Märchenstunde mit Fee Klingklang

"Peter Pan" in Essen

Es braucht nur etwas Feenstaub und schon schwebt Wendy mit Peter Pan ins Nimmerland. Konventionell-humorvoll inszeniert hat Henner Kallmeyer das Märchen von James M. Barrie in der Übersetzung von Erich Kästner für ein Publikum ab sechs Jahren im Essener Grillo-Theater - und das spendete tosenden Applaus bei der Premiere am Sonntagnachmittag.

ESSEN

von Von Britta Helmbold

, 12.11.2012, 14:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Peter Pan (Silvia Weiskopf) und Wendy (Antonia Labs) nach dem letzten Gefecht auf dem Piratenschiff.

Peter Pan (Silvia Weiskopf) und Wendy (Antonia Labs) nach dem letzten Gefecht auf dem Piratenschiff.

Bis auf den etwas lang geratenen Einstieg mit Wendys Eltern wird aktionsreich gespielt in einer für die Weihnachtsproduktion üblichen prächtigen Ausstattung. In zum Teil an die Entstehungszeit des Stücks vor gut 100 Jahren erinnernde Kostüme hat Silke Rekort das spielfreudige Ensemble gesteckt.Mutterrolle für die verlorenen Jungs

Antonia Labs unschuldiges Mädchen Wendy übernimmt im Fantasieland im langen weißen Nachthemd die Mutterrolle für die verlorenen Jungs. Silvia Weiskopf bezaubert als übermütiger Junge Peter, der nicht erwachsen werden will. Allerliebst ist die auf Wendy eifersüchtige Fee Klingklang von Barbara Hirst, die mit beleuchteten Röckchen und Flügeln niedlich Kauderwelsch wispert, und als Indianersquaw, die Piraten umhaut- bis sie auf ihrer Bananenschale ausrutscht.Reise ins Nimmerland Denn in Nimmerland gilt es, so manches Abenteuer zu überstehen. Die Rasselbande wohnt in einer riesigen Baumwurzel. Mit Licht und Nebel werden wechselnde Atmospähren geschaffen, begleitet von zwei Musikern, die die Geräuschkulisse beisteuern. Für das letzte Gefecht mit Kapitän Hook bringt Bühnenbildnerin Franziska Gebhardt ein riesiges Schiff auf die Bühne - und dann kehrt Wendy zu ihren Eltern zurück.

Termine
Die meisten Vorstellungen sind bereits ausverkauft, Karten gibt es noch für den 19. und 27.11. (15 Uhr) sowie den 25.12. (15 und 18 Uhr): Tel. (0201) 812 22 00.

Lesen Sie jetzt