Autorenprofil
Lydia Klehn-Dressler
Redaktion Dorsten und Haltern
Als Redakteurin für Sonderprodukte ist Lydia Klehn-Dressler seit 2015 für die Beilagen verantwortlich, die die Lokalausgabe Dorsten ergänzen. Dazu zählen komplette Magazine, aber auch Sonderseiten zu vielen weiteren Themen wie Events und auch Jubiläen von Unternehmen.

Die Abstimmung unter den Lesern der Dorstener Zeitung für die Traumhochzeit 2020 konnten Julia und Ozan für sich entscheiden. Im September, am zehnten Jahrestag des Paares, wird geheiratet. Von Lydia Klehn-Dressler

Die Abstimmung unter den Lesern der Dorstener Zeitung für die Traumhochzeit 2020 konnten Julia und Ozan für sich entscheiden. Im September, am zehnten Jahrestag des Paares, wird geheiratet. Von Lydia Klehn-Dressler

Die Dorstener Zeitung sammelt wieder Weihnachtsgeschichten und selbst gemalte Bilder ihrer großen und kleinen Leser. Machen Sie mit! Von Lydia Klehn-Dressler

Der Dorstener Feierabendmarkt startet in die dritte Runde: Am Freitag (26. Juli) erwartet die Besucher wieder ein großes Angebot an Spezialitäten und Produkten. Von Lydia Klehn-Dressler

Mit einem neuen Organisations-Team stellt sich die Veranstaltung „Dorsten is(s)t mobil“ etwas anders auf. Was bedeutet das genau für das Stadtfest am kommenden Wochenende (5. bis 7. April)? Von Lydia Klehn-Dressler

Das gastronomische Angebot bei „Dorsten is(s)t mobil“ lässt keine Wünsche offen – vom Süppchen über die klassische Currywurst bis hin zu Feta im Blätterteig ist alles dabei. Von Lydia Klehn-Dressler

Die Veranstalter freuen sich, den bekanntesten Formel-1-Reporter für „Dorsten is(s)t mobil“ gewonnen zu haben. Von Stefan Diebäcker, Lydia Klehn-Dressler

Julia und Danny sind das „Traumpaar 2019“. Sie konnten sich in der spannenden Abstimmung unter den Lesern der Dorstener Zeitung durchsetzen. Bald beginnt die Vorbereitungszeit. Von Lydia Klehn-Dressler

Die Dorstener Zeitung sucht das Traumpaar des Jahres 2019. Bewerben Sie sich und gewinnen Sie eine Traumhochzeit! Einsendeschluss ist der 27. November 2018. Von Lydia Klehn-Dressler

Geschäfte haben am Sonntag geöffnet

Holsterhausen lockt zum Blumenfest

Das Blumenfest Holsterhausen hat mittlerweile Tradition: Denn am Sonntag (29. April) wird es schon zum 15. Mal rund um die Freiheitsstraße farbenfroh. Und es gibt Neues. Von Lydia Klehn-Dressler

Familie Honsel eröffnet am 31. Januar auf dem alten Zechengelände ihr viertes Edeka-Geschäft in Dorsten. Es wartet mit einigen Superlativen auf. Von Stefan Diebäcker, Lydia Klehn-Dressler

Geschmackvolles Jubiläum: Das Gourmetfest "Haltern bittet zu Tisch" findet in diesem Jahr zum 25. Mal statt. "Daher haben wir uns zwei Aktionen ausgedacht, mit denen wir diesen Geburtstag feiern wollen", Von Lydia Klehn-Dressler

Mit dem ersten Sonntag im Oktober geht schon traditionell das Herbst- und Heimatfest einher. Jedoch mit einer großen Veränderung in diesem Jahr: "Der Feiertag am 3. Oktober bietet sich an, sodass sich Von Lydia Klehn-Dressler

Mit gerade einmal 21 Jahren wurde Marc Mildeweith Maler- und Lackierermeister. Aber eigentlich kein Wunder, schließlich wurde ihm das Talent quasi in die Wiege gelegt. Von Lydia Klehn-Dressler

Es ist wieder Altstadtfest

Volles Programm in der Innenstadt

Mit der traditionellen Fundsachenversteigerung startete am Freitagnachmittag das Altstadtfest. Nach dem Altstadtschwof am Freitagabend wartet am Samstag und Sonntag (4. und 5. Juni) wieder ein volles Von Lydia Klehn-Dressler

Welche Karnevalsverkleidungen angesagt sind

Das sind die Kostümtrends in Dorsten

Prinzessin? Astronaut? Oder doch lieber Mönch? Die Auswahl ist mehr als groß – alle nur erdenklichen Karnevalskostüme sind auch in diesem Jahr im Handel erhältlich. Da fällt die Wahl nicht gerade leicht. Von Lydia Klehn-Dressler

Gedenkfeier am Westwall

"Dieser Volkstrauertag ist anders"

Das Wetter am Sonntag (15. November) spiegelte die Traurigkeit wider, die durch die katastrophalen Ereignisse von Freitagnacht in Paris ausgelöst wurde. Auch bei Dorstens Bürgern verursachten die Terroranschläge Von Lydia Klehn-Dressler

Neues Stadtprinzenpaar

Ein Präsident wird zum Prinzen

Viel Zeit bleibt nicht mehr: Knapp vier Wochen, dann steht der 11. November vor der Tür - und die fünfte Jahreszeit beginnt. Daher wurde es höchste Zeit, das neue Stadtprinzenpaar offiziell vorzustellen: Von Lydia Klehn-Dressler

45 Flüchtlinge beim Opferfest

"Wir wollen helfen, wo es geht"

Fürsorge und Nächstenliebe standen am Sonntag im Mittelpunkt der Hervester Ditib-Gemeinde: Beim Opferfest hießen die Gemeindemitglieder Muslime aus der Flüchtlingsunterkunft an der Bochumer Straße willkommen. Von Lydia Klehn-Dressler