Autorenprofil
Lydia Heuser
Volontärin
Geboren und aufgewachsen im Bergischen Land, fürs Studium ins Rheinland gezogen und schließlich das Ruhrgebiet lieben gelernt. Meine ersten journalistischen Schritte ging ich beim Remscheider General-Anzeiger als junge Studentin. Meine Wahlheimat Ruhrgebiet habe ich als freie Mitarbeiterin der WAZ schätzen gelernt. Das Ruhrgebiet erkunde ich am liebsten mit dem Rennrad oder als Reporterin.

In Dortmund ist eine weitere Person ursächlich an Covid-19 gestorben. Die Inzidenz steigt weiter an und in Dortmund wurde eine dritte Corona-Mutation nachgewiesen. Von Lydia Heuser

Immer mehr Dortmunder nutzen das Angebot des Bundes und lassen sich kostenlos auf Corona testen. Die Stadt liefert einen Überblick über die durchgeführten Tests und positiven Ergebnisse. Von Lydia Heuser

Beim Vorlesewettbewerb an einer Dortmunder Grundschule mussten Kinder aus selbstgewählten Büchern und einem unbekannten Buch vorlesen. Den Sieger zu ermitteln, fiel der Jury nicht leicht. Von Lydia Heuser

Der erste Eindruck kann manchmal trügen – das gilt nicht allein für Menschen, sondern auch für neue Orte. Unsere Volontärin hat diese Woche den Nordosten von einer neuen Seite kennengelernt. Von Lydia Heuser

Die die Geschwister-Scholl-Gesamtschule hat ihre neue Schulleiterin begrüßt. Unbekannt ist die Lehrerin den Schülern und Kollegen nicht: Sie hat bereits einiges an der Schule verändert. Von Lydia Heuser

Die Katholische Frauengemeinschaft in Lanstrop geht corona-bedingt in der Karwoche neue Wege. Der traditionelle Kreuzweg durch den Ort kann nicht stattfinden. Ein Angebot für Frauen gibt es dennoch. Von Lydia Heuser