Autorenprofil
Marie Ahlers
Redakteurin
In Lippstadt aufgewachsen, zum Studieren nach Hessen ausgeflogen, seit 2018 zurück in der (erweiterten) Heimat bei den Ruhr Nachrichten.

Die Schriftstellerin, die in diesem Jahr den Nelly-Sachs-Preis erhalten soll, unterstützt offen den Boykott Israels. Deshalb hat die Jury ihre Entscheidung überdacht. Nun gibt es ein Ergebnis. Von Marie Ahlers

Zum dritten Mal versammelten sich Demonstranten vor dem Thor-Steinar-Geschäft am Brüderweg. Zur Zukunft des Ladens formulierten sie klare Forderungen. Von Marie Ahlers, Rüdiger Barz

Wer keine Lust hat, sich vor dem BVB-Spiel am Samstag in eine enge U-Bahn zu quetschen, der kann unter anderem mit dem E-Scooter zum Stadion fahren. Dabei gibt es jedoch einiges zu beachten. Von Marie Ahlers

Der Dortmunder Airport nimmt für den frühen Sommer 2020 neue Reiseziele ins Programm - es geht nach Italien. Die neuen Ziele werden allerdings nur für begrenzte Zeit angesteuert. Von Wilco Ruhland, Marie Ahlers

Die Chance, in diesem Jahr eine Ausbildung zu beginnen, ist noch lange nicht vertan. Über 700 Stellen sind noch offen. Wir stellen die Berufe vor, für die am meisten Nachwuchs gesucht wird. Von Marie Ahlers

Unbekannte haben das Schild der Thor-Steinar-Filiale mit Farbe beschmiert. Auch in anderen Städten hat es bereits Farb-Angriffe auf Geschäfte der Marke gegeben. Von Marie Ahlers

Erst am Montagnachmittag wollen Stadt und Westfalenpark alle Fragen zur Evakuierung des Lichterfests beantworten. Das sind die Fragen, auf die die Besucher (und wir) nun Antworten erwarten. Von Marie Ahlers

Model und Spielerfrau Ann-Kathrin Götze hat eine eigene Wäsche-Kollektion entworfen. Auf Werbefotos zeigen sie und Ehemann Mario sich hüllenlos. Er unterstützt damit Kinder in Not. Von Marie Ahlers

Bei einem Verkehrsunfall ist eine 22-jährige Dortmunderin in der Nacht zu Sonntag schwer verletzt worden. Die Unfallursache ist unklar, doch die Fahrerin hat einen Verdacht. Von Marie Ahlers

Gegen die Neueröffnung des Thor-Steinar-Ladens, dessen Mode vor allem bei Nazis beliebt ist, hat das Blockado-Bündnis eine Kundgebung angemeldet - mit einer klaren Nachricht an die Anlieger. Von Marie Ahlers