Kirchen in Dorsten

Kirchen in Dorsten

In Dorsten geben sich Betrüger offenbar als Mitarbeiter des Caritasverbands aus und gaukeln an der Haustür vor, Spenden zu sammeln. Von Robert Wojtasik

Mit Ausnahme der Pfarrei St. Agatha feiern alle Gemeinde in Dorsten an Ostern Gottesdienste mit Besuchern. In St. Matthäus wird zusätzlich eine Messe auch online übertragen.

Die für Montag (29.3.) auf dem Dorstener Markplatz geplante Gedenkfeier für die Opfer der Corona-Pandemie findet nur in digitaler Form statt. Am Abend wird es einen Livestream geben.

Sollten die Kirchen ihre Gläubigen zu Ostern in die Kirche holen oder der Bitte der Regierung entsprechen und die geplanten Präsenzgottesdienste absagen? Eine schwierige Abwägung. Von Petra Berkenbusch

Seit vielen Jahren hat der 22. März eine besondere Bedeutung im Erinnerungskalender der Stadt Dorsten. Über 300 Menschen verloren vor 76 Jahren in Dorsten und Wulfen ihr Leben.

Vom Weltfrauentag war in Dorsten in diesem Jahr nur wenig zu spüren. Die Caritas-Jugendlichen aber legten sich mit bunten Blumen ins Zeug und sorgten so für einige Aufmerksamkeit. Von Michael Klein

Die Pfarrei St. Agatha startet an Aschermittwoch (17. Februar) wieder mit Präsenzgottesdiensten. Aber es gibt weiter Auflagen, die von dem Inzidenzwert in Dorsten abhängig sind. Von Bianca Glöckner, Anke Stöcking

Ein voller Erfolg war der „Sternsinger-Spendenmaranthon“ im Dorstener Rathaus. Bei der Aktion kamen fast 1200 Euro zusammen. Der Bürgermeister hat jetzt eine weitere Idee. Von Stefan Diebäcker

Durch die Umgestaltung eines Bahnübergangs in Wulfen sehen einige neue Gefahren. Pfarrer Stephan Rüdiger wehrt sich gegen einen Vorwurf. Ein seit 180 Jahren toter Mann tut immer noch Gutes. Von Berthold Fehmer

Die Gemeinde St. Agatha verzichtet derzeit wegen der Coronakrise auf Präsenzgottesdienste. Hier können Sie den ersten Gottesdienst des neuen Jahres trotzdem miterleben.

Die St. Laurentiuskirche ist zum Gebet geöffnet, aber Gottesdienste mit Besuchern gibt es nicht. Am letzten Abend des alten Jahres ist aber eine Online-Übertragung geplant.

Die St. Urbanuskirche ist zum Gebet geöffnet, aber Gottesdienste mit Besuchern gibt es nicht. Am diesem Sonntag ist aber eine Online-Übertragung geplant.

Die Gemeinde St. Agatha verzichtet wegen der Coronakrise auf Präsenzgottesdienste. Hier können Sie den heutigen Gottesdienst trotzdem miterleben.

Als einzige Pfarrei feiert St. Matthäus Gottesdienste mit Gläubigen. Doch sie bietet auch Online-Übertragungen an - zum Beispiel an Heiligabend aus der Herz-Jesu-Kirche in Deuten.

Gottesdienste mit Besuchern werden auch in der ev. Kirchengemeinde Gahlen nicht gefeiert. Gläubige können auch am zweiten Weihnachtstag online dabei sein, um 9.30 Uhr in der Friedenskirche.

Die Gemeinde St. Agatha verzichtet wegen der Coronakrise auf Präsenzgottesdienste während der Weihnachtstage. Hier können Sie den heutigen Gottesdienst trotzdem miterleben.

Als einzige Pfarrei feiert St. Matthäus Gottesdienste mit Gläubigen. Doch sie bietet auch Online-Übertragungen an - zum Beispiel an Heiligabend aus der Herz-Jesu-Kirche in Deuten.

Als einzige Pfarrei feiert St. Matthäus Gottesdienste mit Gläubigen. Doch sie bietet auch Online-Übertragungen an - zum Beispiel an Heiligabend aus der Herz-Jesu-Kirche in Deuten.

Gottesdienste mit Besuchern finden an Heiligabend auch in der Holsterhausener Pfarrei St. Antonius/St. Bonifatius nicht statt. Sie macht aber auf ihrer Homepage ein Online-Angebot.

Die St. Laurentiuskirche ist zum Gebet geöffnet, aber Gottesdienste mit Besuchern gibt es nicht. An Heiligabend ist aber eine Online-Übertragung geplant.

Gottesdienste mit Besuchern werden auch in der ev. Kirchengemeinde Gahlen nicht gefeiert. Gläubige können an Heiligabend online dabei sein, zum Beispiel um 16 Uhr in der Friedenskirche.

Die ev. Kirchengemeinde Hervest-Wulfen hat alle Präsenz-Gottesdienste bis auf Weiteres abgesagt. An Heiligabend gibt es aber eine weihnachtliche Online-Andacht.

Die Gemeinde St. Agatha verzichtet wegen der Coronakrise auf Präsenzgottesdienste während der Weihnachtstage. Hier können Sie den heutigen Gottesdienst trotzdem miterleben.

Die ev. Kirchengemeinde Dorsten hat alle Präsenz-Gottesdienste abgesagt. Pfarrer Karl-Erich Lutterbeck lädt stattdessen zu einer Online-Übertragung am Heiligabend ab 15 Uhr ein.

Auch in der Gemeinde St. Paulus und St. Marien gibt es in den nächsten Tagen keine Präsenz-Gottesdienste. Aber das Krippenspiel an Heiligabend können die Gläubigen trotzdem miterleben.