Krankenhäuser in Dortmund

Krankenhäuser in Dortmund

Auch am Dienstag (4.8.) bleibt die Zahl der positiven Corona-Tests einstellig. Die geschätzte Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt zudem minimal.

Die Zahl der Neuinfizierten in Dortmund ist nach drei Tagen der Zweistelligkeit am Freitag wieder einstellig. Wieder sind Reiserückkehrer dabei. Aus den Kliniken gibt es gute Nachrichten.

Das St. Johannes-Hospital in Dortmund hat fünf Corona-Fälle in seinem Haus entdeckt. Für Kontaktpersonen bedeutet das Quarantäne. Von Gaby Kolle

Die Stadt Dortmund bestätigte am Samstag (25. Juli) neun weitere Corona-Infektionen. Dafür bessert sich die Lage bei den genesenen Patienten.

Das Klinikum Westfalen hat neue Geräte angeschafft, wodurch jetzt schneller auf das Coronavirus getestet werden kann. Das kommt Patienten und Mitarbeitern in zwei Krankenhäusern zu Gute.

Eine schwangere Frau zum Krankenhaus zu begleiten ist eigentlich Routine für die Feuerwehrleute der Wache in Mengede. Doch diesmal wollte das Baby nicht warten. Von Joshua Schmitz

Schluss, Aus, Ende: Dr. Dirk Eichelberg übergibt die Leitung der bekannten Dortmunder Hautarztpraxis, die vor 30 Jahren mit seiner Frau gegründet hatte. Sein Nachfolger hat Stallgeruch. Von Johannes Bauer

Während laut Corona-Schutzverordnung Besuche in Krankenhäusern grundsätzlich wieder erlaubt sind, bleiben diese in Dortmund weiterhin verboten. Es gibt allerdings Ausnahmen. Von Marius Paul

Einer Studie zufolge befindet sich das beste mittelgroße Krankenhaus Deutschlands in Dortmund. Knapp 2000 Häuser wurden analysiert. Für die Klinik ist es nicht die einzige Auszeichnung. Von Marius Paul

Trotz Besuchsverbot schlich sich eine Familie am Sonntagmorgen ins Dortmunder St.-Johannes-Hospital. Die gefiederten Besucher waren offenbar auf der Suche nach ihrem alten Zuhause.

Das Klinikum Dortmund hat eine eigene App speziell mit Themen zu Corona veröffentlicht – kostenlos und ohne Werbung. Bei der App geht's keinesfalls um das Nachverfolgen von Infektionsketten.

Besuche im Seniorenheim sind demnächst eingeschränkt möglich. Krankenhaus-Patienten müssen jedoch auch weiterhin auf Besuch verzichten. Das Besuchsverbot gilt auch am Muttertag. Von Marie Ahlers

Die Mundschutzpflicht gilt im Krankenhaus ab sofort auch für Patienten. Das Klinikum Dortmund hat Details zu neuen Regeln und einer weiteren wichtigen Neuerung in Sachen Corona mitgeteilt. Von Felix Guth