Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neue Satzung für die Fußballer

Spvg Schwerin

CASTROP-RAUXEL Die Fußballer der Spvg Schwerin haben eine neue Vereinssatzung ausgearbeitet. Bei einer außerordentlichen Jahreshauptversammlung am Freitag, 16. April, holt sich die Vorstandsetage der Spvg ab 18.30 Uhr von ihren Mitgliedern den Segen für die modernisierten Clubregeln.

von Von Jens Lukas

, 01.04.2010
Neue Satzung für die Fußballer

Horst-Dieter Reuter.

"Unsere Satzung ist schon über 20 Jahre alt und nicht mehr zeitgemäß", begründet Schwerins 1. Vorsitzender Horst-Dieter Reuter die Neufassung, "wir mussten sie ändern, um vor allem rechtlich auf dem neuesten Stand der Dinge zu sein." Der Verein vom Grafweg kommt somit einer Empfehlung des Fußball- und Leichtathletik Verbandes Westfalen (FLVW) und des heimischen Fußballkreises nach. Laut Reuter stehen Wahlen in seinem Club erst im Sommer auf dem Programm: "Und wahrscheinlich bleibt dabei alles beim Alten."

Lesen Sie jetzt