Autorenprofil
Leandra Stampoulis
Freie Mitarbeiterin
Neugierig, offen und gerne mittendrin. Geboren 1996 in Hagen. Nah an Menschen und ihnen eine Stimme schenken - kritisch hinterfragen, jeden Tag anders. Das ist Journalismus für mich.

Bunte Blumen können vielleicht gerade in der Coronazeit Freude und Zuversicht spenden. „Werne blüht auf“ geht in diesem Jahr in die dritte Runde und Neuerungen gibt es auch. Von Leandra Stampoulis

Gerade in schweren Zeiten ist es wichtig Hoffnung, Liebe und Glück groß zu schreiben. Heiraten in Zeiten der Corona-Krise geht immer noch: wenn auch mit Einschränkungen. Von Leandra Stampoulis

Das leise Plätschern der Saline und das sonnige Wetter begleiteten am Sonntag das Salinenkonzert. Zahlreiche Besucher kamen und erfreuten sich an der Musik. Wir zeigen die schönsten Bilder. Von Leandra Stampoulis

Trecker, Trabbis, Oldtimer und viele begeisterte Menschen - das zweite Schlepper- und Geräte-Oldtimertreffen fand am Sonntag auf dem Bauernhof des Sozialwerks St. Georg statt. Von Leandra Stampoulis

Schon Anfang des Jahres hat sich der Familienkreis St. Sophia in Stockum gegründet. Ein Fest stand bislang noch aus. Bis Sonntag zumindest. Hier gibt‘s die schönsten Fotos von der Feier. Von Leandra Stampoulis

Ein in den Stadtfarben geschmückter Maibaum begrüßt seit Sonntag den Wonnemonat. Auf dem Roggenmarkt feierten die Werner zum dritten Mal das Maibaumfest. Hier gibt es die Fotos. Von Karolin-Sophie Mersch, Leandra Stampoulis

Wir alle haben doch vermutlich dieses eine Lied, das unser Leben geprägt hat. Ob es der erste Kuss war oder der Schulabschluss. Na? Das Flöz K sucht genau solche Lieder und Geschichten. Von Leandra Stampoulis

Bei strömendem Regen zogen sie durch die Straßen und verteilten ihren Segen: Die Werner Sternsinger haben eine stolze Spendensumme gesammelt - trotz Verwechslung und Polizeieinsatz. Von Leandra Stampoulis, Mario Bartlewski, Louisa Neupert

„Das sündige Dorf Herbern“ ist der vielversprechende Titel. „Das Interesse ist groß, der Titel hat reingehauen“, sagt Egon Zimmermann. Der Herberner hat sein neues Buch nun vorgestellt. Von Leandra Stampoulis

Selbstgemachte Marmelade, Blumengestecke, Kastanienkränze, alles unter einem herbstlichen Motto. So zog das Malteserstift St. Benedikt in Herbern am Sonntag viele Gäste an. Von Leandra Stampoulis

Die Sanierungsarbeiten im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum sind fast abgeschlossen. Der erneuerte Kirchraum soll mit einem Gottesdienst und einer kleinen Party gefeiert werden. Von Leandra Stampoulis

Noch hängen nicht alle Bilder. Ein paar Mitglieder des Arbeitskreises Kunst Hamm sind schon im Stadthaus, um die Bilder richtig für die bevorstehende Ausstellungseröffnung zu ordnen. Von Leandra Stampoulis