Kanu- und Surf-Verein Schwerte

Kanu- und Surf-Verein Schwerte

8000 Euro waren das ausgegebene Spendenziel, stolze 11.365 Euro sind es am Ende geworden - der Kanu- und Surf-Verein Schwerte hatte allen Grund, mit seinem Crowdfunding-Projekt zufrieden zu sein. Von Michael Doetsch

Zwölf Sportlerinnen und Sportler, die im zurückliegenden Jahrzehnt die heimische Sportszene geprägt haben, standen zur Auswahl bei der Abstimmung zum Schwertes Sportler des Jahrzehnts. Von Michael Doetsch

2010 bis 2020 - wir suchen die Schwerter Sportlerin oder den Schwerter Sportler des Jahrzehnts. Und zwar zum zweiten Mal. Unsere eigentlich schon zu Ende gegangene Abstimmung haben wir annullieren müssen. Von Michael Doetsch

2010 bis 2020 - ein Jahrzehnt ist vorbei. Und wir suchen die Schwerter Sportlerin oder den Schwerter Sportler des Jahrzehnts. Machen Sie mit und geben Sie einem der 12 Kandidaten Ihre Stimme. Von Michael Doetsch

Die Jahreshauptversammlung des Kanu- und Surf-Vereins Schwerte (KVS) findet normalerweise immer Ende Februar eines Jahres statt. Aber was ist in diesen Zeiten schon normal? Von Michael Doetsch

Auch beim Kanu- und Surf-Verein Schwerte (KVS) laufen zurzeit viele Dinge digital. Doch auch in sportlicher Hinsicht gibt es von den Schwerter Slalomkanuten etwas zu berichten. Von Michael Doetsch

Fußball-AGs sind bei Kindern beliebt. Über 1.500 Euro hat eine Schwerter Schule aber erhalten, um seine eher ungewöhnliche Sport-AG aufrechtzuhalten.

Weil sie gefährdet ist, fuhr eine KVS-Topsportlerin nicht zu den Deutschen Meisterschaften. Eine andere überraschte dafür im positiven Sinne. Von Michael Doetsch

Die Westdeutschen Meisterschaften im Kanuslalom waren ein Beleg dafür, dass der Kanu- und Surf-Verein Schwerte (KVS) zum Besten zählt, was die Sportart in NRW zu bieten hat. Von Michael Doetsch

Die Europameisterschaft der Leistungsklasse findet ohne deutsche Kanuten statt - Corona lässt grüßen. Der Nachwuchs aber wird im Oktober um den EM-Titel paddeln. Mit Schwerter Beteiligung. Von Michael Doetsch

Die Verantwortlichen des Kanu- und Surf-Vereins Schwerte (KVS) blicken auf eine erfolgreich absolvierte Übungsregatta zurück. Nur ein paar uneinsichtige Radfahrer nervten. Von Michael Doetsch

An der Spitze des Kanu- und Surf-Vereins Schwerte gibt es keine Veränderungen. Klaus Volke wurde auf der Jahreshauptversammlung einstimmig wiedergewählt. Von Michael Doetsch

Ehre, wem Ehre gebührt: Der Kanu- und Surf-Verein Schwerte würdigte im Bootshaus seine erfolgreichsten Athleten, aber auch ihre Trainer. Zudem gab es gleich drei KVS-Sportler des Jahres. Von Michael Doetsch

Paddler des Kanu- und Surf-Vereins Schwerte (KVS) starten bei den Titelkämpfen für Jugend, Junioren und Leistungsklasse in Hohenlimburg. Einer träumt sogar vom Titelgewinn. Von Michael Doetsch

Klaus Volke brachte es auf den Punkt. „Das ist mal wieder ein schöner Anlass zum Feiern“, sagte der Vorsitzende des Kanu- und Surf-Vereins Schwerte (KVS) am Sonntagmorgen am Bootshaus. Von Michael Doetsch

Der Traum von einer Endlaufteilnahme der besten zehn Paddler ihrer Kategorie erfüllte sich für Zoe Jakob, Jannemien Panzlaff und Tillmann Röller bei der U23- und Junioren-WM nicht. Von Michael Doetsch

Nach der Europameisterschaft ist vor der Weltmeisterschaft – nur ein paar Tage nach der EM in der Slowakei sind die U23- und Juniorenpaddler der Nationalmannschaft nach Krakau gereist. Von Michael Doetsch

Zoe Jakob und Jannemien Panzlaff bleibt der Sprung in den Finallauf verwehrt. So ist Tillmann Röllers Mannschafts-Gold das positive EM-Erlebnis aus Sicht der Schwerter Kanuten.