Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Julian Weigl

Julian Weigl

Das BVB-Hochzeitsfieber hält an: Nach Mario Götze und Manuel Akanji tritt bald auch Julian Weigl vor den Traualtar. Auf Mallorca hält er um die Hand von Freundin Sarah Richmond an. Von Florian Groeger

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Beim BVB gibt es kein kategorisches Nein zu einem Weigl-Wechsel

Julian Weigls Perspektiven beim BVB haben sich durch die Verpflichtung von Mats Hummels weiter verschlechtert. Ein Platz in der Startelf erscheint weit weg. Das Problem: Es mangelt an Alternativen. Von Tobias Jöhren

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

XXL-Abwehr des BVB stellt Favre vor großes Rätsel - wie würden Sie aufstellen?

Die BVB-Abwehr platzt nicht erst seit Mats Hummels‘ Rückkehr und der Verpflichtung Mateu Moreys aus allen Nähten. Lucien Favre hat die Qual der Wahl, auf Michael Zorc wartet viel Arbeit. Eine Analyse. Von Tobias Jöhren

Hotspot Ibiza! Zahlreiche BVB-Profis verbringen derzeit ihren Sommerurlaub auf den Balearen, bevor am 3. Juli die Vorbereitung beginnt. Wir haben die besten Bilder zusammengestellt. Von Florian Groeger

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Das bedeutet die BVB-Rückkehr von Mats Hummels für Akanji, Diallo, Zagadou und Co.

Mats Hummels wird der neue Abwehrchef beim BVB. Der 30-Jährige dürfte der Dortmunder Hintermannschaft sicherlich mehr Stabilität verleihen. Der Wechsel hat aber auch Folgen für andere Defensivspieler im Kader. Von Thimo Mallon

Münsterland Zeitung BVB-Saisonrückblick

Julian Weigl erlebt merkwürdige Saison - und steht vor ungewisser Zukunft beim BVB

Julian Weigl hat eine merkwürdige Saison hinter sich. Erst war er auf seiner gewohnten Position ungewohnt unwichtig, dann war er auf einer ungewohnten Position gewohnt wichtig. Aber wie geht es jetzt weiter? Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmunds Senkrechtstarter Jadon Sancho knackt als erster Bundesliga-Spieler die 100-Millionen-Euro-Marke. Ein anderer BVB-Profi legte laut Transfermarkt.de erstmals seit 2015 zu. Von Jürgen Koers

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Michael Zorc über die BVB-Zugänge: Das Gros der Arbeit ist erledigt

Jerome Boateng, Mario Mandzukic, Sebastien Haller - im Dunstkreis von Borussia Dortmund fallen vor dem offiziellen Start der Transferphase am 1. Juni viele Namen. Sportdirektor Michael Zorc bleibt betont gelassen. Von Dirk Krampe

Fanwelt, Fanshops, Junkyard - über die ganze Stadt verteilt feiert der BVB die Präsentation des neuen Heimtrikots. Wir waren dabei und zeigen die besten Bilder. Von Marc-André Landsiedel, Florian Groeger

Für große Diskussionen sorgte der Handelfmeter im Revierderby zwischen BVB und S04. Lucien Favre bezeichnete die Regel als „Skandal“. Der DFB kann die Aufregung nicht nachvollziehen. Von Florian Groeger

Das 2:4 ist die wohl bitterste Derby-Niederlage des BVB in der Bundesliga-Geschichte. Nach der vierten Dortmunder Saison-Niederlage ist der Titelkampf entschieden - glaubt Lucien Favre. Von Dirk Krampe

Der BVB startet die Vorbereitung auf den Liga-Gipfel beim FC Bayern (Sa., 18.30 Uhr). Reus und Piszczek sind zurück im Mannschaftstraining, ein Trio verpasst die erste Einheit der Woche. Von Tobias Jöhren

