Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sperrungen an zwei Wochenenden

Deutsche Bahn saniert Gleise in der Innenstadt

Die Deutsche Bahn plant Gleisbauarbeiten in der Lüner Innenstadt - Autofahrer sollten an zwei Terminen längere Fahrtzeiten einplanen. Es sind Sperrungen an zwei Wochenenden angekündigt.

LÜNEN

16.04.2018
Sperrungen an zwei Wochenenden

Bereits im Sommer 2017 waren die Bahnübergänge Cappenberger Straße und Münsterstraße für Gleisarbeiten gesperrt. © Foto Goldstein (A)

Die Deutsche Bahn führt Ende April und Anfang Mai an zwei Wochenenden Gleisbauarbeiten im Bereich der Bahnübergänge Münsterstraße und Cappenberger Straße durch. Das teilte die Stadt Lünen am Montag (16. April) mit.

  • Der Bahnübergang Münsterstraße wird daher ab Samstag, 28. April (5 Uhr) bis zum Montag, 30. April, (6 Uhr) gesperrt. Die Umleitung erfolgt in Fahrtrichtung Innenstadt über die Münsterstraße, Steinstraße, Wehrenboldstraße und Cappenberger Straße. In Gegenrichtung wird der Verkehr über die Kurt-Schumacher-Straße, Kamener Straße, Zwolle Allee und Münsterstraße geführt.
  • Von Samstag, 5. Mai, (5 Uhr) bis zum Montag, 7. Mai, (6 Uhr) erfolgt dann die Sperrung des Bahnübergangs Cappenberger Straße. Hier wird die Umleitung für beide Fahrtrichtungen über die Münsterstraße, Steinstraße, Wehrenboldstraße und Cappenberger Straße eingerichtet.

Für Fußgänger und Radfahrer bleiben beide Bahnübergänge passierbar.

Lesen Sie jetzt