Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Lucien Favre

Lucien Favre

Dass der BVB mit einem Trainer in die kommende Saison gehen würde, dessen Vertrag zum Ende der Spielzeit endet, war ausgeschlossen. Folgerichtig ist die Vertragsverlängerung mit Lucien Favre bis 2021. Von Dirk Krampe

Der BVB hat den Vertrag mit Lucien Favre um ein weiteres Jahr verlängert. Das neue Arbeitspapier bindet den Schweizer bis zum 30. Juni 2021 an den BVB. Die Begründung des Klubs leuchtet ein. Von Jürgen Koers

Lucien Favre ist mit der vergangenen Saison im Reinen, den verspielten Vorsprung hat er abgehakt. Beim BVB genießt er größte Rückendeckung, seine Vertragsverlängerung ist reine Formsache. Von Sascha Klaverkamp

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Michael Zorc über die BVB-Zugänge: Das Gros der Arbeit ist erledigt

Jerome Boateng, Mario Mandzukic, Sebastien Haller - im Dunstkreis von Borussia Dortmund fallen vor dem offiziellen Start der Transferphase am 1. Juni viele Namen. Sportdirektor Michael Zorc bleibt betont gelassen. Von Dirk Krampe

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

BVB-Offensive setzt Maßstäbe - und steht doch auf einem Abstiegsplatz

Keine Bundesliga-Mannschaft ist erfolgreicher von der Bank, 18 verschiedene Torschützen verleihen dem BVB-Angriff eine Unberechenbarkeit. Nur in einem Bereich rangiert Dortmund auf einem Abstiegsplatz. Von Dirk Krampe

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Perfektionist Lucien Favre hofft auf den zweiten Titel-Anlauf beim BVB

Lucien Favre hat den BVB in der Saison 18/19 wieder zum Leben erweckt und auf Platz zwei geführt, die Meisterschaft aber hauchdünn verpasst. Eine herausragende Leistung - doch es gibt auch Kritik. Von Dirk Krampe

Rund fünf Wochen Urlaub gönnt Trainer Lucien Favre den BVB-Profis. Anfang Juli beginnt die Vorbereitung auf die Saison 19/20. So sieht der Fahrplan der Sommervorbereitung aus. Von Florian Groeger

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Von wegen Sommerpause! Das sind die Baustellen des BVB

Borussia Dortmund beendet die Bundesliga-Saison auf Platz zwei, heute trifft sich Trainer Lucien Favre mit der BVB-Führungscrew um Hans-Joachim Watzke und Michael Zorc zur großen Analyse. Phase zwei des Von Dirk Krampe, Jürgen Koers, Sascha Klaverkamp

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

BVB-Bosse versprechen nach verpasster Meisterschaft: Wir greifen wieder an

Vize-Meister Borussia Dortmund schwankt nach dem Ligafinale in Mönchengladbach zwischen Stolz und Enttäuschung. Die BVB-Bosse versprechen: „Wir greifen wieder an.“ Von Jürgen Koers

Der FC Bayern ist Meister. Aber der BVB hat die Herzen seiner Fans zurückerobert. Am Ende dieser mitreißenden Saison beweisen die Anhänger ein feines Gespür für die Leistungen der Spieler. Von Sascha Klaverkamp

Der BVB geht mit einer Mischung aus Stolz und Enttäuschung in die Sommerpause. Team und Trainer müssen jetzt die richtigen Ableitungen treffen - und den Bayern den Kampf ansagen. Jürgen Koers kommentiert. Von Jürgen Koers

Ein einziges Törchen: Um 16.40 Uhr fehlt dem BVB ein Treffer der Eintracht zur Meisterschaft. Da die Bayern gewinnen, reicht Dortmund das 2:0 in Gladbach aber nicht. Die Herzschlag-Chronik. Von Jürgen Koers

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Der BVB kann mit Stolz auf eine sehr gute Spielzeit zurückblicken

