelingt dem FC Schalke 04 der größte Erfolg der Vereinsgeschichte. Nah einem 4:1-Erfolg im Elfmeterschießen gegen Inter Mailand heißt der Uefa-Cup-Sieger FC Schalke 04. Von Frank Leszinski

Wie Schalkes Aufsichtsratschef die Königsblauen am Samstag unterstützt. Und warum Trainer David Wagner zumindest in einer „Disziplin“ nicht seinem Vorgänger Huub Stevens nacheifern sollte.

Was für ein Jubel im mit 56.824 Zuschauern ausverkauften Parkstadion: Am 22. April 1997 zieht der FC Schalke 04 dank eines 2:0-Erfolg gegen CD Teneriffa ins Uefa-Cup-Finale ein. Von Frank Leszinski

Über zwei Millionen Fans verfolgten die „Bundesliga Home Challenge“ am letzten Wochenende. Am 5. April trifft Königsblau auf den VfL Wolfsburg. Die Begegnung wird um 18.50 Uhr angepfiffen.

Vorher fürchteten viele S04-Fans die Live-Übertragung in der ARD aus Angst vor einer Blamage. Hinterher feierte ganz Schalke den fast perfekten Klassenerhalt.

Wegen des Coronavirus droht das Derby zwischen Dortmund und Schalke zu einem Geisterspiel zu werden. Schalke hat es auf internationaler Ebene einmal erlebt, wenn ohne Fans gespielt wird. Von Frank Leszinski

Am Dienstag nahm der FC Schalke 04 die Vorbereitung auf das nächste Bundesligaspiel in Leipzig auf. Die Personallage ist weiterhin gut - bis auf eine Ausnahme. Von Frank Leszinski

Prominenter Besuch am Donnerstagvormittag beim Training des FC Schalke 04: Huub Stevens, der Jahrhundert-Trainer der Königsblauen, schaute sich die Einheit an und schüttelte viele Hände. Von Frank Leszinski

Der neue S04-Coach freut sich für seinen Ex-Trainer: „Ich freue mich, dass es für ihn hier so gut ausgegangen ist.“ Alte Saison jetzt schnell abhaken und nach vorne gucken.

Die Partie Schalke gegen Stuttgart am Samstag fällt in die schöne Kategorie „Goldene Ananas“. Oder etwa doch nicht? Wir sagen, was noch auf dem Spiel steht. Von Matthias Heselmann

Nach der verkorksten Saison will Schalke im Sommer den Kader „aufräumen“. Zwei Kandidaten für den Abschied drängen sich auf. Von Matthias Heselmann

Am 32. Spieltag in der Bundesliga will der FC Schalke 04 das Zittern um den Klassenerhalt beenden. Das fordert Trainer Huub Stevens von seiner Mannschaft . Von Frank Leszinski

Vor dem Derby gab es viele Fragen an Schalke-Trainer Huub Stevens bei der Pressekonferenz. Die zweite Suspendierung von Nabil Bentaleb war ebenso ein Thema wie die Schalker Erfolgschancen. Von Frank Leszinski

Nach der Klatsche gegen die TSG Hoffenheim und der zehnten Heimniederlage kann es nur noch ein Ziel geben: Den VfB Stuttgart irgendwie auf Distanz halten. Auch Huub Stevens wirkt nun ratlos.

„Frohe Ostern“ sehen anders aus: Mit 2:5 verlor Schalke am Samstagabend gegen die TSG Hoffenheim. Auch Trainer Huub Stevens scheint die Mannschaft nicht zu erreichen. Von Matthias Heselmann

Beide „Altmeister“ präsentieren sich wie Absteiger. Nürnberg lässt viele Chancen liegen. Alexander Nübel hält klasse, Matija Nastasic trifft zum glücklichen Ausgleich.

Befreundete Traditionsklubs treffen sich im Tabellenkeller. Und profitieren davon, dass auch die Konkurrenz in dieser Saison relativ selten punktet. Nürnberg wäre bei Niederlage wohl „raus“.

Die wichtigste Erkenntnis gleich zu Beginn: Ein Spiel – das Buch der großen Fußball-Weisheiten muss umgeschrieben werden – dauert 99 Minuten. Von Norbert Neubaum, Frank Leszinski

Der geplatzte Pokal-Traum ist der erste Rückschlag für „Feuerwehrmann“ Huub Stevens. Nun zählt für die Königsblauen und ihren Interimstrainer nur noch der Klassenerhalt – egal, wie.

0:2 - Stevens-Elf durch Tore von Rashica und Klaassen eiskalt erwischt. Die Gäste treffen mitten in der Drangperiode der Königsblauen. Alle drei Saison-Spiele gegen Werder verloren.