Der Titelkampf spitzt sich zu! Neun Spieltage vor Saisonende rangieren BVB und FCB punktgleich an der Tabellenspitze. Über Dortmunds Meister-Chancen sprechen unsere Reporter im RN-Talk. Von Sascha Klaverkamp, Tobias Jöhren, Jürgen Koers, Kevin Kisker

Julian Weigl gibt Grünes Licht für das Hertha-Spiel. Der BVB-Spieler verspricht sich von den jüngsten Auftritten neuen Schub - und beschwört die Grundtugenden. Von Tobias Jöhren, Florian Groeger

Vor dem Spiel bei Hertha BSC entspannt sich beim BVB die personelle Lage. Ein Trio ist zurück auf den Platz - und auch bei Lukasz Piszczek gibt es positive Neuigkeiten. Von Tobias Jöhren

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Pro & Contra: Sollte Julian Weigl eine neue Chance in der Nationalmannschaft erhalten?

Als Aushilfs-Innenverteidiger hat sich Julian Weigl beim BVB neue Wertschätzung erkämpft. Ohne Mats Hummels und Jerome Boateng ist der Kampf um diese Position in der DFB-Elf neu angefacht. Von Jürgen Koers, Dirk Krampe

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Julian Weigl zurück auf seiner alten Position - ein kleiner Neustart unter Favre beim BVB

Als Aushilfs-Innenverteidiger hat sich Julian Weigl zurück ins BVB-Team gekämpft. Gegen Leverkusen kehrte er auf seine angestammte Position zurück. Eine plötzliche Umstellung. Von Dirk Krampe

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Munteres Wechselspielchen in der BVB-Abwehr - Zweimal torlos zuletzt unter Klopp

Pokal-Aus gegen Bremen, klare Niederlage in der Champions Legaue und in der Bundesliga seit drei Spielen sieglos - der BVB erlebt seine erste Krise unter Lucien Favre. Die 09 Fakten zum Spiel. Von Florian Groeger

Aus einer insgesamt schwachen Dortmunder Elf heben sich noch drei Akteure mit ansprechenden Leistungen heraus. Wer ist Ihr Spieler des Tages nach dem 0:0 des BVB beim 1. FC Nürnberg? Von Florian Groeger, Jürgen Koers

In neuer Rolle blüht Julian Weigl beim BVB nach einer für ihn enttäuschenden Hinrunde auf. Im Interview mit „Eurosport“ spricht der 23-Jährige auch über seinen geplatzten Paris-Wechsel. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund muss im Bundesliga-Spiel beim 1. FC Nürnberg (Montag, 20.30 Uhr) auf Christian Pulisic verzichten. Julian Weigl und Paco Alcacer melden sich fit. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Vor dem Montagsspiel in Nürnberg werden die personellen Fragezeichen beim BVB nur bedingt kleiner. Sportdirektor Zorc verteilt eine verbale Spitze in Richtung Fortuna-Trainer Funkel. Von Florian Groeger

Tottenham noch im Kopf, Nürnberg vor der Brust: Nach dem frustrierenden Abend in London richtet sich der BVB-Fokus wieder auf die Liga - inklusive zahlreicher personeller Fragezeichen. Von Florian Groeger

Münsterland Zeitung Kommentar

Ursachenforschung ist beim BVB nach dem 3:3 gegen Hoffenheim dringend nötig

Der zweite Durchgang gegen Hoffenheim ist allen Dortmundern ein Rätsel. Ursachenforschung ist beim BVB dringend nötig, damit aus der ersten Delle keine Krise wird. Dirk Krampe kommentiert. Von Dirk Krampe

Der BVB muss das bittere Pokal-Aus gegen Bremen verdauen. Im Fokus steht Debütant Oelschlägel. Gegen den SVW überzeugen Delaney und Weigl. Wählen Sie jetzt den Dortmunder Spieler des Tages. Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Julian Weigl glänzt beim BVB als Innenverteidiger auf dem zweiten Bildungsweg

