Natur in Heek

Natur in Heek

Es drohte ein Jahr ohne Klimaschutzpreis-Gewinner in Heek zu werden, doch kurz vor der Deadline gingen noch Bewerbungen ein. Groß war die Auswahl nicht, aber das dürfte den Siegern egal sein. Von Till Goerke

Der Klimaschutzpreis 2020 in Heek ist mit 1000 Euro dotiert. Eigentlich sollen die Mitglieder des Bauausschusses in der Sitzung am 17. Juni den Sieger küren. Doch kommt es wirklich dazu? Von Till Goerke

Noch sind es einige Monate bis zur Kommunalwahl. Doch mit jedem Tag, der verstreicht, rückt der Wahlkampf näher. Und dazu gehören auch die Wahlplakat-Tafeln. Doch überall dürfen die nicht stehen. Von Till Goerke

Auch in diesem Jahr vergibt Innogy in Zusammenarbeit mit der Gemeinde wieder den Klimaschutzpreis. Die Entscheidung über den Gewinner fällt zeitnah. Vorschläge werden aber noch angenommen. Von Till Goerke

In der Bauerschaft Wext haben in der Nacht zu Montag Hühnerdiebe zugeschlagen. Der oder die Täter machten sich am Stall zu schaffen und erbeuteten gleich fünf Tiere. Die Polizei ermittelt. Von Till Goerke

Die Dinkelgemeinde wird bunter. Zumindest temporär. Zahlreiche mobile Blumeninseln haben Mitarbeiter des Bauhofes aufgestellt. Die Ideen dahinter sind vielfältig und zum Teil aussagekräftig. Von Till Goerke

Im Kreisgebiet herrscht erhöhte Waldbrandgefahr. Darauf weist Kreisbrandmeister Stefan van Bömmel hin. Um das Risiko eines Waldbrandes zu minimieren, kann jeder Bürger einen Beitrag leisten.

Auch in diesem Jahr bietet die Gemeinde Heek wieder kostenloses Saatgut für Blühwiesen an. Eine große Nachfrage wäre wünschenswert, denn die Blütenpracht erfüllt mehrere wichtige Zwecke. Von Till Goerke

Radtouren sind unter Berücksichtigung einiger Vorgaben auch zu Corona-Zeiten erlaubt. Damit auch Rollstuhlfahrer in das Vergnügen kommen können, bietet die Bürgerstiftung eine gute Lösung an. Von Till Goerke

Unsere Leser haben wieder viele Fotos von Unternehmungen mit der Familie, der Nachbarschaft, im Verein oder in Gruppen geschickt. Aus der Zeit vor der Corona-Krise. Hier geht es zu den Fotos.

Der Kreis Borken und seine Kommunen haben sich dazu entschieden, alle eigenen Veranstaltungen wegen des Coronavirus bis Ende April abzusagen. Der Umwelttag in Heek findet dennoch statt. Von Till Goerke