Leichtathletik

Leichtathletik

Der Deutsche Leichtathletikverband hat seine Bestenlisten veröffentlicht. Darin stehen auch viele Olfener Werfer und Läufer. Gleich 14 Mal war der SuS in dieser Saison platziert.

Eine Reihe von Castrop-Rauxelern ist zum Jahresausklang beim Herner Silvesterlauf am Start. Bei diesem deutet sich ein neuer Teilnehmerrekord an. Von Jens Lukas

Nachdem im Leichtathletik-Kreis Recklinghausen zuletzt die Trauer über Abgänge von starken Athleten in andere Kreise überwog, gibt es jetzt eine erfreuliche Meldung für die LG Dorsten.

Zum ersten Mal seit 2013 kein Werfer: Marie Gövert hat am Sonntag den Wanderpokal für die Leichtathletin des Jahres 2019 beim SuS Olfen erhalten. Von Sebastian Reith

Westfälische Meisterschaften im Crosslauf: Alle drei Olfener Athletinnen liefen in ihren Altersklassen unter die besten Acht. Für eine Medaille reichte es aber nicht.

Gute Leistungen zeigten Nordkirchens Läufer bei den Westfalenmeisterschaften im Crosslauf. Ein Nordkirchener reiste sogar aus Paris an.

Nach 52 Jahren hat Manfred Richter genug: Der 70-Jährige, zuletzt Staffeltrainer bei der LG Olympia, zieht sich aus dem Vereinsleben zurück. Es geht ein erfolgreicher Sportler und Mann klarer Worte. Von Horst Merz

Eigentlich sollten die Leichtathleten am 4. November wieder in der Helmut-Körnig-Halle trainieren können. Doch nun musste der Termin verschoben werden. Besteht etwa Anlass zur Sorge beim Umbau? Von Horst Merz

Der FC Nordkirchen hat seine Vereinsmeister über 10 Kilometer beim Westerwinkellauf in Herbern ausgelaufen. Neben Bestzeiten gab es auch einige Premieren im Jugendbereich.

Der 1. Januar ist in der Leichtathletik-Stichtag für Vereinswechsel. Auch für die Dorstenerin Christina Honsel geht es zu einem neuen Club. Von Andreas Leistner

Der SV Herbern rechnet wieder mit über 900 Läufer beim Westerwinkellauf. Die Organisatoren haben bewusst auf besondere Veranstaltungen anlässlich des 100-jährigen Jubiläums verzichtet. Von Carl Brose

Dortmund darf von Olympischen Spielen träumen. Am Montag präsentierte die Rhein-Ruhr-Region Pläne für die Spiele 2032: Doch viele Fragen sind offen: Kosten, Bürgerbeteiligung, Vergabetermin. Von Daniel Otto, Oliver Brand

Bis zu 1000 Sportler versammeln sich jährlich am Silvestermorgen im Herner Gysenbergpark zum Silvesterlauf. Das wird auch dieses Jahr so sein, allerdings mit einigen Änderungen. Von Marcel Witte

Eine Thermojacke bei 40 Grad im Schatten? Für Hochspringerin Christina Honsel ist das bei der Weltmeisterschaft in Doha ganz normal. Von Andreas Leistner

Für Christina Honsel und Manuel Sanders ist die Leichtathletik-WM in Doha gelaufen. Die Hochspringerin ist trotz des frühen Ausscheidens nicht enttäuscht, während der Läufer stinksauer war. Von Horst Merz

Für Christina Honsel beginnt am Freitag in Doha das Abenteuer Weltmeisterschaft. Die Hochspringerin aus Dorsten war für die WM nachnominiert worden. Von Andreas Leistner

Der Wettkampf in der Olfener Hoddenstraße ist die letzte Station des NRW Hammerwurf-Cups. Im Finale haben einige SuSler noch große Ziele. Von Nico Ebmeier

Gina Lückenkemper ist Deutschlands schnellste Frau und „wahnsinnig stolz“ darauf. Vor der WM in Doha spricht die ehemalige Dortmunder Sprinterin über Doping, Usain Bolt und den perfekten Lauf.

Die Startgemeinschaft Kreis Lüdinghausen räumte bei den Westfalen-Mannschaftsmeisterschaften drei dritte Plätze ab. Zudem gab es einmal noch den sechsten Platz.

Manuel Sanders und Christina Honsel fahren zur Weltmeisterschaft in die Hauptstadt des Scheichtums Katar – die LG Olympia ist nicht ohne Grund stolz darauf. Für Honsel ist es eine Überraschung. Von Horst Merz

Der Sparkassen-Phoenix-Halbmarathon lockt breits zum achten Mal Läuferinnen und Läufer in den Dortmunder Süden. Die Strecke bleibt dieselbe wie im Vorjahr, doch es gibt auch mehrere Neuerungen. Von Oliver Brand

In Venedig reichte es für Alfred Achtelik nicht zum ganz großen Sprung. Die Hoffnungen auf die Titelverteidigung zerplatzten an der Höhe von 3,80 Metern. Fit schafft Achtelik das locker. Von Sebastian Reith

Beim 24-Stunden-Lauf in Klein-Reken sind viele Dorstener Stammgäste. Zwei Läufer stechen aber aus der Masse heraus. Was alle vereint: Sie sammeln Geld für den guten Zweck. Von Niklas Berkel

Die Diskusnetze an der Sportanlage im Dahl des TV Werne sind in der Nacht von Montag auf Dienstag zerstört worden. Der Schaden ist enorm, der Vorsitzende Uwe Dihr (58) ist fassungslos. Von David Döring

Die Werner Leichtathletin Ida Lefering ist am Wochenende für das NRW-Team in Enschede gestartet. Im Ländervergleich startete sie erstmals in einer ihr ungewohnten Disziplin: Hindernislauf. Von Verena Schafflick

Beinah perfekte Wetterbedingungen, mehr als 200 Leichtathleten und ein hartnäckiger Wind waren beim Nordkirchener Halbmarathon am vergangenen Samstag mit von der Partie. Von Hendrik Skirde

In allen Disziplinen zeigte Jonas Huning vom TV Vreden bei den Deutschen Meisterschaften gute Leistungen. Doch das reichte am Ende nicht – wegen eines vermeintlichen Regelverstoßes. Von Raphael Kampshoff

Das elfte Mal „übern Obsen hopsen“ - am Samstag ist es so weit. Dann steigt ab 18 Uhr wieder der Nordkirchener Halbmarathon. Auch ein Staffellauf ist in diesem Jahr erneut möglich.

Manuel Sanders ist frisch gebackener Meister über 400 Meter. Was ihn so stark macht, kann er nicht genau sagen. Sanders hat aber eine ganz eigene Vermutung, warum er sich so fit fühlt. Von Horst Merz