Julian Brandt

Julian Brandt

Julian Brandt legt beim BVB einen wechselhaften Start hin - mit harter Arbeit soll es wieder aufwärts gehen. Die erfolgreiche Karriere des 23-Jährigen hätten seine Eltern beinahe verhindert. Von Nina Bargel

BVB-Königstransfer Julian Brandt entwickelt sich zum Sorgenkind. Das Selbstvertrauen fehlt - und die feste Position. Unterdessen schwelgt Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke in Erinnerungen.

Die BVB-Offensivspieler Marco Reus und Julian Brandt gewinnen mit dem DFB-Team in Estland 3:0. Während Reus an zwei Treffern beteiligt ist, zeigt Brandt eine durchwachsene Leistung. Von Florian Groeger

Die BVB-Spieler Reus, Brandt, Hummels und Delaney gehen Guido Cantz bei „Verstehen Sie Spaß“ auf den Leim. Beim Mitarbeiterfest scheitern die Borussen bei einer eigentlich kinderleichten Übung. Von Florian Groeger

Das DFB-Team macht’s wie der BVB: Trotz einer 2:0-Führung reicht es gegen Argentinien nur zu einem 2:2. Julian Brandt erlebt einen durchwachsenen Abend, Leonardo Balerdi muss weiter warten. Von Dirk Krampe

Marco Reus plagt sich mit Knieproblemen herum - beim DFB-Test gegen Argentinien muss sich der BVB-Kapitän wohl mit der Jokerrolle begnügen. Sein Teamkollege will neues Selbstvertrauen tanken. Von Florian Groeger

BVB-Neuzugang Julian Brandt hängt nach einem guten Start im Leistungsloch. Seine Situation schätzt er realistisch ein. Beim DFB-Team will sich der 23-Jährige neues Selbstvertrauen holen. Von Dirk Krampe

Für Marco Reus und Julian Brandt ist der Test gegen Argentinien ein Heimspiel. Auch Mats Hummels ist wieder ein Thema beim DFB. Die Meinungen zum BVB-Profi gehen allerdings weit auseinander. Von Nina Bargel

Zwölf Spieler des BVB sind in den kommenden Tagen für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. In unserer Übersicht finden Sie alle Termine mit Borussen-Beteiligung auf einen Blick. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund verspielt beim 2:2 in Freiburg erneut fahrlässig eine Führung und hinkt seinen Ansprüchen nun meilenweit hinterher. Dem BVB stehen unruhige Tage bevor. Von Sascha Klaverkamp

Borussia Dortmund ist zu Gast beim Überraschungsteam SC Freiburg - und Trainer Lucien Favre nimmt zwei namhafte Wechsel vor. So geht der BVB ins knifflige Auswärtsspiel. Von Florian Groeger

Der Arbeitssieg in Prag verschafft dem BVB in der Champions-League-Gruppe eine gute Ausgangsposition. Bürki, Hakimi oder Brandt - wählen Sie jetzt den Spieler des Tages. Von Dirk Krampe

Julian Brandt überzeugt beim 2:0 des BVB in Prag auf ungewohnter Position. Der Neuzugang bereitet beide Tore vor - und bekräftigt, dass er lieber im Zentrum als auf der Außenbahn spielt. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund besteht den Charaktertest bei Slavia Prag. Das 2:0 in der Champions League muss sich der BVB hart erarbeiten. Lucien Favres Kniffe bringen den Sieg. Von Dirk Krampe

Julian Brandt erlebt ein emotionales Wiedersehen mit seinem Ex-Klub Leverkusen. Der BVB-Neuzugang erwischt beim 4:0 einen schwachen Tag - lässt sich davon aber nicht runterziehen. Von Leon Elspaß

Der Abschied von der Nationalmannschaft geriet schmerzlos: Die Kumpel Julian Brandt und Kai Havertz sehen sich am Samstag wieder - der BVB empfängt Leverkusen. Provoziert wird trotzdem. Von Jürgen Koers

Nicht schön, aber erfolgreich: Das DFB-Team holt in Nordirland einen 2:0-Arbeitssieg. Die BVB-Spieler Brandt und Reus stehen in der Startelf - und zeigen eine durchwachsene Leistung. Von Florian Groeger