Der schmale „Jule“ hält stand gegen Frankfurts „Büffelherde“: Julian Weigl kommt beim BVB als Innenverteidiger auf dem zweiten Bildungsweg glänzend zurecht. Von Jürgen Koers

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Neuer Bestwert für Kapitän Marco Reus - BVB ist anfällig nach Flankenbällen

Erst zum fünften Mal in dieser Saison lässt der BVB Punkte liegen. Kapitän Marco Reus darf sich trotzdem über einen neuen Bestwert freuen. Die 09 Fakten zum Bundesliga-Topspiel. Von Florian Groeger

Beim 1:1 in Frankfurt steht die BVB-Defensive im Fokus. Während Hakimi und Diallo wackeln, überzeugen Weigl, Piszczek und Bürki. Wählen Sie jetzt den Dortmunder Spieler des Tages. Von Florian Groeger, Jürgen Koers

BVB-Mittelfeldspieler Julian Weigl zeigt sich begeistert vom Auftreten der deutschen Handball-Nationalmannschaft bei der WM. „Der Teamgeist beeindruckt mich“, sagte der 23-Jährige.

Münsterland Zeitung Pro & Contra

Weigl hat seinen Stammplatz verloren, darf aber nicht wechseln - handelt der BVB richtig?

Trotz weniger Einsätze für Julian Weigl verbietet der BVB dem 23-Jährigen einen Transfer - und in Leipzig war Weigl plötzlich ein wichtiger Faktor. Ist das Wechselverbot für ihn richtig? Von Dirk Krampe, Sascha Klaverkamp

Münsterland Zeitung Einzelkritik

Bürki hält den BVB-Sieg fest - Weigl überzeugt auch beim 1:0 in Leipzig

Der BVB gewinnt das turbulente Topspiel bei RB Leipzig mit 1:0. Bester Borusse ist Torhüter Roman Bürki. Auf ungewohnter Position überzeugt erneut Julian Weigl. Die Einzelkritik. Von Tobias Jöhren

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Julian Weigl winkt in neuer Rolle eine neue Chance beim BVB

Der BVB möchte Mittelfeldspieler Julian Weigl im Winter nicht gehen lassen, auch wenn der einstige Shooting-Star in der Hinrunde kaum eine Rolle gespielt hat. Jetzt winkt eine neue Chance. Von Dirk Krampe

Münsterland Zeitung Kommentar

Der BVB hat in Marbella viel gearbeitet - und noch viel Arbeit vor sich

Eine Woche bleibt dem BVB für den Feinschliff, bevor die Rückrunde beginnt. Der Grundstein ist gelegt, aber es ist längst noch nicht alles perfekt. Tobias Jöhren kommentiert. Von Tobias Jöhren

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

BVB-Verteidigern läuft die Zeit davon - Heiße Spur führt zu Leonardo Balerdi

In Borussia Dortmunds Abwehrzentrale herrscht noch immer ziemliche Leere. Akanji, Diallo und Zagadou sind noch nicht wieder einsatzfähig. Daher buhlt der BVB intensiv um Leonardo Balerdi. Von Tobias Jöhren

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

BVB-Lob von allen Seiten! Doch die Situation von Julian Weigl bleibt verzwickt

Beim BVB-Sieg gegen Borussia M‘gladbach überzeugt Julian Weigl auf ungewohnter Position. Anschließend gibt‘s Lob von allen Seiten. Doch die Situation des 23-Jährigen bleibt verzwickt. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund feiert ein verdientes 2:1 gegen enttäuschende Gladbacher und geht mit einem gesunden Polster als Tabellenführer in die Pause. Die RN-Analyse von Dirk Krampe. Von Dirk Krampe

Münsterland Zeitung Einzelkritik

Götze mit viel Gefühl beim Jubiläum - Weigl überzeugt in ungewohnter BVB-Rolle

Der BVB gewinnt das Borussen-Duell gegen Gladbach 2:1 - und lässt trotz einer Not-Innenverteidigung defensiv so gut wie nichts zu. Mario Götze bereitet beide Treffer vor. Die Einzelkritik. Von Tobias Jöhren

