Juniorenfußball

Juniorenfußball

Beim SuS Olfen wird bis Mitte Juni voraussichtlich kein Fußball mehr gespielt. Der Verein hat sich entschieden, den Trainingsbetrieb weiter auszusetzen. Die Gründe sind vielschichtig. Von Sebastian Reith

Den ganzen Monat über wollen wir immer wieder auf zurückliegende Highlights des Lokalsports blicken, jeweils passend zum aktuellen Datum. Heute geht‘s um die Junioren des SuS Stadtlohn. Von Sascha Keirat

Seit Mitte März sind die städtischen Sportanlagen geschlossen - und werden es auch noch eine ganze Weile bleiben. Erst im Juni sollen die Anlagen öffnen, obwohl sie es längst dürften. Von Sebastian Reith

Auch die heimischen Nachwuchsfußballer werden in 2020 keine Stadtmeisterschaften mehr austragen. Das teilte Klaus-Dieter Brühl, Fachwart Jugendfußball im Stadtsportverband Dorsten, mit. Von Andreas Leistner

Die Fußball-Ferien-Freizeit und die Borker Dorfmeisterschaft finden in diesem Jahr nicht statt. Der Verein hat beide Veranstaltungen abgesagt. Von Sebastian Reith

Der FLVW will abbrechen. Das betonte Präsident Gundolf Walaschewski am Freitag - unabhängig von den Lockerungen, von denen der Fußballverband total überrascht gewesen sei.

Der Abbruch war nah, nun könnte die Saison womöglich doch noch fortgesetzt werden. Von Ruhe ist der Amateurfußball derzeit noch weit entfernt. Von Sebastian Reith

Wie die Kreisvorsitzenden im Seniorenbereich haben auch die Zuständigen für den Juniorenbereich ein klares Votum abgegeben. Hier sind aber noch komplizierte Fragen zu klären.

Auch im Jugendbereich sprechen sich die Kreisvertreter für einen Saisonabbruch aus. Das ergab eine Konferenz des Verbandes mit den Vorsitzender der Jugend-Ausschüsse.

Das Votum der Vereine des FLVW für einen Saisonabbruch war mit über 88 Prozent bereits eindeutig. Dies haben jetzt auch die 29 Vorsitzenden der Kreis-Jugend-Ausschüsse bestätigt. Von Dienste

In Westfalen war das Votum klar. Der Verband forciert den Abbruch immer mehr. Ein Nachbarverband allerdings geht einen anderen Weg. Und das hat Folgen: Chaos droht, findet der Autor. Von Sebastian Reith

Bis zu sechs eigene A-Jugendliche hat der SuS Olfen im Sommer im Visier. Sie sollen die Vorbereitung mitmachen - dabei könnten die meisten noch weiter in der A-Jugend spielen. Von Sebastian Reith

Beeinflusst die Corona-Krise den Bau des Soccerfeldes im Steversportpark? Nein, sagt die Stadt. Im Mai soll das Kleinspielfeld fertig werden. Das ist der Stand der Dinge. Von Sebastian Reith

Klaus Rauhut ist tot. Ehrenamtlich engagierte er sich beim PSV Bork und beim Fußballkreis Lüdinghausen. Vor allem die Jugend war sein Steckenpferd. Er wurde 75 Jahre alt.

Gandolf Aubke, Geschäftsführer des Werner SC, ist am vergangenen Donnerstag im Alter von 59 Jahren verstorben. Der Verein trauert um ein besonderes Mitglied. Von Johanna Wiening

Der Hombrucher SV strebt Richtung Bundesliga - doch gegen Soest musste der HSV einen ganz späten Rückschlag verkraften. Die BVB U16 zeigten ihre bisher beste Saisonleistung. Von Klaus-Peter Ludewig

Die A-Junioren der SpVgg Vreden haben die dritte Runde im Westfalenpokal erreicht. Dafür waren aber starke Nerven notwendig. Von Johannes Kratz

Die U17 von Borussia Dortmund ist zur Abwechslung mal nicht der Favorit am Wochenende - und steht vor einem vorentscheidenden Spiel. Die U19 trifft auf einige ehemalige Kollegen. Von Klaus-Peter Ludewig

Der SuS Olfen präsentiert sich mit seinen Leitlinien offen, sozial, antikommerziell und gegen Gewalt. Mit dem Projekt geht der SuS Olfen mit gutem Beispiel voran. Von Sebastian Reith

Die A-Jugend des Hombrucher SV siegt und siegt und der Aufstieg in die Bundesliga rückt immer näher. Im Derby der C-Jugend behält der BVB gegen den HSV die Oberhand. Von Klaus-Peter Ludewig

Auf das Zweitrundenspiel im Westfalenpokal der A-Junioren hatten sich die SpVgg Vreden und die TSG Sprockhövel vorbereitet. Am Sonntagmittag sah der Schiedsrichter aber keine Chance, anzupfeifen. Von Sascha Keirat