Seit dreieinhalb Jahren gehört Julian Brandt zur Nationalmannschaft. Gespielt hat der BVB-Neuzugang seitdem wenig. Der ewige Joker hat ganz andere Ansprüche. Von Jürgen Koers

Schlecht verteidigt, fahrig gespielt, wegen dummer Fehler zurecht verloren. Nach dem 2:4 der DFB-Elf gegen die Niederlande richtet BVB-Kapitän Reus einen deutlichen Appell an seine Mitspieler. Von Jürgen Koers

Das DFB-Team unterliegt den Niederlanden in der EM-Qualifikation mit 2:4. Es ist ein Rückschlag beim groß angekündigten Neustart. Die BVB-Akteure Reus und Schulz bleiben blass. Von Jürgen Koers

Borussia Dortmund verdient auf dem Transfermarkt Bestnoten. Jetzt schließt das Fenster - doch die Arbeit bleibt. Das größte Juwel im Kader kann sich vor Anfragen kaum wehren. Von Jürgen Koers

Zwölf Spieler des BVB sind in den kommenden Tagen für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. In unserer Übersicht finden Sie alle Termine mit Borussen-Beteiligung auf einen Blick. Von Florian Groeger

Julian Brandt erlebt ein BVB-Startelfdebüt mit Höhen und Tiefen. Nach dem enttäuschenden 1:3 bei Union Berlin richtet der Mittelfeldspieler einen Appell an seine Teamkollegen. Von Sascha Klaverkamp

BVB-Neuzugang Julian Brandt steht beim Spiel gegen Union Berlin erstmals in der Dortmunder Startelf. Eine personelle Überraschung gibt‘s in der Abwehr. Von Florian Groeger

Mit einem BVB-Trio geht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in die EM-Qualifikationsspiele gegen die Niederlande und Nordirland Anfang Oktober. Von Florian Groeger

Der BVB-Saisonstart soll in Berlin vergoldet werden. Dortmund will bei Union den dritten Sieg im dritten Spiel einfahren. Im Mannschaftstraining fehlen allerdings gleich sechs Spieler. Von Tobias Jöhren, Florian Groeger

BVB-Neuzugang Julian Brandt spielt in Köln groß auf ist maßgeblich am Sieg beteiligt. Die RN-User wählen ihn zum Spieler des Tages. Ganz anders ist die Situation bei Mario Götze. Von Florian Groeger

Sonderschicht für zwei BVB-Matchwinner, ein Rückkehrer im kompletten Teamtraining und ein intensive Einheit für die anderen Reservisten - so verlief das Training am Samstag. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Die Wende gelingt dem BVB in Köln durch zwei Einwechslungen. Julian Brandt spielt erneut groß auf, setzt entscheidende Impulse – und will jetzt mehr. Von Dirk Krampe

45 Minuten lang bleibt der BVB hinter den Erwartungen zurück. Dann bringt Lucien Favre zwei entscheidende Impulse von der Bank. Wählen Sie jetzt den Dortmunder Spieler des Tages. Von Dirk Krampe, Tobias Jöhren, Florian Groeger

Der blendende Saisonstart sorgt beim BVB für gute Laune: Kapitän Marco Reus gibt Julian Brandt wichtige Urlaubstipps. Dortmunds Neuzugang muss das erstmal sacken lassen. Von Florian Groeger

Beim BVB erlebt Julian Brandt trotz Verletzungspause einen perfekten Start. Der 23-Jährige spricht von einer bislang „fantastischen Zeit“ - und verrät, warum er den Spitznamen „Skipper“ trägt. Von Dirk Krampe

Am Tag nach dem 5:1 gegen den FC Augsburg kommen die BVB-Reservisten in Brackel ordentlich ins Schwitzen. Ein Duo fehlt überraschend. Von Florian Groeger

Julian Brandt erlebt ein intensives Pflichtspiel-Debüt für den BVB. 14 Minuten nach seiner Einwechslung gelingt dem Neuzugang der erste Treffer - nach dem Abpfiff gerät er ins Schwärmen. Von Sascha Klaverkamp