Autorenprofil
Kevin Kallenbach
Volontär

Zum ersten Mal seit 100 Jahren ist laut Regionalverband Ruhr in der Kirchheller Heide wieder ein Wolf gesichtet worden. Beweise dafür liefert jetzt ein Video. Von Kevin Kallenbach

Mittwochmittag musste die A31 Richtung Emden im Abfahrtsbereich Kirchhellen für einige Zeit rechtsseitig gesperrt werden. Ein Auto war in einen Lkw gefahren. Von Kevin Kallenbach

Der Mangel an Auszubildenden im Handwerk ist ein altbekanntes Thema. Gerade Bäckereibetriebe klagen über fehlenden Nachwuchs. Nicht so die Bäckerei Kläsener: Sie geht einen alternativen Weg. Von Kevin Kallenbach

Bei einer Polizeikontrolle in Hervest entwischte die Fahrerin zunächst den Beamten - nur um wenig später mit ihrem Wagen in einem Gartenzaun zu landen. Dann wurde es kurios. Von Kevin Kallenbach

Die Hitze des Jahrhundertsommers im letzten Jahr hat die Feuerwehr Bottrop für das Thema Wald- und Flächenbrand sensibilisiert. Das sind die Neuanschaffungen. Von Kevin Kallenbach

„Dät Dorpe mäckt de Porten op“

Das hat das Kirchhellener Dorffest 2019 zu bieten

Ein weiterer Höhepunkt im Veranstaltungskalender des Kirchhellener Dorflebens steht in den Startlöchern: Es wird wieder Dorffest gefeiert - und das mit einer Palette an Angeboten. Von Kevin Kallenbach

Am Autobahndreieck Bottrop fuhr ein Lkw-Faher auf der A31 in ein Stau-Ende. Die Autobahn musste gesperrt werden, es kam zu einem deutlichen Rückstau. Von Kevin Kallenbach

Für die Ganztagsbetreuung seiner Schüler erhebt das Vestische Gymnasium in Kirchhellen von den Eltern Gebühren. Doch das ist angeblich überhaupt nicht erlaubt. Von Kevin Kallenbach

Im Raiffeisen Markt Kirchhellen an der Pelsstraße beging ein Mann am Donnerstagnachmittag (27. Juni) einen Diebstahl. Als er ertappt wurde, kam es zu einer rasanten Flucht. Von Kevin Kallenbach

Über einen Monat hat der Nandu-Hahn die Eier ausgebrütet. Letztes Wochenende war es dann endlich soweit: Neun süße Nandu-Küken erblickten das Licht der Welt. Von Kevin Kallenbach

Michael Wessels ist der neue Schützenkönig in Dorf Hervest. Mit dem 208. Schuss setzte er sich am Sonntag um 15.24 Uhr gegen seine Schützenkameraden durch. Von Kevin Kallenbach