21 Punkte mehr als im Vorjahr, zum Teil berauschender Fußball - am Ende aber reicht es für den BVB nicht zum Titel. Wenn die Enttäuschung verflogen ist, darf die Mannschaft stolz auf eine sehr gute Spielzeit Von Dirk Krampe

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

So bereitet sich der BVB auf den Titel-Showdown in Gladbach vor

Einmal noch die Akkus aufladen, einmal noch alles raushauen: Borussia Dortmund benötigt für die Restchancen auf den Titel eine optimale Vorbereitung. So macht sich der BVB für den Showdown bei Borussia Von Jürgen Koers

Münsterland Zeitung Pro und Contra

Gewinnt der BVB die Nervenschlacht gegen den FC Bayern München?

Eine verrückte Bundesliga-Saison steuert auf ihren Höhepunkt zu. Mit einem Zwei-Punkte-Vorsprung auf Borussia Dortmund geht der FC Bayern in den Showdown. Wir fragen: Gewinnt der BVB die Nervenschlacht Von Dirk Krampe, Jürgen Koers

Der Titelkampf wird für den BVB endgültig zum großen Nervenspiel. Die Ausgangslage ist für Bayern München nur scheinbar komfortabel. Denn die vergangenen Wochen zeigen: Eine Prognose lässt sich nicht treffen. Von Dirk Krampe

Platzverweis und Strafstoß, drei eigene Treffer und ein banger Blick zum Parallelspiel: Das 3:2 des BVB gegen Fortuna Düsseldorf bietet beste Fußball-Unterhaltung und ist nichts für schwache Nerven. Von Jürgen Koers

Nach einem freien Tag startet der BVB die Vorbereitung auf das finale Saison-Heimspiel gegen Düsseldorf. Die minimale Titel-Hoffnung lebt. Trainer Favre testet einen Stürmer der U19. Von Florian Groeger

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

BVB-Interimskapitän Akanji patzt in Bremen auf ungewohnter Position folgenschwer

Lucien Favres Lösung für die Rechtsverteidiger-Probleme heißt in Bremen Manuel Akanji. Nach dem Anschlusstreffer verliert auch der Schweizer die Orientierung - und patzt folgenschwer. Von Dirk Krampe

Katerstimmung beim BVB am Tag nach dem wohl entscheidenden Rückschlag im Titelkampf. Marco Reus absolviert mit den Reservisten eine 90-Minuten-Einheit. Dan-Axel Zagadou meldet sich zurück. Von Florian Groeger

Münsterland Zeitung Kommentar

Wo ist die BVB-Mentalität der Hinrunde geblieben?

Zwei individuelle Fehler führen zum 2:2 in Bremen und kosten Borussia Dortmund wohl alle Titelchancen. Die Ursachen für eine nicht meisterschaftsreife Rückrunde liegen aber tiefer. Dirk Krampe kommentiert. Von Dirk Krampe

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Warten auf den ersten Profi-Einsatz! So plant der BVB mit Youngster Leonardo Balerdi

15 Millionen Euro überwies der BVB im Januar für Leonardo Balerdi an die Boca Juniors. Für den argentinischen Innenverteidiger begannen turbulente Wochen. Auf seinen ersten Profi-Einsatz muss der 20-Jährige Von Florian Groeger

Münsterland Zeitung Kommentar

Titelchancen gut, Stimmung mau - so verzockt der BVB die nötige Euphorie

Es ist sieben Jahre her, dass Borussia Dortmund so dicht vor der Deutschen Meisterschaft stand. Trotzdem überwiegt die Skepsis im Ligaendspurt. Dafür sind auch Klub und Team verantwortlich. Jürgen Koers kommentiert. Von Jürgen Koers

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Diese Fragen muss BVB-Trainer Lucien Favre im Titel-Endspurt beantworten

Der BVB kann drei Spieltage vor Saisonschluss noch Deutscher Meister werden. Doch spätestens nach der Derby-Pleite ersticken viele Fragen rund um die Schwarzgelben jede Euphorie. Wie lauten die Antworten Von Dirk Krampe, Jürgen Koers

