Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Korfball: SKC 2 punktet wieder

CASTROP-RAUXEL Die zweite Senioren-Mannschaft des Schweriner Korfball Clubs hat endlich wieder gepunktet. Nachdem die letzten Spieltage in der Oberliga Nord-West weniger erfolgreich verlaufen waren, gelang bei der Erstvertretung der Korbjäger Lünen ein 8:6 (5:3)-Erfolg. Damit setzte sich der SKC mit nunmehr 5:5 Punkten weiter vom Tabellenende ab.

von Von Marc Stommer

, 26.11.2007

Insbesondere in Halbzeit eins überzeugten die Schweriner durch eine gute kämpferische Leistung. Sie kontrollierten den Gegner, der hatte kaum Entfaltungsmöglichkeiten. Ärgerlich, dass es die Schweriner versäumten, den Vorteil konsequent auszunutzen und sich weiter abzusetzten. So ging es nur mit einem knappen Zwei-Tore-Vorsprung in die Pause. In der zweiten Halbzeit knüpfte der SKC zunächst an die gute Leistung an. Nach einem kurzen Einbruch kamen die Lüner allerdings auf 5:7 heran. Kurz vor Schluss vergaben die Gastgeber einen Strafwurf und somit auch die Möglichkeit, die Mannschaft „vom Berg“ in den letzten Minuten ernsthaft unter Druck zu setzten. Bester Korbschütze war Michael Jöhren (4).

Lesen Sie jetzt