Jane Henschel singt in Dortmund

DORTMUND Wagner-Sängerin Jane Henschel kehrt zu einem Arien- und Liederabend am 14. November nach Dortmund zurück.

von Von Julia Gass

, 09.10.2007, 12:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jane Henschel singt in Dortmund

Jane Henschel kommt nach Dortmund - und singt zu Ehren der verstorbenen langjährigen Vorsitzenden des Richard-Wagner-Verbandes Dortmund Dr. Sonja Müller-Eisold.

Zu Gast beim Dortmunder Richard Wagner-Verband singt die Mezzosopranistin im Harenberg-Haus Arien von Händel und Vivaldi, die "See Pictures" von Elgar, amerikanische Songs von Copland und spanische Lieder. Am Klavier begleitet Ellen Bissinger, Beginn ist um 19 Uhr.

Als "Erda" in bester Erinnerung

Die Amerikanerin war von 1983 bis 1991 in Dortmund engagiert, wo sie noch als Erda und Fricka in Kindermanns "Ring" in bester Erinnerung ist. Danach wurde danach auf allen großen Bühnen, auch an der Scala, der Wiener Staatsoper, in Japan und den USA, zum gefeierten Weltstar vor allem in Opern von Wagner, Strauss und Verdi. Jane Henschel ist Ehrenmitglied des Wagner-Verbandes.

Karten: Tel. (0231) 9056 166.