Münsterland Zeitung Berufliche Ziele

Julian Weigl und Nico Perrey kämpften für ihren Traum vom Profi-Fußball

Der Traum, Profi-Fußballer zu werden, erfüllt sich für die wenigsten jungen Kicker. Die Spieler Julian Weigl und Nico Perrey kennen den schmalen Grat zwischen Scheitern und Erfolg. Von Maren Carle

Der BVB schießt Aufsteiger Nürnberg aus dem Stadion. Das Team von Lucien Favre zeigt, dass es fußballerisch auf dem richtigen Weg ist - und verwöhnt die Fans mit tollem Offensivfußball. Von Tobias Jöhren

Beim BVB kocht die Personalie Götze vor dem Spiel in Hoffenheim erneut hoch: Trainer Favre streicht den 26-Jährigen aus dem Kader. Auch zwei weitere wichtige Spieler fehlen. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

BVB-Trainer Lucien Favre warnt nach dem 1:0 in Brügge vor überzogenen Erwartungen. „Wir müssen nicht übertreiben“, sagt der Schweizer. Deutliche Kritik übt er am Offensivspiel. Von Jürgen Koers

Es geht vorwärts im Hause Weigl. Freundin Sarah freut sich über ihr Uni-Diplom, BVB-Profi Julian hat seine Adduktorenprobleme endgültig überwunden und fiebert seiner Saisonpremiere entgegen. Von Dirk Krampe

Ohne Neuzugang Paco Alcacer geht der BVB ins Spiel bei Hannover 96. Auch Christian Pulisic reist nicht der Mannschaft nach Niedersachsen. Ein anderer Spieler könnte sein Comeback geben. Von Florian Groeger

Julian Weigl gibt sein BVB-Comeback beim 2:0-Testspielsieg der U23 gegen Uerdingen. Drei weitere Profis sammeln beim Wiedersehen mit Kevin Großkreutz Spielpraxis. Von Jürgen Koers, Florian Groeger

Mit einer öffentlichen und einer geheimen Trainingseinheit hat der BVB am Sonntag das Trainingslager in Bad Ragaz fortgesetzt. 26 Spieler waren am Ball - darunter auch Julian Weigl Von Dirk Krampe

Die erste BVB-Einheit des Trainingslagers in Bad Ragaz ist nur ein lockerer Aufgalopp. Ab Donnerstag wartet viel Arbeit auf Trainer Lucien Favre. Von Tobias Jöhren

Mit Julian Weigl reist der BVB ins Trainingslager nach Bad Ragaz. In der Schweiz verpasst Trainer Lucien Favre seiner Mannschaft den Feinschliff. Von Florian Groeger

Münsterland Zeitung Axel Witsel

Schwierige Verhandlungen für den BVB - Weigl vor Rückkehr

Auch auf der US-Reise des BVB dreht sich das Personalkarussell munter weiter. Axel Witsel ist ein Thema, die Verpflichtung aber vielleicht nicht realisierbar. Neuigkeiten gibt es bei Julian Weigl. Von Dirk Krampe

Für die BVB-Profis beginnt am Samstag mit der Leistungsdiagnostik die Sommervorbereitung. Ein Spieler darf dann nur zuschauen: Julian Weigl laboriert an einer Adduktorenreizung. Von Dirk Krampe

Weigl kämpft mit einem neuen Gefühl

BVB-Strippenzieher fremdelt mit seiner Position

In den ersten beiden Jahren beim BVB geht es nur bergauf für Julian Weigl. Dann kommt die erste schwere Verletzung - und der 22-Jährige tut sich schwer auf dem Weg zurück. Weigl kämpft auch mit einem völlig neuen Gefühl. Von Dirk Krampe