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

BVB-Neuzugang Thorgan Hazard: Die Gene, der Garten und ein Comic-Held

Thorgan Hazard spielt in der kommenden Saison für den BVB. Doch wer ist dieser 26-Jährige, der aus einer sportlich hoch veranlagten Familie stammt, eigentlich? Wir haben uns auf Spurensuche begeben. Von Jürgen Koers

Für große Diskussionen sorgte der Handelfmeter im Revierderby zwischen BVB und S04. Lucien Favre bezeichnete die Regel als „Skandal“. Der DFB kann die Aufregung nicht nachvollziehen. Von Florian Groeger

Nach einem freien Tag zum Durchschnaufen nach einem turbulenten Spieltag nimmt der BVB die Vorbereitung auf das Topspiel in Bremen auf. Aus der U23 rückt Herbert Bockhorn zu den Profis auf. Von Florian Groeger

Münsterland Zeitung Pro & Contra

Darf BVB-Trainer Lucien Favre es sich erlauben, den Titel vorzeitig abzuhaken?

BVB-Trainer Lucien Favre war schockiert. „Ja klar, der Titel ist verspielt“, urteilte er nach der 2:4-Pleite im Derby gegen Schalke. Darf er sich so ein Urteil erlauben? Unser Pro & Contra. Von Sascha Klaverkamp, Dirk Krampe

Nach der Niederlage gegen Schalke erklärt Lucien Favre den Titelkampf für entschieden. Das sehen die BVB-Verantwortlichen anders - und auch der FC Bayern München, der in Nürnberg patzt. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Thorgan Hazard wird von Borussia M’gladbach zum BVB wechseln - das bestätigt der 26-jährige Mittelfeldspieler dem belgischen Fernsehsender „VTM Nieuws“. Die Verhandlungen der Klubs laufen. Von Florian Groeger

Münsterland Zeitung Kommentar

Das bittere 2:4 im Revierderby reißt beim BVB eine tiefe Wunde

Es sollte eine Machtdemonstration des BVB werden. Doch das Revierderby mündet in einem Fiasko. Das 2:4 reißt eine tiefe Wunde. Die Art und Weise ist nur schwer zu verdauen. Sascha Klaverkamp kommentiert. Von Sascha Klaverkamp

Doppel-Rot, Derby-Niederlage und das wahrscheinliche Aus im Meisterschaftskampf: Der BVB erlebt beim 2:4 gegen Schalke sein persönliches Waterloo. In Dortmund macht sich Schockstarre breit. Von Dirk Krampe

Das 2:4 ist die wohl bitterste Derby-Niederlage des BVB in der Bundesliga-Geschichte. Nach der vierten Dortmunder Saison-Niederlage ist der Titelkampf entschieden - glaubt Lucien Favre. Von Dirk Krampe

Marius Wolf konnte die Personalsorgen auf der rechten Abwehrseite in den vergangenen Wochen für sich nutzen. In Freiburg knickte er böse um - der BVB-Engpass könnte nun noch größer werden. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund wird seinen Wunschspieler Thorgan Hazard (26) bekommen. Ob in diesem Sommer oder erst 2020, das ist Bestandteil des Ablösepokers zwischen BVB und Gladbach. Von Jürgen Koers, Florian Groeger

Der BVB hält das Titelrennen weiter offen und sitzt den Bayern im Nacken. Der qualvolle Heimsieg gegen Mainz befeuert aber die Zweifel, ob es für die Borussia zur Meisterschale reichen kann. Von Sascha Klaverkamp

Münsterland Zeitung Kommentar

Wackelsieg gegen Mainz! Der BVB geht als fragiles Gebilde in den Endspurt

Der glückliche 2:1-Sieg des BVB gegen Mainz zeigt: Statt voller Dynamik gefestigt in den Endspurt um den Meistertitel zu gehen, entpuppt sich das Team als fragiles Gebilde. Sascha Klaverkamp kommentiert. Von Sascha Klaverkamp

Ohne Lukasz Piszczek geht Borussia Dortmund ins Heimspiel gegen den FSV Mainz 05. Der Pole wird dem BVB erneut mehrere Wochen fehlen, ein Quartett arbeitete nur individuell. Von Dirk Krampe

Münsterland Zeitung Pro & Contra

Ist es richtig, die BVB-Aufstellung gegen München aus der Schusslinie zu nehmen?

