Lucien Favre

Lucien Favre

BVB-Trainer Lucien Favre muss sich vorwerfen lassen, er wolle den Titel gar nicht. Das Gegenteil ist der Fall – er hat eine klare Zielsetzung. Von dpa

Hans-Joachim Watzke bekräftigt am Tag nach dem 0:4 gegen Hoffenheim die Rückendeckung für Trainer Lucien Favre. Eine klare Ansage macht der BVB-Boss zur Personalie Jadon Sancho. Von Dirk Krampe

Beim BVB ist nach der 0:4-Blamage gegen Hoffenheim Druck auf dem Kessel. Roman Bürki und Axel Witsel sprechen die Dortmunder Probleme deutlich an. Von Sascha Klaverkamp

Lucien Favre steht beim BVB noch bis 2021 unter Vertrag - und immer wieder in der Kritik. Dennoch wird der Schweizer eine dritte Chance auf Titel mit Borussia Dortmund bekommen. Von Dirk Krampe

Der BVB muss sich erneut mit der Vizemeisterschaft begnügen. Axel Witsel zieht dennoch ein positives Saisonfazit - und stellt sich hinter Trainer Lucien Favre. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund sichert sich durch den Sieg in Leipzig das Minimalziel Vizemeisterschaft. BVB-Trainer Lucien Favre spendiert vor dem letzten Spiel einer skurrilen Saison zwei freie Tage. Von Florian Groeger

Die Saison ist noch nicht beendet - doch beim BVB geht der Blick nach dem 2:0 in Leipzig schon Richtung Spielzeit 20/21. Mats Hummels sagt dem FC Bayern München den Kampf an. Von Sascha Klaverkamp

BVB-Sportdirektor Michael Zorc will die Vizemeisterschaft, der Titel ist ihm wichtig. Und er sollte auch den Profis wichtig sein. Es geht um viel in Leipzig. Von Marvin K. Hoffmann

Die BVB-Blamage gegen Mainz wirkt nach. Julian Brandt und Thorgan Hazard finden nach dem 0:2 selbstkritische Töne. Sebastian Kehl übt deutliche Kritik. Die Stimmen zum Spiel. Von Jürgen Koers

Ratlose Gesichter, hängende Köpfe, fehlender Widerstand: Der BVB blamiert sich beim 0:2 gegen den FSV Mainz 05 - und muss um die Vize-Meisterschaft bangen. Von Jürgen Koers

Borussia Dortmund ist so gut wie durch, die Champions-League-Qualifikation ist geschafft. Auf eine B-Elf in den restlichen Spielen kann der BVB aber nicht setzen. Von Dirk Krampe

BVB-Matchwinner Emre Can bezieht nach dem 1:0 gegen Berlin klar Stellung zur Personalie Jadon Sancho - und lobt Trainer Lucien Favre in den höchsten Tönen. Von Dirk Krampe

Die Handspielregel sorgt mal wieder für Verwirrung - auch beim Auswärtssieg des BVB in Paderborn. Lucien Favre fehlen die Worte. Von Marvin K. Hoffmann

Der BVB fährt in Paderborn einen souveränen Auswärtssieg ein. Eine kleine taktische Veränderung in der Halbzeit zahlt sich aus. Lucien Favre spricht Marcel Schmelzer ein Sonderlob aus. Von Dirk Krampe

BVB-Sportdirektor Michael Zorc wehrt sich gegen eine angebliche Trainerdiskussion bei Borussia Dortmund. Im Klub seien alle Beteiligten „sehr ruhig“. Von Tobias Jöhren

Immer wieder sieht sich Lucien Favre als Trainer von Borussia Dortmund einer Diskussion ausgesetzt. Ist er der richtige für den Job? Ja, sagen manche. Es gibt aber auch andere Meinungen. Von Marvin K. Hoffmann

Der BVB sieht sich nach dem 0:1 gegen Bayern einer erneuten Trainer-Diskussion ausgesetzt, die Lucien Favre selbst befeuert. Am Tag danach rudert der Schweizer zurück. Die Zweifel bleiben. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Der BVB kassiert gegen München den entscheidenden Rückschlag im Titelrennen. Die internationale Presse bezeichnet Hakimi und Guerreiro als Gefangene - und spekuliert auf den Favre-Abschied. Von dpa

BVB-Trainer Lucien Favre sieht sich nach dem 0:1 gegen den FC Bayern München erneut einer Titel-Diskussion ausgesetzt - und heizt die Frage nach seiner Zukunft mit nebulösen Aussagen an. Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Der BVB richtet seinen Fokus auf das Bundesliga-Topspiel gegen den FC Bayern. Am Sonntag stand in Brackel die Regeneration im Fokus. Der Einsatz von Mats Hummels ist fraglich. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund gewinnt auch gegen den VfL Wolfsburg. Mit zwei BVB-Profis ist Sportdirektor Michael Zorc beim 2:0 besonders zufrieden. Die Stimmen zum Spiel. Von Marvin K. Hoffmann

Giovanni Reyna sollte im Derby gegen Schalke sein Startelf-Debüt für den BVB geben, musste aber kurzfristig passen. Bittere Neuigkeiten gibt es bei der Personalie Dan-Axel Zagadou. Von Marvin K. Hoffmann

In der Bundesliga soll bald wieder der Ball rollen. Doch selbst im Training kann der BVB keine Wettkampfbedingungen simulieren. Trainer Lucien Favre und sein Team müssen improvisieren. Von Jürgen Koers

BVB-Trainer Lucien Favre spricht über die aktuelle Situation bei Borussia Dortmund und die Corona-Pandemie – und er findet deutliche Worte. Von Tobias Jöhren

Die BVB-Profis hoffen auf die Rückkehr ins reguläre Mannschaftstraining in der kommenden Woche - über Ostern dürfen Hummels, Reus und Co. zunächst durchschnaufen. Von Florian Groeger