Individualismus

Individualismus

Fußball-Westfalenliga: SpVgg in Schermbeck

Viele Zutaten für ein Topspiel

Der Spitzenreiter reist zum Mitaufstiegsfavoriten, die offensivstärkste Mannschaft empfängt das Team mit der besten Tordifferenz: Es gäbe viele weitere Zutaten, die den Fußballfans am Sonntag ab 15 Uhr Von Michael Schley

Fußball-Landesliga: Gastspiel in Borken

Eintracht nimmt Herausforderung beim Aufsteiger an

Die Zeit des Ausprobierens ist am Sonntag auch für Eintracht Ahaus vorbei. Zum Ligastart gastiert die Eintracht in der Netgo-Arena (Feldmark 5) bei Aufsteiger SG Borken – für Trainer Jens Niehues „gleich Von Sascha Keirat

Betreuungszeiten von 7 bis 20 Uhr, keine Schließung in den Schulferien, alles flexibel und passgenau ausgerichtet auf die individuellen Arbeitszeiten: Ein Traum für werktätige Eltern ist der Betriebskindergarten, Von Reinhard Schmitz

47, 34, 39: Der Name Murat Büyükdere steht für Tore. Für Jubel und spektakuläre Auftritte auf dem Fußballplatz. Am Sonntag erwartet der 33-Jährige des Kreisligisten Lüner SV II seinen nächsten Gegner Von Patrick Schröer

Fußball-Kreisliga A: 2:1-Derbysieg gegen FC Vreden

GW Lünten schließt zur Tabellenspitze auf

Durch einen individuellen Fehler musste sich der FC Vreden im Topspiel bei GW Lünten mit 1:2 geschlagen geben. Die Lüntener sind nach dem glücklichen Derbysieg punktgleicher Tabellenführer. Von Raphael Kampshoff

Fußball: Oberliga Westfalen

Analyse zum Traumstart der Dortmunder Teams

Die Fußball-Oberligisten FC Brünninghausen und ASC 09 sind überragend in die Saison gestartet. Der FCB liegt nach fünf Spieltagen mit zwölf Punkten auf Rang eins, der ASC hat zwei Zähler weniger auf dem Von Udo Stark, Alexander Nähle

Ruhende Bälle waren am dritten Trainingstag des FC Schalke im österreischen Mittersill das bestimmende Element, Trainer Domenico Tedesco ließ Standardsituationen üben. Ein Trio trainierte individuell, Von Marc-André Landsiedel

Die Verbandsliga-Handballer des SuS Oberaden haben die erste Phase ihrer Vorbereitung fast hinter sich. Ab Montag, 24. Juli, machen die „Cobras“ zwei Wochen lang Pause. „Da gibt es aber individuelle Pläne Von Carina Püntmann

Vor drei Wochen hat Heino Rickmann das Traineramt bei Olfens Kreisliga-Handballern übernommen. Im Interview spricht der 60-jährige B-Lizenz-Inhaber über seine ersten Eindrücke beim SuS, sein Konzept und Von Sebastian Reith, Marvin Hoffmann