Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Friedhelm Kleweken ist jetzt Ehrenvorsitzender des SuS Legden

Generalversammlung

Nach 8022 Tagen im Amt übergab Friedhelm Kleweken das Amt des Vorsitzenden des SuS Legden an Christian Dieker – und hat noch Pläne.

12.03.2019 / Lesedauer: 3 min
Friedhelm Kleweken ist jetzt Ehrenvorsitzender des SuS Legden

Der neue Vorstand des SuS Legden (v.l.): Jörg Thor (Beisitzer), Werner Nißing (Beisitzer), Christian Dieker (Vorsitzender), Sven Völkering (Kassenwart), Friedhelm Kleweken (Ehren-Vorsitzender), Dieter Berkemeier (Haupt-Geschäftsführer), Dieter Graf (stellvertretender Vorsitzender) und Jana Schulten (Jugend-Obfrau) © privat

Neuer und 27. Vorsitzender in der Geschichte des SuS Legden ist der Diplom-Theologe Christian Dieker. Vor zwei Jahren als Beisitzer in den SuS-Vorstand gewählt, hatte er im vergangenen Jahr das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden von Dr. Clemens Bogenstahl übernommen. Als aktiver Altherren-Fußballer war er zuletzt als Trainer/Betreuer der Oldie-Kicker des SuS und der SG Legden/Asbeck tätig.

„Es ist eine große Verantwortung, eine große Ehre und eine große Herausforderung für mich, dieses Amt übertragen zu bekommen“, erklärte Christian Dieker unmittelbar nach seiner Wahl, zu der sein Vorgänger Friedhelm Kleweken als Erster gratulierte. „Ich ziehe in ein gut bestelltes Haus ein und freue mich auf die Aufgaben“, fügte der neue Vorsitzende hinzu.

Diekers Amt als stellvertretender Vorsitzender übernahm mit großer Zustimmung der Versammlung Dieter Graf. Als langjähriger Fußballer des SuS und aktiver Altherren-Kicker will er sich gerne aktiv in die Vorstandsarbeit einbringen.

Weitere Vorstandswahlen endeten mit der Wiederwahl der Amtsinhaber: Hauptgeschäftsführer bleibt Dieter Berkemeier und Beisitzer Werner Nißing. Neue Kassenprüfer sind Bernd Schwieters und Christian Moritz.

Ehrenvorsitzender

Am 21. März 1997 war Friedhelm Kleweken auf der Jahreshauptversammlung zum 26. Vorsitzenden des SuS Legden und Nachfolger von Reinhard Buxot gewählt worden – genau 8022 Tage später hat Kleweken dieses Amt am vergangenen Freitag auf der SuS-Generalversammlung an Christian Dieker weitergegeben. Auf Antrag seiner „ehemaligen“ Vorstands-Kollegen wurde der 66-Jährige dann einstimmig zum zweiten Ehren-Vorsitzenden des SuS Legden gewählt. 1993 hatte die Versammlung Josef Sprey (Vorsitzender von 1978 bis 1990) zum ersten und bis dato einzigen SuS-Ehren-Vorsitzenden gewählt. Als Zehnjähriger war Friedhelm Kleweken am 1. Januar 1964 dem SuS Legden beigetreten und hatte seine Leidenschaft für den Fußballsport in allen Junioren- und Seniorenmannschaften sowie im Altherrenteam ausleben können. Als Schüler war er in der Turngruppe aktiv gewesen – zuletzt noch als Laufsportler beim SuS-Mittsommernachtslauf. Trainer und Betreuer von Fußball-Juniorenteams des SuS sowie Fußball-Obmann – Friedhelm Kleweken war auch als „passiver“ Fußballer beim SuS aktiv geblieben.

Klewekens Funktionärs-Laufbahn begann mit der Berufung als Beisitzer im SuS-Vorstand im März 1991 – den Vorsitz übernahm er am 21. März 1997. 22 Jahre später übergab er als „dienstältester Vorsitzender“ das Amt an seinen bisherigen Stellvertreter Christian Dieker.

Auszeichnungen

Zahlreiche Auszeichnungen würdigten die langjährige und verdienstvolle Arbeit von Friedhelm Kleweken: Silber- und Goldnadel des Fußball- und Leichtathletikverbands Westfalen (1991 und 2001), Ehrennadel des Gemeindesportverbands Legden-Asbeck (1991), Silber- und Gold-Ehrennadel des SuS Legden (1994 und 2004) und nicht zuletzt die Ehren-Urkunde zur Ernennung zum zweiten Ehrenvorsitzenden des SuS (2019) „pflastern“ Klewekens Weg in den Ämtern beim SuS.

„Ich möchte noch viele Jahre viel Freude am und beim SuS Legden haben“, skizzierte der „ehemalige Vorsitzende“ seine weiteren Pläne.

Die Generalversammlung des SuS beschloss eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge: Ab dem 1. Juli zahlen Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 48 Euro/Jahr, Erwachsene 60 Euro/Jahr und Familien (Eltern und ihre minderjährigen Kinder) 132 Euro/Jahr.

Friedhelm Kleweken ist jetzt Ehrenvorsitzender des SuS Legden

Seit 40 Jahren Mitglied im SuS Legden: Norbert Rölver, Maria Melchers, Heinrich Büttelbrock und Hubert Büttelbrock (v.l.) © privat

Der Vorstand ehrte folgende Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft: Lea Völkering, Rudi Frieling, Maria Fleige, Timo Berning, Norbert Haverkock, Klaus Siebenbrock und Ulrich Hintemann, Norbert Brüggemann, Sabine Farwerk, Elisabeth Clemens, Christin Deuker, Christiane Finnah, Ines Hoffmann, Jochen Hüls, Sandra Iking, Tobias Kuhl, Andrea Laufer, Sandra Mathmann, Barbara Möllers, Marion Richter, Tim Schmedddes, Anja Schlätker, Hans-Dieter Wellers und Andrea Westhoff (jeweils 25 Jahre Mitglied). Jeweils 40 Jahre gehören Norbert Rölver, Maria Melchers, Heinrich Büttelbrock, Hubert Büttelbrock, Jörg Fiegenbaum und Norbert Laukamp schon dem SuS Legden an.

Friedhelm Kleweken ist jetzt Ehrenvorsitzender des SuS Legden

Seit 25 Jahren Mitglied im SuS Legden: Lea Völkering, Rudi Frieling, Maria Fleige, Timo Berning, Norbert Haverkock (v.l.). Nicht im Bild Klaus Siebenbrock und Ulrich Hintemann. © privat

Lesen Sie jetzt