Der Trainerwechsel brachte Schalke ergebnismäßig keine Trendwende. Nach dem 0:1 gegen Leipzig ist der Relegationsplatz nur noch drei Punkte entfernt. Aber etwas war anders als vorher... Von Frank Leszinski

„Die Lage ist ernster, als viele denken“, sagte Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider bei der Vorstellung von Huub Stevens und Mike Büskens. Das Trainerduo bekommt weitere Hilfe. Von Frank Leszinski

Als Domenico Tedesco am Donnerstag um 10.16 Uhr das Training leitete, schien klar zu sein, dass er Schalker Trainer bleibt. Doch diese Schlussfolgerung erwies sich am Abend als hinfällig. Von Frank Leszinski

Eurofighter-Gespann soll den „freien Fall“ verhindern. Spätestens seit dem 0:7 in Manchester hatte Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider im Prinzip keine andere Wahl mehr.

Es ist nicht so, als hätte Christian Heidel seinen Freund Hans-Joachim Watzke nicht gewarnt. Heidel, damals Manager des FSV Mainz 05, hatte schließlich so seine Erfahrungen mit Thomas Tuchel gemacht.

Huub Stevens kam als großer Unbekannter nach Schalke und stieg auf zum Jahrhundert-Trainer, aus dem wie der Messias empfangenen "Don Jupp" Heynckes wurde in relativ kurzer Zeit der uncharmant entlassene

1997 feierte der FC Schalke 04 mit dem UEFA-Cup-Sieg seinen bislang größten Erfolg der Vereinsgeschichte. In einer dreiteiligen Serie blickt Norbert Neubaum auf die Zeit vor 20 Jahren zurück. Heute geht

1997 feierte der FC Schalke 04 mit dem UEFA-Cup-Sieg seinen bislang größten Erfolg der Vereinsgeschichte. In einer dreiteiligen Serie blickt Norbert Neubaum auf die Zeit vor 20 Jahren zurück. Heute geht

1997 feierte der FC Schalke 04 mit dem UEFA-Cup-Sieg seinen bislang größten Erfolg der Vereinsgeschichte. In einer dreiteiligen Serie blickt Norbert Neubaum auf die Zeit vor 20 Jahren zurück: Heute geht

Emotionen und Gänsehaut: Schalkes Eurofighter von 1997 haben ihrem langjährigen Coach Huub Stevens einen emotionalen Abschied 20 Jahre nach dem Triumph von Mailand bereitet. Nicht nur der Niederländer,

Fußball-Lehrer Huub Stevens kehrt für ein wahrscheinlich kurzes Engagement in den Profifußball zurück. Der ehemalige Bundesligacoach wird bei seinem früheren niederländischen Club Roda Kerkrade Mitglied

Emotionen und Gänsehaut: Schalkes Eurofighter von 1997 bereiten ihrem langjährigen Coach Huub Stevens einen emotionalen Abschied 20 Jahre nach dem Triumph von Mailand. Nicht nur der Niederländer, der

Clemens Tönnies hat sich ganz bewusst zurückgenommen, was Medienauftritte in Bezug auf den FC Schalke 04 betrifft. Doch am Mittwoch machte der Aufsichtsrats-Vorsitzende des FC Schalke 04 eine Ausnahme.

Fußball-Trainer Huub Stevens freut sich auf den besonderen Rahmen in seinem Abschiedsspiel am 21. Mai. "Das Schalke-Herz ist immer geblieben. Es ist mein letzten Spiel als Trainer, und es wird nochmal

Schalkes Jahrhunderttrainer

Huub Stevens schwelgt in Erinnerungen

Der Schalker an sich ist ein Gefühlsmensch: Jemand, der gern in Erinnerungen schwelgt, sein Herz auf der Zunge trägt, und für den die Begriffe "Gänsehaut" und "Nah am Wasser gebaut" keine Fremdworte sind.

Das Phänomen Nagelsmann macht immer mehr neugierig. Sein Co-Trainer bei 1899 Hoffenheim verrät, wie der junge Erfolgscoach arbeitet und sagt: "Er ist kein Baby-Mourinho."

Höwedes: Ein "geiles Los"

Schalke erinnert an Triumph von 1997

Der spektakuläre Einzug ins Viertelfinale der Europa League euphorisiert Schalke. Den nächsten Gegner Ajax Amsterdam nennt Kapitän Benedikt Höwedes ein "geiles Los". Schon jetzt reifen Träume von einem

Die extremen Ausschläge im überhitzten Fußballgeschäft erlebt gerade Julian Nagelsmann: Der Jung-Trainer weiß nur zu gut, in welche Höhen er gerade gejubelt wird. Ein Abschied bei 1899 Hoffenheim ist