Marktplatz Werne

Marktplatz Werne

Wenn ich fremde Städte erkunde, kann ich meinen Finger kaum vom Auslöser der Kamera nehmen. Alles ist neu und aufregend. So auch in der Werner Innenstadt. Hier ein paar Eindrücke einer Ortsfremden. Von Anne Schiebener

Corona hin oder her - auf dem Wochenmarkt in Werne geht es wieder rund. Von 8 bis 12.30 Uhr gibt es auf dem Marktplatz kulinarische Spezialitäten, Blumen, Textilien und Schmuck. Von Michelle Kozdon

Keine Lust auf einen Blick ins Geschichtsbuch oder den Gang ins Museum? Wer bildhafte Einblicke in Wernes Stadtgeschichte haben möchte, bekommt sie hier in unserer Fotostrecke. Von Felix Püschner

Bunte Blumen, wohin man auch schaut... Naja, zumindest an einigen Stellen in der Werner Altstadt haben wir ein kleines Blumenparadies entdeckt - und viele Fotos mitgebracht. Von Michelle Kozdon

Wollten Sie schon immer loswerden, was Sie von der Werner Stadtverwaltung halten? Dann machen Sie mit bei unserer Umfrage. Es geht um Kitas, Schulen, Straßen, Sicherheit und vieles mehr. Von Felix Püschner

Der für den 5. September geplante Flohmarkt in Werne fällt aus. Rund um die Absagen stellt sich die Frage, ob Sim-Jü 2020 steigt. Nun meldet sich Bürgermeister Lothar Christ dazu zu Wort. Von Andrea Wellerdiek

Seit vergangenem Mittwoch (17. Juni) klaffen drei Baugruben auf der Steinstraße in Werne. Jetzt hat sich die Deutsche Telekom auf wiederholte Nachfrage mit einigen spärlichen Informationen gemeldet. Von Eva-Maria Spiller

Bis Ende Oktober sind Großveranstaltungen verboten. Das trifft die Veranstaltungsbranche hart. Deshalb ruft sie zur bundesweiten Aktion „Night of Light“ auf. Damit sieht auch Werne Rot. Von Andrea Wellerdiek

Sim-Jü 2020 wird wohl abgesagt: Großveranstaltungen sollen laut Medienberichten bis mindestens Ende Oktober abgesagt werden. Das würde auch das Aus für die Sim-Jü-Kirmes in Werne bedeuten. Von Andrea Wellerdiek

Statt des Blumen- und Spargelmarktes fand am Samstag der erste „Wochenmarkt extra“ in Werne statt. Was die Besucherzahlen angeht, ist noch Luft nach oben. Dennoch soll es eine Wiederholung geben. Von Andrea Wellerdiek

Die Brunnen in der Werner Innenstadt mussten wegen der Corona-Krise länger im Winterschlaf verharren. Jetzt plätschern sie allmählich wieder. Doch das wichtigste Wasserspiel bleibt trocken. Von Jörg Heckenkamp

Die Gastronomie in Werne darf ab Montag wieder unter Auflagen öffnen. Das hat Auswirkungen auf den Wochenmarkt. Dieser wird nun entzerrt. Fast alle Händler sind vor Ort - nur teils an anderen Stellen. Von Andrea Wellerdiek

Für die Gastro-Szene geht es am Montag wieder los. Nachdem die Restaurants wochenlang die Türen geschlossen halten mussten, dürfen sie nun wieder Gäste empfangen. Kneipen sind ausgenommen. Von Eva-Maria Spiller

Der Blumen- und Spargelmarkt muss diesen Mai in Werne wegen der Coron-Krise ausfallen. An seine Stelle rückt der „Wochenmarkt Werne extra“. Hier lesen Sie, was Sie auf dem Markt erwartet. Von Eva-Maria Spiller

Die Stadt Werne hat am 1. Mai viele Mitarbeiter bereitgehalten, um das Kontaktverbot in der Stadt zu kontrollieren. Nach Angaben der Stadt waren die Sorgen unbegründet.

Seit dem 27. April gilt in NRW die Maskenpflicht. Wir waren mit der Kamera in Werne unterwegs und haben viele Masken-Fotos mitgebracht. Von Sylva Witzig

Schon vor drei Wochen gingen die Verantwortlichen davon aus, dass die Mairkirmes in Werne abgesagt werden muss. Nun ging die offizielle Absage an die Schausteller heraus. Und was wird aus Simjü? Von Andrea Wellerdiek

Ein Teil des Marktplatzes ist am 8. April von Flatterband umsäumt. Passanten rätselten: Hat das etwas mit Corona zu tun? Nein, erklärt Detlev Bruns vom Bauhof. Der Grund dafür ist ganz simpel. Von Sylva Witzig

Gerade in schweren Zeiten ist es wichtig Hoffnung, Liebe und Glück groß zu schreiben. Heiraten in Zeiten der Corona-Krise geht immer noch: wenn auch mit Einschränkungen. Von Leandra Stampoulis