Kirchen in Castrop-Rauxel

Kirchen in Castrop-Rauxel

Seit dem 18. Mai nutzen die Tischtennisspieler des CVJM Castrop montags und donnerstags ab 19 Uhr wieder die Halle der früheren Harkortschule in Merklinde - mit Corona-Regeln.

Obwohl die Kirchen mittlerweile für Besucher wieder geöffnet sind, überträgt der katholische Pastoralverbund Castrop-Rauxel Süd auch an Pfingstsonntag einen Gottesdienst im Internet. Von Marcel Witte

Im Jahr 2019 haben die Katholiken und Protestanten zu Pfingsten erstmals in Castrop-Rauxel zusammen Gottesdienste auf die Beine gestellt. Durch das Coronavirus musste nun eine neue Lösung her. Von Marcel Witte

Die Kirchen sind wieder geöffnet. Trotzdem überträgt der Pastoralverbund Süd auch an diesem Sonntag den katholischen Gottesdienst noch mal live im Internet. Wir zeigen ihn hier.

Der katholische Gottesdienst aus Obercastrop wird auch an diesem Sonntag noch mal live im Internet übertragen, obwohl die Kirchen wieder geöffnet sind. Wir zeigen ihn hier.

Die Schutzengelkirche in Frohlinde ist sanierungsbedürftig und soll zum Teil ausgebaut werden. Dazu hat das Land NRW jetzt eine Förderzusage gegeben: 45.000 Euro. Von Tobias Weckenbrock

Für große Unruhe sorgte am Donnerstagmittag eine große Beerdigung auf dem Friedhof in Merklinde. Wie kann es sein, dass eine so große Veranstaltung stattfindet? Von Tobias Weckenbrock, Marcel Witte

Sehen Sie hier die Übertragung des katholischen Gottesdienstes aus Obrecastrop. Auch für Protestanten haben wir ein Angebot aus Castrop-Rauxel. Von Thomas Schroeter

Wir bringen Ihnen Gottesdienste aus Castrop-Rauxel lnach Hause. Am Osterwochenende haben wir vier Gottesdienste live übertragen. Hier kann man die Videos davon anschauen. Von Matthias Langrock

Am Dietrich-Bonhoeffer-Haus auf Schwerin gibt es eine besondere App. Es geht um einen Spaziergang. Online gibt es mehrere Angebote zur Freizeigestaltung. Von Abi Schlehenkamp

Heute können Sie bei uns zwei Gottesdienste zum Palmsonntag aus Castrop-Rauxel sehen. Einen evangelischen aus der Lutherkirche und einen katholischen aus der St.-Elisabeth-Kirche.

Wegen des Coronavirus dürfen Gläubige Gottesdienste nicht in Kirchen feiern. Deswegen zeigen wir Ihnen am Sonntag (5.4.) gleich zwei Gottesdienste aus Castrop-Rauxel im Internet. Von Matthias Langrock

Die erste Castrop-Rauxeler Kirchengemeinde hat schon am vergangenen Wochenende einen Gottesdienst gesendet. Vorproduziert am Samstag, war er am Sonntag auf Youtube verfügbar. Von Tobias Weckenbrock

Die Kirchen sind nicht geschlossen, aber Gottesdienste können zurzeit in Castrop-Rauxel nicht stattfinden. Nun will eine Gemeinde am Sonntag erstmals einen Gottesdienst im Internet streamen. Von Tobias Weckenbrock

Auch das Erzbistum Paderborn sagt ab sofort alle öffentlichen Gottesdienste ab. Das gilt auch für Castrop-Rauxel. Sogar die Erstkommunionfeiern müssen demnach verschoben werden. Von Thomas Schroeter

Da hatten die Schutzengel offenbar kurz Pause: Einbrecher sind in der Nacht zu Donnerstag (20.2.) ins Pfarrheim der Schutzengel-Gemeinde in Frohlinde eingebrochen. Sie machten auch Beute. Von Tobias Weckenbrock

Anderthalb Stunden Weihnachtsunterhaltung zum Mitmachen und Lauschen: Das Weihnachtssingen füllte die Castroper Lambertuskirche mit über 400 Gästen. Vor allem drei junge Musikerinnen begeisterten. Von Tobias Weckenbrock

Traditionell sind in der ersten Januar-Woche die Sternsinger unterwegs. Als Könige verkleidete Kinder ziehen an diesem Wochenende durch die Straßen und sammeln Geld für Bedürftige. Von Janine Jähnichen

95 Jahre alt wurde Pater Erwin Immekus, den viele in Castrop-Rauxel als „Schrottpater“ kannten. Der mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnete Geistliche aus Datteln-Horneburg starb Silvester. Von Tobias Weckenbrock

Im Umfeld der Frohlinder Schutzengel-Kita ist es in den vergangenen Wochen unruhig zugegangen. Hintergrund sind sexuelle Übergriffe unter Kindern. Nun geht der Kindergarten das Thema offensiv an. Von Thomas Schroeter

1949 gab es den ersten Nikolausumzug in St. Antonius. Damals mit wenigen, kleinen Nikolaustüten. In diesem Jahr gibt es am 6. Dezember wieder einen Umzug in Ickern - mit vielen gefüllten Tüten. Von Maren Carle

In Frohlinde gibt es wieder einen Nikolausumzug. Im Anschluss gibt es noch Kinderpunsch, Glühwein und Bratwürstchen. Wann und wie und wo, dazu geben wir einen Überblick. Von Maren Carle

Es ist ein sichtbares Symbol für die muslimische Gemeinschaft: das Minarett. Im Bauausschuss diskutierten die Politiker kontrovers darüber. In Dorsten gab es kein Problem bei gleicher Sachlage. Von Jessica Hauck

Dorsten zeigt, dass ein Moschee-Bau ohne Kontroversen gelingen kann. Der Nikolaus kommt nach Frohlinde. Außerdem heute: Was wird aus dem Klimaschutzpreis Castrop-Rauxel? Von Said Rezek