Autorenprofil
Nina Louwen
Freie Mitarbeiterin

Via Facebook verschenken Pferdebesitzer Zeit mit ihren Tieren. Die Aktion lief in vielen Städten zu Weihnachten und richtet sich vor allem an Kinder, die sich dieses Hobby sonst nicht leisten können. Von Nina Louwen

Bei verschiedenen Aktionen haben die Dorstener Lions viele Tausend Euro eingesammelt. Davon profitieren jetzt mehrere Dorstener Organisationen - pünktlich vor Weihnachten. Von Nina Louwen

Interaktive Karte von Kirchhellen

Neue Karte zeigt historisches Dorf Kirchhellen

Der Heimatverein Kirchhellen hat eine interaktive Karte gebastelt, die Informationen über das Aussehen Kirchhellens im Jahr 1915 gibt. Noch bleiben allerdings einige Fragen offen. Von Nina Louwen

Auf Initiative einer Fahrradgruppe sponserte die Söller-Stiftung eine gemütliche Hütte am Radweg von Bottrop nach Kirchhellen. Die Idee stammt aus dem Münsterland. Von Nina Louwen

Weil die Hörsäle überfüllt waren, wurde am 27. März 1968 die Einführung des Numerus Clausus beschlossen. Viele junge Menschen dürfen seitdem ihr Wunschstudium nicht antreten. Auch Mayra Flick. Von Nina Louwen

Out4Fame-Festival feiert fünften Geburtstag

Festivalmacher hoffen auf tolle Festivals am Flugplatz

Das „Out4Fame“ Festival ist zurück in der Heide. Zum 5. Geburtstag soll das Festival „fett“ werden. Einen anderen Fokus legt das Ruhrpott Rodeo. Von Nina Louwen

Das Schloss Beck öffnet am Samstag wieder seine Tore. Der Park lockt mit einer neuen und nassen Attraktion für alt und jung. Damit der Start in die Saison gelingt, muss aber das Wetter mitspielen. Von Nina Louwen

Reparaturarbeiten sollen dieses Jahr beginnen

Hackfurthstraße ist bald „verkehrssicher“

Nach vielen Beschwerden die Stadt Bottrop jetzt beschlossen, die marode Hackfurthstraße zu reparieren. Auf einen kompletten Neuausbau müssen die Anwohner aber noch warten, zunächst soll nur der größte Von Nina Louwen

Viele Veränderungen in der freiwilligen Feuerwehr

Kirchhellen hat jetzt eine Feuerwehrfrau

Von Bränden zu Verkehrsunfällen – die Einsätze der freiwilligen Feuerwehr haben sich im Laufe der Jahre verändert. Und nicht nur das ist neu. Alte und junge Feuerwehrleute erinnern sich. Von Nina Louwen

Der Bedarf an Kitaplätzen steigt

Bekommt Kirchhellen einen neuen Kindergarten?

Viele Eltern warten noch auf einen Kitaplatz. Da immer mehr Familien ins Dorf ziehen, könnte dies in den nächsten Jahren häufiger passieren. Eine neue Kita könnte eine Lösung sein. Von Nina Louwen

Eine Millionen Klicks für Dorfportal

Grafenwald.de durchbricht magische Bestmarke

Nach 15 Jahren kann sich das Portal über eine besondere Klickzahl freuen. Die Betreiber sind glücklich, aber von dem Erfolg überrascht. Von Nina Louwen

Ehrenamtliche retten Leben

Der DRK bildet eine tolle Gemeinschaft

Die DRK-Sanitäter opfern regelmäßig ihre Freizeit, um anderen Menschen zu helfen. Auch von blutigen Wunden lassen sie sich nicht abschrecken. Über eine Sache freuen sie sich aber immer besonders. Von Nina Louwen

70 Jahre Landjugend – in dieser Zeit hat sich einiges getan. Die spannende Entwicklung und die größten Veränderungen gibt es bald im Heimathaus des Hof Jünger zu bestaunen. Auch die Alten Herren kommen Von Nina Louwen

Theaterstück im Montessori Kinderhaus begeistert

Schneewittchens Reise zum Glück

Sieben Zwerginnen verhalfen Schneewittchen zu ihrem Glück. Die vielen Kinder waren begeistert von de Vorstellung. In diesem Jahr waren die Kulissen besonders prächtig, die Gruppe hatte mehr Platz zum gestalten. Von Nina Louwen

500 feiern Kinderkarneval im Brauhaus

Ein Einhorn und ein Superstar für Kirchhellen

Bunt, laut und lustig ging es beim Kinderkarneval im Brauhaus zu. Die Kinder überzeugten mit kreativen Verkleidungen, von Piraten bis zu Prinzessinen war alles dabei. Ein Kostüm war aber besonders beliebt. Von Nina Louwen

Im Jubiläumsjahr droht das Ende

Mit Stricknadeln gegen Lepra kämpfen

50 Jahre lang haben Kirchhellenerinnen für Leprakranke in Pakistan Socken, Pullover und Mützen gestrickt. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr ist die Zukunft der Gruppe aber ungewiss. Von Nina Louwen

Mit „Tritt ein, sag nein“ werben einige Jusos bundesweit um neue Mitglieder, die Nein zur „GroKo“ sagen. Nicht alle finden das gut. Was sagen die Kirchhellener Jusos zu dieser Kampagne? Von Nina Louwen

Im Herbst wurde sie aufgestellt, kurz danach gab es zahlreiche Beschwerden über die neue Ampel am Hullerner Damm/Recklinghäuser Damm. Mehr als zehn Minuten standen manche Autofahrer dort im Stau. Am Montag Von Nina Louwen

Ehrenamtliche Helfer im Jugend-Kloster

Eine Kochfrau, die auch mal einen Streich spielt

Ulla Hecker ist die gute Seele in den Ferienfreizeiten des Jugend-Klosters. Sie bekocht die Kinder und hat dabei schon einiges erlebt. Von Nina Louwen

Interview mit dem Bezirksbürgermeister

Ludger Schnieder hat 2018 viel vor

Der Bezirksbürgermeister lobt besonders das Ehrenamt in Kirchhellen. Er fordert aber auch schnellere Antworten der Stadt und Planungssicherheit für ein neues Feuerwehrgerätehaus. Von Nina Louwen

Auch Kirchhellen ist von den starken Orkanböen getroffen. Die Kinder dürfen zu Hause bleiben und müssen nicht zur Schule. Da viele Bäume umgekippt sind oder eine Gefahr darstellen, ist die Münsterstraße gesperrt. Von Nina Louwen

Brennendes Wachs oder Raketen im Treppenhaus. Die „Forscherzeit“ mit Dr. Sascha Ott an der Gregorschule hatte einiges zu bieten und ließ nicht nur Schüler staunen. Von Nina Louwen

Neujahresversammlung in St. Johannes

100-Stunden-Aktion sammelt 20.126 Euro

Beim Neujahrsempfang in St. Johannes ging viel Geld an wohltätige Zwecke. Gelobt wurde vor allem das Engagement und der Zusammenhalt der Gemeinde. Einige waren sgar zu Tränen gerührt. Von Nina Louwen

Der Arachnologe Dr. Stephan Loksa besuchte am Donnerstag die Grundschule. Im Gepäck hatte er viele verschiedene Spinnen. Die Kinder zeigten keine Berührungsängste und sogar die Lehrer wurden mutig. Von Nina Louwen

Indonesische Studenten sollen im Sommer nach Kirchhellen kommen und den Ort kennenlernen. Das Jugend-Kloster denkt dabei auch an seine eigene Zukunft. Von Nina Louwen