Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ahaus

Lokalnachrichten Heek
32-Jähriger tötete seine Frau mit 17 Messerstichen

Münsterland Zeitung Prozessauftakt am Landgericht

32-Jähriger tötete seine Frau mit 17 Messerstichen Von Falko Bastos

Wegen Totschlags wird der Ehemann der getöteten und im Stiegenpark-Teich versenkten Heekerin vor dem Landgericht Münster angeklagt. Am Dienstag beginnt der Prozess am Landgericht Münster. Von Falko Bastos

Der Gemeinderat hat eine Gebührensatzung für die OGS beschlossen. Für Eltern ändert sich vorerst nichts. Ab dem nächsten Jahr können sie sich auf steigende Beiträge einstellen. Von Falko Bastos

Die Zehn-Millionen-Euro-Grenze bei der Gesamtverschuldung solle nicht überschritten werden, fordert die SPD-Fraktion. Weniger Grundstücke kaufen und mehr verkaufen, lautet ihr Rezept. Von Falko Bastos

Exklusiv für Abonnenten

Münsterland Zeitung Diskussion im Gemeinderat

Nienborger Radwege im Fokus Von Falko Bastos

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Gemeinde Heek steigt im Juni eine Jubiläumsfeier in beiden Ortsteilen – mit einer Fotoausstellung, Musik und Programm in Burg und Rathaus. Von Falko Bastos

Hasensonntag, Kreuzerhöhungstag, Laternensonntag und erster Advent sollen dauerhaft als verkaufsoffene Sonntage erhalten bleiben. Darin waren sich im Haupt- und Finanzausschuss alle einig. Von Falko Bastos

Der Löschzug Heek der Freiwilligen Feuerwehr hat eine Bilanz des vergangenen Jahres gezogen. Die 61 Einsätze verliefen mal harmlos, mal dramatisch und mal kurios. Von Falko Bastos

100 Einsatzkräfte suchten seit Sonntagvormittag in der Bauerschaft Averbeck in Heek nach einem möglicherweise abgestürzten Paraglider. Am Nachmittag wurde die Suche ergebnislos abgebrochen. Von Anne Winter-Weckenbrock, Christian Bödding

Erst ein privater Partner hat sich für die geplante Ehrenamtskarte bei der Gemeinde Heek gemeldet. Auch was den Ehrenamtlichen geboten werden soll, ist noch völlig offen. Von Falko Bastos

Der Sportausschuss Heek trifft sich am Mittwochabend. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein gemeinsamer Kunstrasen für die drei Fußballvereine. Doch die Angelegenheit ist kompliziert. Von Falko Bastos

Bissig-frech, unverschämt bis vulgär oder real-satirisch? Uta Rotermund lieferte auf der Bühne der Sporthalle in Heek von allem etwas: Und rund 400 Besucher fanden ihr Programm zum Brüllen.

Der Winter hat wunderbare Seiten. Wir hatten Sie gebeten, uns ihre schönsten Schneebilder zu schicken. Hier sind Ihre Bilder aus dem Westmünsterland.

Der Einsatz digitaler Messgeräte spart Zeit im Unterricht. Den Schülern macht es Spaß, mit diesen Geräten zu arbeiten. Und es steigert ihre Lernmotivation, haben die Lehrer festgestellt.

Beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ an der Landesmusikakdemie traten 85 Musiker aus der Region an. Vor den Auftritten herrschte Nervosität bei den jungen Musikern. Von Stefan Hubbeling

Die Bezirksregierung Münster hat die Hochwasserrisikogebiete neu bewertet. Unter den Risikogewässern führt sie dabei auch die Dinkel, den Strothbach sowie die Vechte und die Ahauser Aa auf.

Der Jahreswechsel liegt schon einige Tage zurück - es wurde Zeit, das zurückliegende Jahr aus der Sicht der Kirchengemeinde Revue passieren zu lassen und einen Ausblick auf 2019 zu geben.

Der Heeker Gemeinderat tagt am Mittwoch zur 36. Ratssitzung. Zur Sprache kommt dabei auch das Dauerproblem der Drainage auf dem zweiten Platz des Eichenstadions. Von Falko Bastos

Polizei und Feuerwehr waren bei zwei schweren Verkehrsunfällen zwischen Ahaus und Heek sowie in Alstätte im Einsatz. Ein Verletzter musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden.

Landesmusikakademie Heek-Nienborg und Künstlerdorf Schöppingen wollen gemeinsam feiern. Beide wurden vor 30 Jahren, im Jahr 1989 offiziell eröffnet.

Die Behörden schweigen und verweisen auf den Schutz des Kindeswohles. Die drei Kinder, deren Mutter von ihrem Ehemann getötet wurde, so eine Aussage, werden engmaschig betreut. Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen hat sich auf der Autobahn 31 in Höhe Heek ereignet. Die Autobahn war während der Unfallaufnahme in Richtung Emden gesperrt. Von Stephan Teine

Die Skulptur von Paul Advena soll zur Hälfte aus Landesmitteln bezahlt werden. Darauf setzt der Heimatverein bei der Realisierung seines Wunsches.

Seit Anfang August galt eine 23-jährige Heekerin als vermisst. Jetzt hat der Ehemann zugegeben, sie ermordet zu haben. Er hat auch verraten, was er mit der Leiche gemacht hat.