Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Balance Boards für Legdener Jugendliche

Das Jugendhaus Pool und die Sekundarschule Legden-Rosendahl beteiligen sich an der Aktionswoche gegen Sucht im Kreis Borken, Kinder und Jugendliche bauen ihr eigenes Balance Board
17.11.2018
/
© Ronny von Wangenheim
Anastasia Schönherr, Tiziano Bohn und Sandra Berlekamp besprechen, wie es weiter geht.© Ronny von Wangenheim
Angelina Budrat ist K-Pop-Fan, mag also koreanische Popmusik, und wird ihr Board entsprechend gestalten. Erst einmal wird vorgezeichnet.© Ronny von Wangenheim
F.elix Nickering wird, weil er selbst Musik macht, ein Mischpult auf sein Balance Board malen© Ronny von Wangenheim
© Ronny von Wangenheim
Anastasia Schönherr will "Ich liebe dich" auf Russisch auf ihr Board schreiben.© Ronny von Wangenheim
Anastasia Schönherr, Tiziano Bohn und Sandra Berlekamp besprechen, wie es weiter geht.© Ronny von Wangenheim
Tiziano Bohn hat schon mit Holz gearbeitet und kann deshalb den anderen Teilnehmern helfen.© Ronny von Wangenheim
Angelina Budrat sägt ihr Board in die richtige Form.© Ronny von Wangenheim
Felix Nickering kann schon ein paar Kunststücke mit dem Balance Board.© Ronny von Wangenheim
Sandra Berlekamp hilft Angelina Budrat beim Schleifen.© Ronny von Wangenheim
Jeder gestaltet sein Board nach eigenen Vorstellungen.© Ronny von Wangenheim
Tiziano Bohn sägt ein Board in die richtige Form.© Ronny von Wangenheim
Schulsozialarbeiterin Johanna Frenk berät Abudi Chaker. Er liebt das Spiel Fortnite und will das auf seinem Balance Board zeigen.© Ronny von Wangenheim
Felix Nickering wird, weil er selbst Musik macht, ein Mischpult auf sein Balance Board malen© Ronny von Wangenheim
Der Werkraum der Sekundarschule bietet gute Möglichkeiten. Hier schleift Jannnick Dertmann eines der Holzbretter.© Ronny von Wangenheim