iPad

iPad

Die Sekundarschule in Kirchhellen gilt als digitaler Vorreiter. Sie verfügt über 48 iPads. Schulleiter Stefan Völlmert will aber noch weitergehen und hat ein ehrgeiziges Ziel: Er will bis zu seiner Pensionierung Von Frederike Schneider

2014 gab es einen erfolgreichen Testlauf, seit der Dezember-Sitzung 2016 ist es Standard: Der Lüner Stadtrat arbeitet papierlos – zumindest so gut wie. Denn einige Ratsmitglieder wollen kein iPad. Welche Von Marc Fröhling

Fast 3000 Blatt Papier im Jahr bekommt jedes der 38 Ratsmitglieder als Sitzungsunterlagen zugeschickt. Um das zu ändern, will die Verwaltung jetzt alle Ratsmitglieder mit einem iPad ausstatten. Papierloser Von Heiko Mühlbauer

Japanisches Restaurant

"Kikko": Bestellen mit dem iPad

Computertechnik hat seit Mittwoch auch in der kulinarischen Landschaft Dorstens Einzug gehalten. Im Restaurant "Kikko Sushi & Grill" am Südwall 15 bestellt der Gast am Tisch per iPad.

Die Technik macht's möglich: Einem 66-Jährigen ist am Mittwoch im Regionalexpress 6 der Rucksack samt iPad gestohlen worden. Mit einer Ortungssoftware spürte sein Sohn noch während der Fahrt das verschwundene Von Sarah Bornemann

Hauptausschuss diskutiert

Verwaltung will Papier einsparen

Wie kommunizieren die Ratsmitglieder der Zukunft mit der Verwaltung? Der Hauptausschuss der Gemeinde Raesfeld wird am kommenden Montag (9.3. ab 17 Uhr) über die Möglichkeiten einer papierlosen Kommunikation beraten.