Lucien Favres Plan im Topspiel ging nicht auf. Hans-Joachim Watzke und Michael Zorc wollten die Aufstellung aber nicht als Grund für die 0:5-Klatsche des BVB gelten lassen. Ist das richtig? Von Dirk Krampe, Tobias Jöhren

Lehrstunde, Debakel, Machtdemonstration der Bayern - beim 0:5 in der Allianz Arena erlebt der BVB einen rabenschwarzen Abend. Spieler und Verantwortliche sind geschockt. Von Dirk Krampe

Münsterland Zeitung Kommentar

Favre greift voll daneben! BVB erlebt in München einen kompletten Systemabsturz

Der BVB erlebt an einem denkwürdigen Abend in München einen kompletten Systemabsturz. Lucien Favre greift voll daneben, die Tabellenführung ist futsch. Eine Vorentscheidung im Titelrennen ist aber nicht gefallen. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund wird im Top-Spiel in München vorgeführt und erlebt nach einer peinlichen Nicht-Leistung ein Debakel. Mit dem 0:5 (0:4) ist der BVB noch gut bedient. Von Dirk Krampe

Die Personallage bei Borussia Dortmund bleibt angespannt vor dem großen Duell gegen die Bayern am Samstag in München. Auch Paco Alcacer droht auszufallen. Von Dirk Krampe

Münsterland Zeitung Trainer im Vergleich

BVB-Trainer Favre oder Bayern-Coach Kovac - Welcher Schmied fertigt sein Meisterwerk?

Borussia Dortmund gegen den FC Bayern, das ist auch ein Duell zweier spezieller Trainertypen. Wir haben Lucien Favre und Niko Kovac miteinander verglichen - mit einem deutlichen Ergebnis. Von Jürgen Koers

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Guerreiro, Schmelzer oder Fünferkette? BVB-Trainer Favre muss beim Gipfel improvisieren

Gleich zwei Linksverteidiger fallen beim BVB für den Liga-Gipfel in München aus. Achraf Hakimi muss sogar operiert werden. Trainer Lucien Favre muss nun improvisieren. Von Dirk Krampe

Münsterland Zeitung Kommentar

Der Glaube an den Titel ist beim BVB größer denn je

Borussia Dortmund kann Drama - und kann Deutscher Meister werden. Der Glaube an den Titel ist nach dem 2:0 des BVB gegen Wolfsburg in Dortmund größer denn je. Von Jürgen Koers

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Wie der BVB die Gegentor-Flut im Titelkampf stoppen will

BVB-Trainer Favre redet wenig und noch seltener Klartext. Doch die vielen Gegentore der Rückrunde bringen ihn in Wallung. Denn Punktverluste darf sich die Borussia im Titelkampf nicht mehr erlauben. Von Jürgen Koers

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Straßenfußballer Jadon Sancho macht beim BVB immer häufiger den Unterschied aus

Jadon Sancho ist das, was man einen Unterschiedspieler nennt. Nicht immer bringt er das mit seinen 18 Jahren schon auf den Rasen. In Berlin aber ist er die unberechenbare Konstante im BVB-Spiel. Von Dirk Krampe

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Festival der Emotionen! Lucien Favre treibt den BVB in Berlin zum Sieg

Der BVB erlebt in Berlin ein Festival der Emotionen. Mittendrin: Lucien Favre. Der Schweizer treibt seine Spieler in der Schlussphase zum Sieg - hat sich aber in Rekordzeit wieder im Griff. Von Sascha Klaverkamp

Der BVB setzt im Titelrennen ein wichtiges Signal: Die Bayern dürfen sich keinen Ausrutscher mehr leisten. Der Druck aber bleibt für beide Seiten groß. Dirk Krampe kommentiert. Von Dirk Krampe