Ingrid Klimke

Ingrid Klimke

Die Regentage haben auf dem Hof Schwert an der Südkirchener Straße Spuren hinterlassen. Spuren, die im Zuge der letzten Vorbereitungen auf das Vielseitigkeitsturnier des RV St. Georg Werne am Wochenende Von Dominik Möller

Bei den IV. Dressurtagen auf Gut Hohenkamp dürfen sich Reiter und Zuschauer am kommenden Wochenende erneut auf Spitzensport mit internationalem Flair freuen.

Zum 12. Vielseitigkeitsturnier des RV St. Georg Werne stehen in diesem Jahr 400 Pferde im Meldebogen. Darunter auch die Nachwuchspferde von Olympiateilnehmern und international erfolgreichen Reitern.